Wie funktioniert die fremde Feindseligkeit?

Von sorgfältigem Experimentieren (dh zufällig schießende Bugs) habe ich entdeckt, dass die Aliens feindlich werden, wenn du sie angreifst. Allerdings kann ich nicht ganz sagen, ob dies pro Einheit ist (dh diese Einheit wird feindlich), per-Nest (alle Einheiten aus dem Nest) oder global (alle Aliens) werden feindlich. Sie haben sicher nicht alle Angriffe sofort, als ob ich den Krieg gegen eine andere Zivilisation erklärte. Ich habe auch gesehen, dass sie zuerst angreifen, wenn ich zu nahe am Nest strecke.

Ich habe auch ein Upgrade bemerkt (kann es nicht jetzt finden), das behauptet, ihre Feindseligkeit zu veranlassen, wieder zweimal so schnell zurückzukehren, was darauf hindeutet, dass sie einen internen Aggressionszähler haben, der erhöht wird, wenn ich anfällig und natürlich abnimmt?

Also, hat jemand eine gute Zusammenfassung, wie fremde Feindschaft funktioniert und worauf ich achten muss?

Aliens werden feindlicher, wenn man sie angreift oder wenn man in eine Fliese eines fremden Nestes tritt.
Aliens werden weniger feindlich im Laufe der Zeit, vor allem mit einem Rang von Harmonie,
Was Aliens dazu veranlasst, zweimal so schnell zurückzukehren;
Sie werden auch weniger feindlich, wenn ein fremdes Nest tatsächlich innerhalb der Grenzen Ihrer Stadt existiert und schließlich freundlich wird.
(Beachten Sie, dass eine Einheit über das Nest zu gehen, wird immer noch zerstören, wodurch alle Freundschaft Gewinne verschwinden.)

Neutrale Aliens, besonders Belagerungswürmer, scheinen selten ohne nennenswerte Vernunft anzugreifen.
Ich habe Gerüchte gelesen, dass die Feindschaft weitgehend die außerirdischen Beziehungen mit jeder Zivilisation beeinflusst, aber ich weiß noch nicht, wie viel Wahrheit hierher ist, viel weniger, wie dies mit der besonderen Situation eines bestimmten civ zusammenarbeitet.

Als nächstes (dh 1 Hexe weg von) wird ein Nest definitiv dazu führen, dass es angegriffen wird (weil dort imaginäre Baby-Aliens da sind, die geschützt werden müssen.) 2 Hexen aus einem Nest können dazu führen, dass sie angegriffen werden. Deshalb bleibe ich immer 3 Hexen.

Auch wenn es 2 Aliens neben deinem Gerät gibt, erhöht sich die Chance, angegriffen zu werden Wenn es nur 1 neben dir gibt, bist du sicher. IMO, das ist, weil die Chancen, dass einsame Alien einen Kampf zu gewinnen sind zu klein, (es sei denn, Ihre Einheit ist ein wehrloser Arbeiter oder Sie sind direkt neben einem Nest).

Praktisch deshalb ist es gut, in der Nähe von Bergen, Küsten und anderen Einheiten zu sein, damit die Aliens weniger Fähigkeit haben, dich zu umgeben. Ich hatte eine Schote mitten in einem Meer von Aliens, also schickte ich mehrere Einheiten, um es zu bekommen. Es hat gearbeitet, weil sie schwerer zu umgeben waren.

Da die Chancen des Gewinns ein Faktor zu sein scheint, kann es sein, dass die Aliens weniger wahrscheinlich sind, wenn Sie auf einem Hügel oder einem Wald sind, da diese mehr verteidigungsfähig sind (glaube ich).

Wenn es 3 Aliens neben deinem Entdecker gibt, ist es Zeit, schwimmen zu gehen und deine Chancen zu nehmen, dass es keine Seedrachen gibt.

Würmer brauchen einen Hex von Raum oder sonst werden sie angreifen. Sie bewegen nur einen Hex eine Wendung (also ihre anfällig für Distanzangriffe).

Sea Drachen greifen alles an, aber sie können nur 2 Hexen zu einer Zeit bewegen, wenn du 3 Sechse davon bist, bist du sicher (es sei denn, es gibt noch einen, den du nicht sehen kannst).

Oben auf all dem, wenn du sie weiter tötet und ihre Nester abwischst, dann haben sie einen Wutanfall und werden rot. Also primitiv und kindisch.