Wie gebe ich den Kindern Geschenke?

Ich spiele Skyrim – Hearthfire DLC (PC Version), und ich habe ein Kind adoptiert, das mit mir in meinem Landsitz in der Nähe von Solitude lebt.

Ich habe Sachen, die ich in der Lage sein werde, ihn zu schenken (Kleider, Dolche usw.), aber wenn ich ihm sage, "ich habe ein Geschenk für dich …" alle Optionen sind ausgegraut, und ich kann nicht wählen, was zu führt Seine Antwort "ahh … nicht mit mir spielen" …

Wie soll ich dem Kind etwas geben?

Also habe ich das Problem gefunden und ich antworte für diejenigen, die es auch begegnen können. Es ist sicher eine Art Bug.

Problemdetails: "Beim Versuch, dem Kind Gegenstände zu geben (givable Items natürlich), wurden die Items in der Speisekarte ausgegraut, als wäre das Kind überbelastet und konnte nicht mehr belasten"

Der kühne Teil ist eigentlich der Schlüssel zur Lösung. In meinem Fall war der Junge in der Tat übertrieben. Und eigentlich trug er 478 Körbe (??) !! Mehr als 500 Gewicht. Folglich war jeder Versuch, dem Jungen etwas zu geben, nutzlos.

Der Fehler hier ist nicht im Dialog "Artikel geben". Es ist eher in einem anderen Teil des Herdfeuer-Plugins, das den Jungen zu 478 Körben in seinem Besitz gemacht hat. Du kannst auch das Inventar des Kindes nicht inspizieren können, um zu sehen, was er besitzt.

Jedenfalls, die Lösung hier beteiligt, (wie die meisten der Zeiten) laufen Konsole Befehle. Speziell sind das die Schritte

  1. Öffnen Sie die Konsole durch Drücken der Taste ~
  2. Klicke auf den Jungen (wichtiger Schritt, da du alle folgenden Befehle für den Jungen ausführen möchtest). Vergewissern Sie sich, dass der Junge in der oberen Mitte der Konsole auftaucht.
  3. Führen Sie " removeallitems player " aus (ohne die Anführungszeichen). Dies wird alle Artikel aus dem Inventar des Jungen entfernen und sie zu deinem Inventar hinzufügen .
  4. Führen Sie " disable " aus (dies wird den Jungen verschwinden lassen)
  5. Führen Sie " enable " aus (dies wird den Jungen wieder sichtbar machen)

Ich bin mir nicht sicher, ob die letzten beiden Schritte tatsächlich erforderlich sind.

Dieser Hack kann auch ähnliche Inventarprobleme mit jedem anderen NPC im Spiel lösen, entweder in einem DLC, in Vanille Skyrim oder einem anderen Mod / Patch. (Öffnen Sie einfach die Konsole, klicken Sie auf den NPC und folgen Sie den oben genannten Befehlen). Sei sicher, dass du dem NPC alle Gegenstände zurückgibst, die sie haben sollten (alle Dinge zurücklassen, die sie nicht haben sollten)

Zum Beispiel habe ich ein ähnliches Problem mit Mjoll die Löwin konfrontiert. Sie war mein Begleiter. Ich heiratete sie auch und später im Spiel entließ ich sie davon, ein Begleiter zu sein, und Serana (von Dawnguard DLC) ersetzte sie als meinen Begleiter. Als ich UFO-Mod installiert habe, der mehr als ein Begleiter erlaubt, ging ich nach Hause, um meine Frau, Mjoll, wieder zu requillieren, als mein Begleiter wieder. Aber diesmal schien es, dass ich mit ihr nicht mehr als ein paar Gegenstände handeln konnte, bevor jede Handelsoption ausgegraut war (was bedeutet, dass sie übertrieben wurde). Und ich erinnerte mich, dass sie immer "ein gutes Stück Getriebe" tragen könnte. Auch konnte ich nichts in ihrem Inventar sehen, wenn ich mit ihr gehandelt habe. Sie trug die Rüstung, die ich ihr bereits gegeben hatte, und die Waffe, die ich ihr auch gegeben hatte. Genau die gleichen Stücke, die sie hatte, als ich sie zuerst entließ.

Das ist ein seltsames Verhalten des Skyrim-Spiels.

  1. Die Default-Rüstung eines Nachfolgers wird in ihrem Inventar nicht auftauchen, wenn du mit ihnen handelst . Doch es ist da und das Gewicht zählt.
  2. Um sicherzustellen, dass ein Begleiter immer mindestens eine Rüstung und eine Waffe haben wird, wird das Spiel immer die Standard-Rüstung (und vielleicht ein Langbogen), um den Anhänger jedes Mal, wenn Sie mieten / reqruit ihn .

Dieses Verhalten hat folgende Nebenwirkungen. Wenn du einen Nachfolger entlässt und rangierst, werden Rüstungsstücke jedes Mal zu ihrem Unheilig hinzugefügt und belastet sie, aber du wirst es nie bemerken, denn du wirst nichts in ihrer Unheiligkeit sehen. Infolgedessen wird die Wiederholung des gleichen Nachfolgers immer wieder weniger Freiraum für das Tragen von Gegenständen verlassen.

Wenn du den Konsolenhack oben klickst, klickst du auf den NPC (während im Konsolenmodus) und betritt "removeallitems Spieler" alle diese NPCs Artikel werden zu deinem Angriff bewegen, einschließlich der versteckten Stücke, die du vorher nicht sehen kannst .

Als ich das mit Mjoll tat, erkannte ich, dass sie fünf volle Sätze von Klingen Rüstungen in ihrer Unaufrichtigkeit hatte (und), und deshalb konnte ich ihr nicht mehr Gegenstände geben.

Nachdem ich sie nackt entkleidet hatte, behinderte ich sie und ermöglichte sie wieder, und sie erschien mit ihrem Default Blades Armor (ein Stück dieses Mal), und durch den Trading Dialog gab ich ihr alles ihr Zeug (außer von den fünf Stücken von Klingen Rüstung natürlich), einschließlich der Rüstung hatte ich speziell für sie gemacht. Von diesem Punkt an konnte ich wieder mit ihr handeln, wie ich es zunächst tun würde.

IMHO das ist ein dummer Bug. Als Programmierer kann ich mir keinen Grund vorstellen, nicht zu prüfen, ob ein Nachfolger bereits eine Rüstung hat, wenn man ihn anhebt / requilliert (und in diesem Fall nicht seine Standard-Rüstung wieder hinzufügen).

Sind die Artikel mit dem Titel "Kinderkleid" oder "Kinderhemd"? Es gibt spezifische Gegenstände im Spiel, die du Kindern geben kannst, regelmäßige Kleidung und so wird es nicht funktionieren.

Dies kann ein Fehler sein, also versuchen, Hearthfire zu löschen und es neu zu installieren. Alternativ können Sie es einfach vergessen. Wenn es das Geschenk der Nächstenliebe ist, dass du nachher bist, dann findest du jemanden, der arm ist und ihnen eine Goldmünze gibt. Kinder machen nicht wirklich etwas, also musst du ihnen nicht wirklich Geschenke geben.

Benutze den Unofficial Hearthfires Patch. Die Kinder sind in der Tat abgehört und das enthält eine Fixierung.