Wie kann ich Gaming Sickness verhindern?

Manche Spieler nennen mich einen Schimpanse, aber Spiele wie Spyro schicken mir das Rollen und laufen für das Badezimmer in einer Angelegenheit von Minuten. Ich bekomme massive Kopfschmerzen, Übelkeit und krank zu meinem Magen. Ich kann das Portal, Ape Escape, Ico, Shadow of the Collosseus länger spielen. Ich denke, das Problem hat mit der frei schwimmenden (oder steuerbaren) Kamera zu tun.

Gibt es einen Weg, um diese Spiele noch zu spielen und nicht krank zu werden?

Unter anderem können Sie sich auf:

  • Bildrate
  • Strobing oder verschieben Farben
  • Bewegungsgefühl
  • Ungleichheit zwischen visueller und anderer sensorischer Eingabe

Abhängig von Ihrer Plattform und Umgebung haben Sie wahrscheinlich nicht viel Kontrolle über diese. Sie können versuchen, die folgenden, aber wie David sagte, Sie sollten wahrscheinlich mit Ihrem Arzt auch konsultieren.

  • Spielen Sie nicht in einem dunklen Raum – lassen Sie eine Lampe oder ein anderes weiches Licht auf
  • Positioniere deinen Stuhl und deinen Bildschirm so, dass du bequem sitzt und direkt auf den Bildschirm schaust
  • Spielen Sie mit, was visuelle Einstellungen zur Verfügung stehen, um die Bildrate zu maximieren und das visuelle Strobeln zu minimieren
  • Sichern Sie ein bisschen, so dass der Bildschirm nicht dominiert Ihre Vision. Dies hat zwei Effekte – es minimiert den sensorischen Konflikt und minimiert auch das Bewusstsein der Bildschirmaktualisierung / Bildrate

Ich würde mit deinem Arzt sprechen.

Jemand, der sagt, dass du etwas ausprobieren möchtest, könnte deine Gesundheit riskieren und ich würde es nicht raten.

Mythbusters betrachtete die verschiedenen anekdotischen und pharmazeutischen Kuren für Seekrankheit (die ich, wie ich verstehe, die gleichen Auslöser wie die stationäre Reisekrankheit hat), und sie erhielten positive Ergebnisse aus Ginger-Extrakt.

Ergebnisse hier: http://mythbustersresults.com/episode43

Deine Meilenzahl kann variieren, aber ich habe sie versucht, Halo zu erreichen. Normalerweise schaut man sich nur die Halo-Reichweite an Demo macht mich nach einigen Sekunden schwindelig und übel. Ich nahm zwei Ingwer-Pillen, wartete eine Stunde und spielte dann glücklich Halo-Reichweite für die nächsten vier Stunden ohne erkennbare Nebenwirkungen.

Wie ich schon sagte YMMV, aber Ginger Pillen definitiv für mich gearbeitet.

Das erste, was ich sagen würde, fragen Sie sich folgendes:

Wie ist meine Spielumgebung?

  • Wie viel Licht ist im Zimmer?
  • Wie weit sind Sie vom Monitor / TV / etc.
  • Worauf sitzt du?
  • Was ist Ihre Haltung?
  • Gibt es Fenster im Zimmer, aus denen du schauen kannst?

Massive Kopfschmerzen und Übelkeit können nicht nur durch das Spiel verursacht werden, das du spielst (obwohl das ein Faktor sein kann), sondern auch durch die Belichtung mit blinkenden Lichtern. Das menschliche Gehirn hat eine schwere Zeit mit blinkenden Lichtern, besonders bei bestimmten Frequenzen. Da ein Spiel oft nicht kontrolliert dies, ist es nicht ungewöhnlich, diese Art von Symptomen zu erleben.

Mein Rat ist folgendes:

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie in einem gut beleuchteten Raum mit guter Belüftung sind.
  • Spielen Sie nicht kontinuierlich für Stunden zu einer Zeit, nehmen Sie 5 Minuten Pausen
  • Gehen Sie nicht zu nahe an den Bildschirm
  • Denken Sie daran, richtig zu essen (Sie würden überrascht sein, wie groß ein Unterschied ein wenig Vitamin C machen kann).

Meine Frau hat Simulationskrankheit wirklich leicht gemacht. Als Beispiel könnte sie Sims 1 und 2 spielen, aber nicht 3. Ich bin seit 15 Jahren bei ihr gewesen, also möchte ich noch einen Rat geben,

  • Sobald du die Erfahrung erlebt hast, gehst du sofort auf und gehst frische Luft. Es wird nur noch schlimmer.

Es ist etwas, das verschiedene Menschen auf unterschiedliche Grade betrifft. Es ist ähnlich wie die Bewegungsstörung, wo die Bewegungs-Cues, die du aus deinen Augen bekommst, nicht mit den Cues übereinstimmen, die du aus deinen Ohren bekommst.

Sie können nur versuchen, verschiedene Dinge zu sehen, was minimiert die Wirkung für Sie:

  • Nehmen Sie häufige Pausen und / oder machen Sie Ihre Pausen länger.
  • Setzen Sie sich weiter weg vom Bildschirm, also füllt es nicht Ihr Gesichtsfeld.
  • Vergewissern Sie sich, dass der Raum gut beleuchtet ist – nicht in einem abgedunkelten Raum spielen.
  • Spielen Sie nicht müde.
  • Ändern Sie die Auflösung des Bildschirms (wenn möglich). Wie ich in den Kommentaren erwähne, könnte man feststellen, dass die Verringerung der Auflösung hilft, wie es scheint, häufiger mit neueren Spielen zu sein. Es könnte sein, dass eine niedrigere Auflösung (und damit weniger realistische Szene) für die meisten Menschen funktioniert, aber gleichermaßen könnte es für Sie schlimmer machen.

Sie müssen diese Dinge einzeln oder in Kombination ausprobieren, um zu sehen, was am besten für Sie arbeitet. Leider könnte es sein, dass keiner von ihnen tatsächlich helfen kann.

Manche Menschen leiden unter einer Reisekrankheit, wenn das Spielfeld der Spiele anders ist als das, was das Gehirn erwartet. Das ist bei den First-Person-Shootern besonders spürbar. Für diese Leute könnte die Optimierung der FOV die Reisekrankheit lösen .

Siehe auch:

  • Meine Antwort auf welchen Gesichtsfeld sollte ich in einem First-Person-Shooter wählen?
  • Diese sehr informativen Videos von FZDSCHOOL: EPISODE 29 FOV in Games Teil 1 und Teil 2

Ich hatte dieses Problem, als ich anfing, FPS Spiele auf meinem PC zu spielen, und ich weiß, wie viel von einem ziehen es ist. Ich habe festgestellt, dass auf meinem PC-Monitor, wenn ich die Spielauflösung auf weniger als Vollbildschirm fallen ließ, würde es das Bewegungskrankheitsgefühl minimieren. Und nach dem Spielen in weniger als Vollbild für eine Weile ging die Krankheit weg.

Als Bonus, um diese Form der Krankheit zu überwinden, kann ich jetzt in einem Auto lesen, ohne krank zu werden, was ziemlich cool ist. Ich habe sehr bald sehr mulmig, wenn ich meinen Kopf hinuntergebe, um in einem Auto zu lesen.

Wenn du Konsolenspiel auf einem Fernseher bist, würde ich vorschlagen, weg von dem Fernsehapparat zu gehen, dass es nicht den größten Teil der Einzelteile in deiner Ansicht aufnimmt. Wenn du den Bildschirm machst, beherrschst du dein Sehfeld, das wird das Gefühl, dass du dich wirklich bewegt hast.

Ich finde mich leiden unter Kopfschmerzen ziemlich schnell beim Spielen (nicht beim Surfen seltsam) und haben die folgenden Dinge nützlich gefunden:

  • Spielen Sie nur in einem gut beleuchteten Raum

  • Versuchen Sie, Ihren Monitor gegen einen hellen Hintergrund zu setzen, also gibt es weniger Kontrast zwischen dem Schirm und der umgebenden Umwelt

  • Welche Art von Monitor verwenden Sie? TFT CRT Wenn es ein CRT-Schalter zu einem TFT ist, wenn es ein TFT ist, können Sie Monitore mit einer höheren Bildwiederholfrequenz (120Hz ~) ansehen.

Ich weiß nicht, ob jemand noch irgendwelche Erfahrungen mit diesem hat, aber ich habe auch in Gläser mit einer speziellen Anti-Glare-Beschichtung auf sie in der Vergangenheit die meisten "empfohlen", von denen aus diesen Jungs: http: / /www.gunnars.com/technology/

Sie könnten mit der Kopfschmerzen Seite der Dinge helfen?

Ich bekomme das, und für mich ist es wenigstens eine ganze alte Reisekrankheit. Im Allgemeinen versuche ich einfach nicht, meine Maus um so viel zu schlagen, bis ich mich daran gewöhnt habe. Wie bei Seekrankheit kannst du dich selbst zur Bewegung gewöhnen, und es wird dich aufhören, dich zu belästigen. In meinem Fall heilt mir 6-8 Stunden, und solange ich regelmäßig spiele, kommen die Symptome niemals zurück.

Natürlich kann es auch Epilepsie sein, also möchtest du dich selbst überprüfen lassen oder dich selbst untersuchen, indem du ein Krampfmuster ansiehst (versteht sich von selbst, um sicherzustellen, dass jemand da ist).

Ich hatte dieses Problem mein ganzes Leben und so ziemlich nie gespielt FPS oder ähnliche Spiele. Jedenfalls, als Skyrim herauskam, schlug jemand mir vor, dass ich Reisekrankheit Pillen versuche. Ich kaufte eine Packung, dauerte eine Stunde, bevor ich anfing zu spielen, und zum ersten Mal in meinem Leben fühlte mich ganz gut in FPS spielen! Ich fand das, nachdem die Pillen ausgelaufen waren, war ich so gewohnt zu spielen, dass die Krankheit nie wieder kam.

Es ist möglich, dass Dramamine oder andere Bewegungsstörungen (wie die Armband-Sachen) für diese Art von Ding helfen könnten.

Ich habe gehört, dass man einige Armbänder mit dem Namen "Sea Bands" benutzen kann. Sie sollten angeblich Druck auf einen Nerv in Ihrem Handgelenk, das soll das Signal für Übelkeit zu Ihrem Gehirn zu senden. Indem sie Druck auf sie, es verhindert, dass das Signal für Übelkeit zu Ihrem Gehirn gehen und verhindert Reisekrankheit.

Das einzige, was ich vorschlagen kann ist frische Luft und eine Pause. Ein Fan, der direkt auf dein Gesicht zeigt, hilft viel und gibt dir ein bisschen mehr Zeit.

Sony Spielhandbuch schlägt beim Spielen von Videospielen vor, um einige der erkrankten Symptome zu vermeiden, indem Sie folgendes tun:

  1. Spielen Sie in einer gut beleuchteten Umgebung oder mit einem Licht im Grunde hinter dem Bildschirm
  2. Spiel auf einem kleinen TV-Bildschirm wahrscheinlich etwas unter einem 27 "TV
  3. Lehnen Sie sich so weit wie möglich vom Fernsehgerät zurück
  4. Nehmen Sie Pausen, wenn Sie das Spiel schlagen oder verlieren auf die ersten 2 oder 3 Versuche .. 15 Minuten oder mehr ..
  5. Vermeiden Sie zu spielen, wenn Sie müde sind oder schlafen müssen.

Wenn Sie die meisten Spielhandbücher lesen, sind die Warnungen auf der ersten Seite. Ich habe es versäumt, das an einem Punkt zu machen und jetzt bin ich klüger als vorher ha!

Aus meiner persönlichen Erfahrung, dein Gehirn und normale Atmung ist aus der Spur, die Ihren Körper in den Kampf oder Flug-Modus oder Panik-Modus über lange oder kurze Spielzeiten spielen kann. Denken Sie daran, Ihr Gehirn kontrolliert Ihre Atemmuster. Warum denkst du, du fühlst dich nach dem Spielen einiger dieser schnellen High-Action-Spiele geärgert? Das ist, wo die Übelkeit und das Gefühl, wie Sie sich erbrechen möchten, ins Spiel kommen.

Mein Rat ist, die erste Seite deines Handbuchs zu lesen, die dir sagt, wie man einige dieser Probleme vermeiden kann … Nun hier ist ein wirklich großes Problem, dass die Leute bei der Wiedergabe von Videospielen übersehen werden Und dein Verstand konzentriert sich auf das Spiel und dein Atemmuster geht aus der Schiene. Das signalisiert dem Gehirn, dass etwas falsch ist und das ist, wo du deine NAUSEA im Magen bekommst, sowie die HEADACHES kommt herein .. Ich hörte auf zu spielen, weil ich ' T Balance mein Gehirn und Atmen richtig … Die Spiele sind in Aufregung Modus und Ihr Gehirn ist nicht Gebrauch, um diese Art von ständigem Handeln ..Again die meisten der Spiele sind in Hyper-Muster Geschwindigkeit, in denen das Gehirn kann auch nicht mit Wie deine Atmung .. Es ist mehr zu ihm als nur blinken Licht, sitzt weit weg von der TV und etc … Wenn sie nur die Hyper-Geschwindigkeitsmuster von Spielen in einem langsameren Moment zu töten, dann wäre es nicht so schlimm …

PS Mind und Atmung, wenn sie nicht normal regulieren, dann wirst du etwas Gesundheitsprobleme haben ……

Videospiele re-Drähte das Gehirn, weil es nicht für diese Art von Aktivität gemacht wurde und in vielen Fällen kann Ihnen große Not verursachen.
Von meinen persönlichen Erfahrungen aus dem Spielen von High Action intensive Spiele wird Ihren Körper in den Kampf oder Flucht Antwort oder große Not für einige Menschen. Verschwommenes Sehen, angespannte Muskeln, fortgesetzte Kopfschmerzen und etc. sind auch Zeichen von der Flugreaktion.
Wenn Sie Spiele wie Mind Games, Family Feud, Puzzles, Board und Kartenspiele oder Casino-Spiele spielen, benötigen sie alle erregbaren Reaktionen. Sie können sie stundenlang mit kleinen oder irgendwelchen Nebenwirkungen spielen. Für so hohe Action-Spiele, das Gehirn reguliert Ihre Atmung und wenn die beiden sind aus dem Gleichgewicht, geht der Körper in totale Chaos. Warum denkst du, du hast Übelkeit, nachdem du gewisse Spiele gespielt hast?
Und das hört nicht auf Warum fühlst du dich müde, nachdem du bestimmte Spiele gespielt hast? Das Gehirn kann nicht mit den Hyper-Geschwindigkeitsmustern von einigen Spielen mithalten, während es versucht, Ihre Atmung auch zu regulieren. Es kann nicht mit 2 Jobs (Gehirn) mithalten. Das Beste, was zu tun ist, ist versuchen, Ihre Atmung und Gehirn in der Praxis-Modus auszugleichen, weil hohe Action-Spiele Ihr Gehirn wie Ihr in einem Flug überstimuliert oder die Reaktion zu bekämpfen.
Es geht nicht immer um Bildrate und Beleuchtung. Ihr aus der Regulierung der Atmung ist Ursache Sie Übelkeit zusammen mit Ihrem Gehirn. Spielen Sie klug und sicher.
Was mich betrifft, habe ich mich von hohen Action-Intensiv-Spielen zurückgezogen.