Wie nah sollen Städte in Civ 5 gebaut werden?

In Civ 4 war es leicht, herauszufinden, wie nahe man Städte baute, um mein Territorium zu maximieren, weil die Anzahl der Fliesen, die sie verwenden konnten, sehr begrenzt war. In Civ 5 können Städte viele weitere Fliesen benutzen (mehr als sie brauchen, bis sie riesig sind), also frage ich mich, wie nahe ich meine Städte bauen sollte. Baut die maximale Anzahl von Städten sogar eine gute Strategie in Civ 5 (wie es in früheren Civs war), oder sollte ich ein paar Riesen weit auseinander bauen?

Wahrscheinlich verwandt mit dieser Frage:

Gibt es eine Grenze für die Anzahl der Fliesen, die eine Stadt in Civ 5 verwenden kann?

Es ist nicht mehr so ​​einfach. Es gibt eine Reihe von Dingen zum Nachdenken

  • Anfänglich können Ihre Städte nur noch auf die Fliesen zugreifen. Es wird eine lange Zeit dauern, bis deine Städte genug Kultur produzieren, um eigene Fliesen hinzuzufügen, im Gegensatz zu früheren Zivilisationen, wo es ganz einfach war, einen vollen 2 Quadrat Radius zu steigern. Also, wenn du eine bestimmte Ressource brauchst, solltest du entweder daneben bauen oder bereit sein, den Zugang zur Fliese zu kaufen.

  • Sobald eine Fliese behauptet worden ist, kannst du es nicht wie in Civ 4 "stehlen" (außer mit dem Großen Künstler im Basisspiel oder Großer General in der G & K Expansion). So wollen Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Grenzen schnell vor einem anderen Civ oder Stadt-Staat packen diese Fliesen.

  • Der Aufbau zusätzlicher Städte verursacht ein erhöhtes Unglück über deinem Imperium, und es macht es auch teurer, sozialpolitische Maßnahmen zu ergreifen. Also, während Spamming Städte früh wird Ihnen helfen, ein großes Territorium zu etablieren, wird es Sie auf andere Weise zu bestrafen.

Also, während die technische Antwort ist, dass Sie Ihr Potenzial Territorium ohne Lücken maximieren oder überschneiden, indem Sie 6 Hexen zwischen den Städten (da der maximale Radius für eine Stadt ist 3 Hexen), ich glaube, Sie werden feststellen, dass blind folgend wird ein sub-optimal sein Strategie.

Dies ist eines der Systeme in Civ 5, das nicht unbedingt komplizierter ist, aber sicherlich mehr strategisch zu sein scheint als in früheren Zivilisationen.

Dies ist das Furthest Apart, das du jemals deine Städte möchtest, wenn dein Ziel es ist, jedes Hex zu arbeiten.

Alt-Text

Es gibt eine Anzahl von Dingen, die bedeuten, dass Sie möchten, dass sie näher zusammen sind:

  • Am wichtigsten ist: Die Städte werden erst am späten Abend so groß sein. Wenn du so baust, wird das passieren, du wirst wertvolle Hexen verschwenden.
  • Straßen kostet Geld zu pflegen, so dass die weiter weg Ihre Städte sind, desto lukrativer der Handel muss sein, bevor Sie es starten.
  • Stadt-Staaten und andere Zivilisationen werden die zwischen den Plätzen stehlen, während deine Städte wachsen. (Wie bwarner sagt , grenzt an!)
  • Städte, die weiter voneinander entfernt sind, werden sich weiterhin von der Verteidigung unterstützen.

Aber du willst alle diese Hexen verwenden, nicht wahr? Wie balancierst du?

Bauen Sie überall dort, wo Ihre Stadt am schnellsten wächst.

Die Lage mit dem besten unmittelbaren Zugang zu Nahrung und vernünftiger Produktion wird in der Lage sein, mehr Geld / Kultur zu produzieren, um Fliesen zu kaufen, und Sie werden also ein größeres Reich früher haben. Sie werden auch in der Lage sein, sich und andere Städte früher zu verteidigen und die Handelswege früher zu unterstützen. All das macht Distanz viel weniger.

Kurz gesagt: Denken Sie nicht an Distanz, denken Sie daran, eine gute Stadt zu bauen.

Berücksichtigen Sie auch, dass auch bei erheblichen Überschneidungen Ihre Bevölkerung auch als Spezialisten beitragen kann. Zum Beispiel, wenn Sie eine Universität in Ihrer Stadt haben, kann ein Arbeiter der Universität selbst (oder besser gesagt der Spezialschlitz, den es bietet) und nicht zu einer Landfliese zugeordnet werden. Das wird die Wissenschaft statt der Nahrung oder der Produktion oder des Handels zur Verfügung stellen. Der Spezialisten-Slot von einem Marktplatz, auf der anderen Seite, wird Gold liefern. Obwohl Spezialisten nicht so viel wie eine gut verbesserte Karte Fliesen (geschweige denn eine mit einer wertvollen Ressource), sie bieten große Person Punkte. Spezialisten können entweder Kaufleute (+ Gold), Wissenschaftler (+ Wissenschaft), Ingenieure (+ Produktion) oder Künstler (+ Kultur) je nachdem, welchen Fachgebäude sie zugeordnet sind.

Mit Spezialisten musst du deine Siedlungen nicht ganz abbilden, wie weit sie auseinander stehen, da einige Überlappungen jetzt mehr erträglich sind als in vergangenen Civs. Was ist das Wichtigste, was die Stadt erreichen kann, und auch, wie schnell.

Um weitere Antworten hinzuzufügen:

Auch in Civ4 bildeten sich überlappende Städte von Zeit zu Zeit sinnvoll. Eine Stadt, die alle Plätze (21 Pop) arbeitete, war auch damals selten für mich, so dass es sinnvoller war, eine gute (Ressource) Fliese für eine (neue) Stadt zu gewinnen, auch wenn dies bedeutete, dass sie sich auf einige durchschnittliche Fliesen mit einem anderen überlappte Ihre Städte.

Beachten Sie auch, dass die Distanz der Stadt in Civ5 nichts beeinträchtigt, anders als in Civ4, wo Sie erhöhte Wartungskosten für Städte weit entfernt haben.

… um herauszufinden, wie nahe man Städte baut, um mein Territorium zu maximieren …

Persönlich habe ich immer mehr das Gefühl, als das Maximieren von Territorium ist nicht so wichtig in Civ5 wie es in früheren Spielen war. Auch Luxus (und strategische) Ressourcen sind viel wichtiger zu bekommen als zu maximieren Territorium, weil es dauert, um eine Stadt zu seinem maximalen Radius zu bekommen (es sei denn, Sie Kultur bombardieren Sie Ihren Weg, denke ich). Das Kaufgebiet für Territorium willen macht auch keinen Sinn, denn es wird sehr schnell teuer.

Es scheint immer noch, dass eine neue Stadt gebaut wird, sobald du es dir leisten kannst (du brauchst genügend Glück, denn das Bauen einer neuen Stadt wird deine Gesamtsumme verringern. – Wenn die neue Stadt eine neue Luxusressource freigibt, kann sie natürlich helfen .) Ist eine gute Strategie in Civ5, aber ich finde, dass andere Faktoren viel wichtiger sind, als wenn eine Stadt einen anderen überlappt: Wie kann ich also gute Plätze für die neue Stadt ausmachen, ohne wichtige Dinge aus einer bestehenden Stadt zu stehlen, auch wenn Das bedeutet, 50% mit einem bereits vorhandenen zu überlappen.

Zusammenfassend lässt sich feststellen: Für den Zusammenhalt des Territoriums würde ich 4 Hexen Abstand (vs. 6 Maximum) gehen, aber ich würde eine Stadt sogar 12 Hexen weg bauen, ich würde eine gute Ressource dafür bekommen.

Ich glaube nicht, dass es ganz so einfach ist wie "bauen Sie sich, aber stellen Sie sicher, dass sie verbunden werden können." Sie können völlig eine tragfähige Strategie haben, ein Kernimperium mit einigen wenigen Satellitenstädten zu haben, die nützliche / gewünschte Einzelteile ernten, oder ein sehr weitverbreitetes Territorium, um zu versuchen, einen Stranglehold der Ressourcen frühzeitig zu erhalten.

Es hängt alles von der Karte und Ihrer Bereitschaft, den Krieg mit anderen Zivilisationen zu riskieren. Versuchen Sie, eine kleinere Karte mit dem "Eiszeit" -Karten-Typ zu spielen; Ich finde, dass in dieser Art von Karte, wo Ressourcen sind sehr begrenzt, Ausbreitung schnell und hart ist eine gute Strategie. Die Straßen zwischen den Städten sind auch nicht so eine große Sache, da man endlich Zugang zu Häfen erhält.

Außerdem habe ich es für nützlich gehalten, Siedlungen / Städte in der Nähe von Wasserstraßen zu platzieren, die die Bewegung für andere Spieler abschrecken. Wenn du das früh genug machst, kannst du ihre Diplomatie und ihre Fähigkeit zum Handel mit anderen Zivil- und Stadtstaaten wirklich behindern. Wieder kann dies das Risiko des Krieges ausführen, aber es kann auch bedeuten, dass deine Gegner in große Längen gehen werden, um offene Boarder in deinem Territorium zu bekommen und kannst dich als primäre Handelseinheit aufbauen.

Haftungsausschluss: Ich habe seit ca. 30 Stunden Civ 5 gespielt und habe noch keine vorherigen gespielt, also nimm, was ich mit einem Körnchen Salz sage.

Nun, ich bin einer der alten Rasse von Civ-Gamer, ich habe seit 3 ​​gespielt und wahrscheinlich früher war ich damals geboren worden, also kann ich dir ein paar wichtige Dinge über das Gewinnen eines civ V Spiels erzählen, das hast du nicht Zu arbeiten JEDE Fliese, die Ihre Stadt hat Zugang zu, es wird nie zu sein, dass dieser kleine Vorteil macht den Unterschied in einem Spiel.

Ich finde die Arbeit sagen, dass die ersten 2 Ringe gut funktionieren und dann den Städten erlauben, den 3. Ring ziemlich großartig zu überlappen, und gelegentlich der 2. Ring. Irgendein überschüssiges Essen erzeugt (und ich stelle sicher, dass es für 1 oder 2 Spezialisten genug ist) können auf Spezialisten gestellt werden.

Es ist eine wirklich gute Idee aber, um Ihre Kapitol arbeiten eine große Anzahl von Fliesen (alle 1. und 2. Ring und die meisten der 3. Ring), und stellen Sie sicher, dass es Essen über den Handel begünstigt (wenn Sie eine große oder schnelle Erweiterung wollen ) Weil auf diese Weise können Sie eine Bevölkerung Explosion, die produziert eine Menge von Bürgern, um produktive Fliesen zu arbeiten, und dann später schalten Schwerpunkt auf Handel über Lebensmittel, wenn hohe Produktion erreicht wird.

Die ersten Städte, die in der Nähe deines Kapitels gebaut werden sollen, sollten 4/5 entfernt sein. Ich finde, und dann 3/4 Fliesen entfernt im Falle von Städten weit von deiner Kapitol, so dass die Grenze überlappend ist nur über den 3. Ring einer anderen Stadt, weil Ihr Kapitol wird immer Ihre produktivste Stadt sein, bis Sie Ressourcen wie Eisen in anderen Städten entdecken und ausnutzen, so dass Sie es auch in eine Überraschung bringen können (in der Lage, alle 3 Ringe zu bearbeiten und ein paar Spezialisten zu haben).

Warten Sie, bis die erste Stadt, die Sie haben, in der Nähe von ganz gewachsen ist und Sie haben eine gute Lage des Landes! Zu wissen, wie weit du von deinen Konkurrenten bist, kann einen großen Unterschied machen.

Kulturbomben arbeiten nur innerhalb eines einwandigen Abstandes von der Grenze. Lernen Sie, wie schnell Ihre Rivalen wachsen.

Dieses Spiel gibt eine Menge Nachsicht, wenn es darum geht, Städte zu platzieren, aber denken Sie daran, dass CPU-Spieler in den dümmsten Orten aufbauen und in einem gewissen Ausmaß in Ordnung kommen können.

Nur Straßen bauen, um deine Städte zu verbinden, damit du einen Produktionsschub bekommen kannst.

Du könntest auch versuchen, auf einer Insel mit einer Fliese zu bauen, wenn du das Vanille-Spiel brauchst, um dich direkt in eine Stadt zu versetzen. WARNUNG! Niemals ein Spiel mit der eingeschlagenen Fähigkeit recherchieren, wie deine Gründungsstadt niemals zerstört werden kann, und deine eine Flieseninsel kann niemals gefangen werden! Das bedeutet, dass das Spiel unendlich sein könnte, wenn 2 Spieler dies taten. Ich weiß nicht, ob das noch gepatcht wurde oder nicht.

Du musst vorhin planen, aber du musst es auch schon mal mit dem Ohr spielen. Denken Sie daran, die CPU-Spieler scheinen dumm, und in vielen Fällen sind sie, und das Spiel wurde mit ihnen im Kopf entworfen!

Versuche zu sehen, was für dich arbeitet! Städte, die zusammen schließen können, können mehrere Zitate erlauben, Invasoren anzugreifen und Ihnen zu erlauben, zu schildkröten, aber es kommt zu einem Preis des verringerten Wachstums. Größere Städte, die weiter auseinander sind, können Sie ein besseres Wachstum haben, aber Sie am Ende fehlt die Fähigkeit zu Verteidigen, schlagen ein Gleichgewicht funktioniert auch! Es kann auch davon abhängen, auf welcher Kartengröße Sie sich befinden.

Mit vielen Städten kann man Unglück machen, aber ihre Möglichkeiten, damit umzugehen! Auf der positiven Seite können Sie eine Menge von Einheiten auf einmal produzieren, wenn Sie im Krieg mit mehr Städten sind.

Nun, versuch es selbst und sehe! Sei einfach kreativ und sorge dafür, dass du den Computer schlagen kannst, bevor du online gehst, also machst du dich nicht in Verlegenheit! Das ist, was offline Modus ist für !!

Die maximale Grenze der bearbeitbaren Fliese ist 3 Fliesen. Ich habe in der Regel meine Städte mit Abstand von 5-6 Fliesen. Aber ich sehe auf jeden Fall eine neue, luxuriöse Ressource in meiner Stadt. Lass mich zusammenfassen

  1. Bauen Sie eine Stadt, in der Sie eine neue luxory Ressource enthalten können. U kann sogar Fliesen mit einer anderen Stadt überlappen.
  2. Schauen Sie strateisch gelegene Fliesen gegen andere Städte. Wenn du eine andere Stadt einfangen oder sie davon abhalten willst, auf ur Städte zu schließen, dann baue eine Stadt in der Nähe von anderen civ sogar es bedeutet überlappende Fliesen.
  3. Städte mit zu vielen überlappenden Fliesen zu machen bedeutet, dass du ein kleineres Territorium besuchst, aber in der Nähe von Hapinness Also für größere Städte. Es wird, wenn nicht irgendwie, aufhören, andere Leute zu nehmen, um diese Fliesen zu nehmen.

Für Maximale potenzielle Städte bauen 6 hex auseinander. Nicht überlappen und bauen diese Städte auf Ressourcen neben Berge, wenn möglich.

Sie sollten sie etwa 5 oder 6 Fliesen haben. Genug, um viel Boden zu decken, genug, damit die Straßen rentabel sind

Vertrauen Sie mir, wenn Sie zum Ende Spiel und jede Fliese wurde behauptet, Sie werden nicht so wählerisch. Die einzige Voraussetzung ist, dass es nicht Schnee sein kann. Jedenfalls sage ich, dass du Städte so nah wie möglich bauen solltest (alle 4 Fliesen), denn wenn du mehr Städte hast, wird dein Imperium viel erfolgreicher sein. Wenn ich etwas von meinen 740 Stunden des Spielens von civ v gelernt habe, ist es die Tatsache, dass der einzige wirkliche Weg, um den Erfolg in civ v zu messen, zu zählen, wie viele Städte sie haben.