Wie kann ich einen Sysadmin auf einem kurzen Weg halten, mich zu finden?

Ich habe eine Mission, die mich zwingt, 90 Gqs Daten von einem Server auf einem LAN zu kopieren. Der Server steht hinter einem DFÜ-Poxy und nur noch ein paar Hopfen.

Der kürzeste Weg zum Server geht:

MODEM -> LOCK -> MAIN SERVER

Der Weg muss ich folgen (und ich habe den Sysadmin Track gesehen) ist:

MODEM -> HUB -> AUTHENTICATION SERVER -> LOCK -> MAIN SERVER

Sogar mit dem Netzwerk Monitor und Proxy umgangen, springt der Sysadmin immer noch auf dem Netzwerk die Minute, die ich sogar den Haupt-Server berühren . Ich muss nicht einmal anfangen, das Passwort zu knacken oder seine Sprachberechtigung zu spoofing – nur die Verbindung zum Hauptserver reicht aus, um dies auszulösen.

Mit dem kurzen Pfad und dem noch vor mir liegenden Arbeitsaufwand gibt es nicht genug Zeit für mich zu tun, was ich tun muss, bevor der Sysadmin mich erreicht.

Gibt es irgendwie etwas, das ich nicht realisiere? Das ist eine Storyline-Mission, also stelle ich mir vor, dass es sein muss – es sei denn, der zufällige LAN-Generator schraubt den Spieler jetzt und ganz einfach.

Bin ich hier aus Glück, oder sollte ich etwas Besonderes tun, um das zu überwinden?

Wenn Sie mit kurzen LAN-Pfaden zu tun haben, ist ein Trick, um eine Verbindung zum Server herzustellen, die Nicht-Passwort-Schutz zuerst zu knacken, und dann trennen (und entfernen Sie InterNIC-Protokolle, wie üblich). Die geknackten Schutzarten bleiben freigeschaltet, wenn Sie wieder verbinden, was bedeutet, dass Sie nur das Passwort knacken müssen, und kopieren Sie dann Dateien.

Sie können zusätzliche Zeit sparen, indem Sie sowohl den Passwort-Cracker, den Dateikopierer als auch den Speicher-View vor dem Wiederherstellen öffnen und die CPU-Auslastung für den Cracker aufheben, damit er schneller arbeiten kann (das gleiche mit dem Dateikopierer, wenn der Cracker ist erledigt). Dies sollte Ihnen erlauben, mindestens eine der Dateien in der Zeit zu bekommen, und von dort, wiederholen, bis Sie alles, was Sie brauchen.

In seltenen Fällen kann das noch nicht ausreichen. Wenn das passiert, dann gibt es leider wenig, was du dagegen tun kannst, außer vielleicht dein Gateway auf das 10Gq / s Modem zu aktualisieren – das könnte auch ein Downgrade deines Gateways insgesamt, da IIRC nur das Dateiserver-Gateway nutzen kann, aber in Meine Erfahrung ist nicht viel los.

Sie werden wahrscheinlich mehrere Ausflüge machen, um alle Informationen, die Sie benötigen, zu ziehen, sowohl wegen der begrenzten Zeit und begrenzten Speicher. Müssen Sie alle Werkzeuge verwenden, die CPU-gebunden sind, um den Server zu infiltrieren? Wenn Sie dies tun, kann das Upgrade Ihrer CPU helfen, und das Upgrade Ihres Modems hilft Ihnen, die Daten schneller herunterzuladen.

Sie könnten auch versuchen, auf eigene Geschwindigkeit zu arbeiten: Haben Sie die notwendigen Werkzeuge bereit zu gehen und klicken Sie wie der Wind, um keine Sekunden im Leerlauf zu verschwenden.

Das Stehlen von Daten aus einem Mainframe ist einer der ärgerlichsten Missionstypen, aber ich habe noch nie eine Mission gesehen, die geradezu unmöglich war.

Wie Solus in seiner Antwort erwähnt hat, arbeitet das Navigieren durch das LAN wie ein Charme. Die anderen Optionen schienen zu viel Arbeit zu haben, also las ich weiter, um seine Antwort zu finden. Aber du brauchst nicht, um den hinteren Knopf zu zerreißen, geh einfach zurück, sobald der Admin nur einen Schritt hat, um zu dir zu kommen … dann warte nur, bis er zum Router zurückkehrt und wieder anfängt.

Ich habe das auf den ersten Versuch, nachdem ich diese Antwort gelesen hatte, danke Solus !

Sobald Sie mit dem Hauptserver verbunden sind, starten Sie die Rücktaste. Dann verschiebe dich so weit weg von deiner Verbindungsstelle wie möglich. NICHT VERBUNDEN SELBST Anschließen an irgendetwas anderes wird Ihre Verbindung zum Hauptserver brechen. Der Admin geht dann weiter, um diesen Weg zu verfolgen. Dann können Sie die LAN-Ansicht schließen und Sie sind immer noch mit dem Hauptserver verbunden. Download / Zerstörung / was auch immer du tun musst, und gehts gelegentlich auf der LAN-Ansicht. Wenn er in der Nähe ist, mash wieder zurück, wählen Sie einen anderen Weg, und schließen Sie LAN-Ansicht noch einmal, um den Server weiter zu arbeiten.

Wird so viel einfacher, wenn man das macht.

Manchmal fickt sich der zufällige LAN Generator nur noch. Wenn das passiert (zB eine direkte Modemverbindung zum Hauptserver und keine weiteren Verbindungen), haben Sie mehrere Möglichkeiten:

A) es ist eine regelmäßige Mission

Einfach abbrechen, es sei denn du wirklich WIRKLICH wie Schmerzen und habe bereits Top-End-Hard + Software.

B) es ist eine der Storyline-Missionen (passiert mir in ARCInfiltration)

Wenn Sie Top-End-Hard + Software haben, können Sie es tun. Du brauchst mehrere Ausflüge, du brauchst die beste Hard + Software, die du bekommen kannst und du musst schnell reagieren, aber es ist ja möglich. Verbinden Sie einmal, knacken Sie alles außer dem Passwort. Trennen, wieder anschließen. Knacken Sie das Passwort, danach haben Sie gerade genug Zeit, um ~ 50 Gigaquads pro Reise zu bekommen, bevor der Admin Sie tritt (wenn Sie wirklich, wirklich schnell sind). Wiederholen bis zum Ende.

Holen Sie sich die Admin verhaftet 2 Sekunden, bevor Sie das LAN? Whebnyou garantiert eine Verhaftung, es ist 2 Stunden, bis er behindert ist. Ich vermute, es dauert mindestens einige Minuten, um einen neuen Admin zu mieten. Überprüfen Sie einfach das öffentliche Zugangsterminal. Ich war zu langsam und meine Stimme war zu alt … klingt wie eine lustige Idee zumindest. Nicht getestet.