Wie zwingen Sie Steam, ein anderes Konto für jedes Windows-Benutzerkonto auf demselben Computer zu verwenden?

Ich habe gerade einen PC gebaut, weil mein Sohn PC-Spiele spielen will. Ich habe Windows 7 installiert und 2 Benutzerkonten erstellt, eine für jeden von uns. In meinem Windows-Benutzerkonto habe ich Steam installiert und einige Spiele aus meinem Katalog heruntergeladen.

Ich erwartete, dass, wenn das andere Windows-Benutzerkonto angemeldet war, es die Steam-Anwendung sehen würde, aber es wäre erforderlich, sich wieder einzuloggen, so dass mein Sohn sein eigenes Konto verwenden kann. Aber als er sich eingeloggt hatte, hatte Steam meine Kontodaten beibehalten und war immer noch bei mir angemeldet.

Ich möchte keine Spiele teilen. In der Tat möchte ich das Gegenteil, da ich nicht möchte, dass meine 12-Jährigen Zugang zu 18 Zertifikatsspielen usw. haben, und auch ich möchte meine Erfolge und Freunde-Listen behalten, um nur meine eigene zu sein.

Wie kann ich Steam erklären, ein anderes Steam-Konto zu verwenden, wenn ich in ein anderes Windows-Konto angemeldet bin?

Wegen der Art und Weise, wie Dampf dauert, ist es nicht möglich, mehrere automatische Anmeldungskonfigurationen pro Installation zu haben. Du musst auf Tricks zurückgreifen:

  • Deaktivieren Sie das Konto-Anmeldeinformationen im Einstellungsdialog.
  • Erstellen Sie eine Verknüpfung für Steam auf jedem Windows-Konto, bearbeiten Sie die Eigenschaften und geben Sie diese -login %u %p . Dies protokolliert in Steam mit der angegebenen Benutzername und Passwort-Kombination. Ersetzen Sie %u mit dem Benutzernamen und %p mit dem Passwort, mit dem Sie sich anmelden möchten (Steam muss ausgeschaltet sein, damit dies funktioniert).

Quelle .

Wenn Sie Steam automatisch starten möchten, während Sie sich bei der entsprechenden Anmeldung anmelden, deaktivieren Sie die automatische Inbetriebnahme innerhalb von Steam und legen Sie die Verknüpfungen im Startmenü → Programme → Startordner jedes Windows-Kontos ein.

Ich hatte das gleiche Problem, und während es hier gute Lösungen gibt, war für mich kein ganz richtig. Ich wollte mein Passwort für Offline-Modus-Optionen speichern, ich habe nicht die Idee, sich auf die Steam-Verknüpfung zu verlassen, um die Arbeit zu machen (sie könnten Steam einen anderen Weg, wie beim Start), und ich wollte auch nicht haben Mehrere Kopien von Steam (seitdem verschwendet viel Platz).

Hier ist was für mich funktioniert

  1. Öffnen Sie das Steam-Verzeichnis, dann das Config- Unterverzeichnis. Sortieren nach Datum geändert.
  2. Für jedes Steam-Konto:
    1. Melden Sie sich bei Steam an und speichern Sie die Anmeldedaten.
    2. Beenden Sie Steam.
    3. Kopiere SteamAppData.vdf auf SteamAppData_ Benutzername .vdf (wo Benutzername der Windows Benutzername ist, den du für diesen Steam Account verwenden soll).
  3. Erstellen Sie eine neue Textdatei im Steam-Verzeichnis (nicht das Config-Unterverzeichnis) namens ChangeLoginPerUser.cmd mit folgendem Inhalt:

     @echo on move config\SteamAppData.vdf config\SteamAppData_backup.vdf copy "config\SteamAppData_%USERNAME%.vdf" config\SteamAppData.vdf 
  4. Fügen Sie eine Verknüpfung zu diesem Skript im Ordner All Users Startup hinzu. Hier ist es:
    1. Drücken Sie Win + R
    2. Der Run-Dialog erscheint
    3. Geben Sie dies ein: shell:common startup

Dies bedeutet, wann immer sich ein Benutzer bei Windows anmeldet, verschiebt er den alten gespeicherten Login aus dem Weg (nur für den Fall, dass sich ein unvorhergesehenes Benutzerkonto anmeldet) und dann die gespeicherte Anmeldung des Kontos als aktuelles im Verzeichnis kopieren.

Wenn Ihre anderen Benutzerkonten keine Administratoren sind, müssen Sie möglicherweise die Berechtigungen von SteamAppData.vdf und den SteamAppData_ Benutzernamen .vdf Dateien festlegen, um die volle Kontrolle über jedermann zu haben. Auf meinem System sind alle 3 der Konten Administratoren, also musste ich das nicht machen.

Es scheint nicht wie Dampf war wirklich mit diesem Gebrauch Fall im Verstand entworfen. (Es gibt keine solche Sache wie Steam Parental Controls , zum Beispiel, obwohl sowohl meine Xbox 360 und meine Wii haben elterliche Kontrollen, wenn ich mich richtig erinnern.) Ich habe mehrere Threads gefunden, wo Menschen waren ähnliche Probleme mit ihren Kindern.

Ein Vorschlag war, die Verknüpfung zu Steam zu ändern, damit es einen Benutzernamen und ein Passwort von der Kommandozeile liefert, so wie :

-login% u% p – Das meldet sich mit der angegebenen Benutzernamen- und Passwort-Kombination in Steam ein. Ersetzen Sie% u mit dem Benutzernamen und% p mit dem Passwort, mit dem Sie sich anmelden möchten (Steam muss ausgeschaltet sein, damit dies funktioniert.)

Allerdings scheint dies wie es könnte bearbeitet werden, vor allem, wenn Sie dazu neigen zu vergessen, sich aus Dampf, wenn Sie Ihren Computer zu sperren neigen. Die Anmeldeinformationen des Kontos können immer noch zwischengespeichert werden, und dann würdest du am Ende deinem Kind Zugang zu deinen Spielen geben, ohne dein Wissen. Das ist nur ein möglicher Angriffsvektor, es kann viele andere geben, ganz zu schweigen von der Speicherung Ihrer Passwörter auf diese Weise ist unglaublich unsicher.

Es gibt auch alle Arten von "freien" Spielen, die wahrscheinlich für Kinder unangemessen sind, aber die in jedem Steam-Konto heruntergeladen werden können. Team Fortress 2 enthält einiges an Gewalt (nicht alle süß und kuschelig) und schlechte Sprache, unter anderem. Es ist eine Art persönliche Elternentscheidung so weit wie das, was man als "off limits" betrachtet – aber es gibt kostenlose Nenn-M-Spiele auf Steam, und TF2 ist einer von ihnen.

Ich fand diesen Thread bei Gamers With Jobs zu beleuchten. Sie schlugen vor , die Zugriffsrechte auf bestimmte Anwendungen und / oder andere Dateien (gewalttätige Spiele eingeschlossen) unter Verwendung der Gruppenrichtlinien-Editor- und Dateizugriffseinstellungen in Windows 7 zu beschränken. Dies würde sicherstellen, dass das Windows-Konto Ihres Kindes nicht auf die betreffenden Spiele zugreifen konnte, auch wenn Ihr Steam-Konto wurde ordnungsgemäß angemeldet und autorisiert.

Eine andere Sache, die in diesem Thread aufgeworfen wurde, den ich denke, muss gesagt werden, ist das:

Was auch immer Barrieren Sie in seinen Weg, sind nur Puzzles zwischen ihm und dem Preis, und je mehr Sie Barrieren in seinem Weg, desto mehr wird er Wege um sie herum zu entdecken. Du lehrst ihn, wie man so gut wie möglich hackt.

Sie gehen weiter, um vorzuschlagen, dass neben dem Schutz der Inhalte, sollten Sie auch erkennen, dass Kinder mit unbeaufsichtigten Zugang zu Computern wird herausfinden, einen Weg um jede Ebene des Schutzes – unabhängig davon, wie narrensicher, genug Zeit gegeben. (Ich war ein lebendiges Beispiel dafür als Kind, sorry Mama und Papa!) Sie könnten erwägen, die Maschine irgendwo öffentlich zusätzlich zu diesen Sicherheitsmaßnahmen zu setzen, so dass es wahrscheinlicher ist, dass ihre Computerzeit genauer beaufsichtigt wird.

Betrachten Sie das nicht nur als technisches Problem, das eine technische Lösung braucht. Es ist ein komplexes Psychologieproblem mit einer technischen Manifestation.

Ich habe es so geschafft:

Wenn Dampf installiert wird, fragt es dich "für jeden Benutzer installieren" oder ähnlich. Installiere nur für dich. Und behalte die installierten Daten in deinem Konto. Wenn Ihr Konto passwortgeschützt ist, sollte kein anderer Benutzer außer admin Zugriff auf Ihre Bestellungen oder Konto haben.

Dann Dampf wieder auf deinem Kinderkonto installieren Wieder das Passwort schützen. Klicken Sie hier nur auf diesen Benutzer. Wieder speichern alle Daten in den Benutzer Bestellungen.

Dies ist, wie ich es geschafft habe, meine und meine Brüder Dampfkonten zu trennen. Oh und ich auch nicht markiert "automatisch einloggen" aber lass "Passwort speichern / mich erinnern" einfach einloggen und du bist gut zu gehen.

Hoffe, das wird auch das Wort für dich.

Die Lösung von Raptor007 ist großartig, aber es hat ein Problem: Es funktioniert nicht, wenn man die Benutzer ohne Abmelden wechselt. Ich habe es mit Windows Task Scheduler verbessert.

Der erste 3-Schritt ist genau der gleiche wie Raptor007's, außer einer Sache: aus irgendeinem Grund funktioniert es nicht mit relativen Pfaden, wenn von Task Scheduler aufgerufen werden, müssen also absolute Pfade angeben:

  1. Öffnen Sie das Steam-Verzeichnis, dann das Config- Unterverzeichnis.
  2. Für jedes Steam-Konto:
    1. Melden Sie sich bei Steam an und speichern Sie die Anmeldedaten.
    2. Beenden Sie Steam.
    3. Kopiere SteamAppData.vdf auf SteamAppData_ Benutzername .vdf (wo Benutzername der Windows Benutzername ist, den du für diesen Steam Account verwenden soll).
  3. Erstellen Sie eine neue Textdatei, wo Sie möchten (z. B. im Steam-Verzeichnis) namens ChangeLoginPerUser.cmd mit dem folgenden Inhalt (ersetzen Sie C: \ Programme (x86) \ Steam durch Ihren Pfad zum Steam-Verzeichnis):

    @echo auf

    Verschieben " C: \ Program Files (x86) \ Steam \ config \ SteamAppData.vdf" " C: \ Program Files (x86) \ Steam \ config \ SteamAppData_backup.vdf"

    Kopiere " C: \ Program Files (x86) \ Steam \ config \ SteamAppData_% USERNAME% .vdf" " C: \ Programme (x86) \ Steam \ config \ SteamAppData.vdf"

  4. Öffnen Sie den Taskplaner (Systemsteuerung -> System und Sicherheit -> Verwaltung -> Taskplaner). Sie benötigen dafür Administratorrechte.

  5. Für jedes Steam-Konto:

    1. Klicken Sie auf Task erstellen (keine Grundaufgabe erstellen ).
    2. Wenn Sie diese Aufgabe ausführen, verwenden Sie das folgende Benutzerkonto : Wählen Sie Windows Benutzer, der dieses Steam-Konto verwendet.
    3. Öffnen Sie die Registerkarte Trigger , klicken Sie auf Neu , wählen Sie den Auslösertyp aus. Wählen Sie den Benutzer aus und wählen Sie den Windows-Benutzer aus, der das Steam-Konto verwendet.
    4. Hinzufügen eines weiteren Triggers mit Triggertyp Auf der Verbindung zur Benutzersitzung wählen Sie denselben Windows-Benutzer und die Verbindung vom lokalen Computer aus .
    5. Öffnen Sie die Registerkarte " Aktionen" , klicken Sie auf " Neu" , wählen Sie "Programm starten" und geben Sie im Programm / Skript einen Pfad zur Datei ChangeLoginPerUser.cmd an.

Das ist alles! Jetzt sollte es den Steam-User ändern, auch wenn man die Benutzer ohne Abmeldung wechselt.

Du kannst den ganzen Dampfer deinstallieren und ihn in einem Ordner wiederherstellen, der dann das andere Benutzerprofil trennt und das funktioniert

Viele der oben genannten Lösungen funktionieren großartig, aber ich glaube, ich habe einen Weg gefunden, der eine andere Version der oben genannten beinhaltet, die darauf abzielt, Dampf für inaktive Benutzer zu schließen und wird besser funktionieren als die anderen vorgeschlagenen Lösungen, wie es:

  • Erfordert nicht, dass Sie Ihr Passwort in einer Datei speichern
  • Es ist nicht erforderlich, dass Sie das Dampfprofil jedes Mal kopieren / verschieben
  • Benötigt nicht mehrere Installationen von Dampf
  • Funktioniert, wenn zwei Benutzer gleichzeitig angemeldet sind (die "move" -Lösung kann Cloud Sync immer noch verwechseln)
  • HINWEIS: Dies funktioniert nicht, um die Benutzer aus Ihrem Konto zu behalten. Es ist eine alternative Lösung, die es für mehrere Benutzer einfacher macht, auf ihre Konten und Spiele zuzugreifen

Hier ist wie:

Schritt 1: Erstellen Sie die Abschaltung Verknüpfung

Erstellen Sie eine Datei mit dem Namen "CloseSteam.cmd" in einem Verzeichnis Ihrer Wahl mit folgendem Inhalt:

@echo auf

"C: \ Program Files (x86) \ Steam \ Steam.exe" -Schritt

Schritt 2: Steigste den Steam im Großbildmodus

Wenn Sie diesen nächsten Schritt tun, wird Steam dazu gebracht, im Big Screen-Modus zu starten. Damit wird der User Switcher standardmäßig automatisch beim Start angezeigt. Solange du vorher angemeldet und gespeichert hast, muss kein Benutzer sein Passwort erneut eingeben. Um dies zu tun:

  • Schaffe das Startmenü und finde deinen Steam-Shortcut
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und gehen Sie zu den Eigenschaften
    • In Windows 8 müssen Sie mit der rechten Maustaste klicken, die Dateiposition öffnen, dann mit der rechten Maustaste klicken und zu den Eigenschaften gehen
  • Ändern Sie "C: \ Program Files (x86) \ Steam \ Steam.exe" auf "C: \ Program Files (x86) \ Steam \ Steam.exe" -Bibpicture ( Achten Sie auf die Lage der Anführungszeichen)
  • sparen

Schritt 3: Erstellen von Aufgaben zum Töten von Steam am Session-Exit

Dies schließt Dampf, wenn Sie sich entweder abmelden oder Ihren Benutzer zu einem anderen Benutzer ausschalten.

  • Öffnen Sie Task Scheduler als Administrator (Systemsteuerung -> System und Sicherheit -> Administrative Tools -> Task Scheduler)
  • Für jeden Benutzerkonto, der Dampf starten kann

    • Klicken Sie auf Aktion und dann Aufgabe erstellen (keine Grundaufgabe erstellen).
    • Wenn Sie diese Aufgabe ausführen, verwenden Sie das folgende Benutzerkonto: Wählen Sie Windows Benutzer, der dieses Steam-Konto verwendet.
    • Öffnen Sie die Registerkarte Trigger, klicken Sie auf Neu , wählen Sie den Trigger-Typ aus. Trennen Sie die Verbindung zur Benutzersitzung und wählen Sie Windows-Benutzer aus, der das Steam-Konto verwendet.
    • Öffnen Sie die Registerkarte "Aktionen", klicken Sie auf " Neu" , wählen Sie eine Programmaktion aus und geben Sie im Programm / Skript den Pfad zur Datei " CloseSteam.cmd " an.