Wie haben die Designer von Super Mario Brothers 3 erwartet, dass jemand die erste Warp Whistle findet?

Einer der Warp-Pfeifen in Super Mario Brothers 3 ist auf ungewöhnliche Weise verborgen: Um es zu finden, muss der Spieler den Down-Button auf einer bestimmten Plattform halten, bis Mario in den Hintergrund der Welt fällt, an welcher Stelle der Spieler braucht Um hinter dem normalen Ausgang in einen geheimen Raum zu laufen.

Das ist ein hübsches, geheimes Geheimnis, aber ich habe absolut keine Ahnung, wie es jemals gelungen ist, es herauszufinden. Zum besten meines Wissens bedeutet nichts im Spiel, dass diese besondere Plattform besonders ist, dass das Halten des Down-Knopfes jemals diese Art von Effekt haben würde, oder dass es sogar möglich ist, in den Hintergrund zu kommen.

Wie haben die Spieldesigner jemals davon ausgehen, dass jemand das herausfinden kann? Alternativ, wie haben die Spieler das zuerst entdeckt?

Es gab zwei Hinweise, dass die Warppfeife da war, und beide waren in Briefen von Prinzessin Peach enthalten.

Zwischen den Welten 3 und 4 bekommst du diese Nachricht:

Der weiße Block enthält magische Kräfte, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Feinde zu besiegen.

Und zwischen den Welten 6 und 7 bekommst du diese:

Mir geht es gut. Bitte ruf die Magic Whistle in der Dunkelheit am Ende der Dritten Welt verborgen auf

Obwohl es sich nicht um eine Karte und ein Schild handelt, reichen beide Andeutungen zusammen, um den Weg zu dieser besonderen Pfeife bei 1-3 zu zeigen. Es sieht aus wie eine grundlegende Möglichkeit, eine Wiederholung zu belohnen, wie Sie es durch das Spiel gemacht haben. Es gibt noch weniger Hinweise für die anderen Pfeifen; Ein anderer Buchstabe bezieht sich auf "östlich der Sanddünen" für die Wüstenweltpfeife, und für die erste Festungspfeife gibt es nichts, was darauf hindeutet, dass Super Mario Bros eine Kettfadenzone in genau der gleichen Weise versteckt (plus wie erwähnt) Von Ryan, es wurde praktisch in einem Film beworben).

Ansonsten war eine absichtliche Vagheit und kryptisch versteckte zufällige Zugangsgeheimnisse (wie weißes Pilzhaus und Piratenschiffe voller Geld) eine gute Möglichkeit, Videospielführer in den frühen Nintendo-Tagen zu verkaufen.