Wie bekomme ich zwei Xbox 360's, um in "open nat" Modus hinter dem gleichen Router zu sein?

Ich habe zwei Xbox 360's, eine WiFi und die andere über den gleichen Linksys E3000 Router mit DD-WRT (v24-sp2 (04/13/11) std-usb-nas Firmware verdrahtet).

Mine (die verdrahtete, obwohl sie in der Vergangenheit verdrahtet wurde und es nicht zu helfen schien) scheint immer offen zu sein (grün), und ihr ist entweder mäßig oder geschlossen (oj / rot)

Sogar mit der ursprünglichen Router-Firmware habe ich noch nie in der Lage, beide Konsolen in "open nat" -Modus zu bekommen, und es macht das Spielen bestimmter Spiele zusammen fast unmöglich für mich und meine Frau, weil wir nicht scheinen, um in das gleiche Spiel zu bekommen.

Ich habe uPnP aktiviert und die DMZ deaktiviert, und einige kleinere Portweiterleitung, um einen Minecraft-Server zuzulassen (Ports 25565 und 25566 für eine Testkopie des Servers), aber abgesehen davon sind die Einstellungen hauptsächlich auf ihre Standardwerte, auf der Xbox und Der Router.

Gibt es irgendwelche Einstellungen, die ich konfigurieren kann, damit dies richtig funktioniert?

Um eine gewisse Verwirrung für zukünftige Leser zu vermeiden, ist das, was mir mindestens zwei "moderate" NATs auf den 360er Jahren gibt, was gut genug ist, um Spiele zusammen zu finden:

  1. Verwenden Sie DHCP auf beiden 360's
  2. Geben Sie Hostnamen für beide 360's an (in der erweiterten Registerkarte in Netzwerkeinstellungen)
  3. In DD-WRT weisen Sie reservierten / statischen IPs für den MAC + Hostnamen dieser 360's außerhalb des DHCP-Bereichs zu

Gelegentlich irgendwie kommst du wieder mit rotem NAT, und ich schalte beide 360's aus, lösche den uPnP Tisch in DD-wrt und schalte den an, der zuerst einen roten NAT hatte, dann dreh den andern auf 20 Sekunden später …

Es ist nicht eine feste Lösung, aber es scheint anständig zu arbeiten.

Sie sollten in der Lage sein, Open NAT auf mehrere Xboxen zu bekommen, solange Ihr Router eine gute Implementierung von UPnP hat. Microsoft hat eine Xbox LIVE kompatible Hardware-Liste (Archiv-Link), die sagte:

Die gesamte Netzwerkhardware in den folgenden Listen arbeitet gleichzeitig mit mehreren Xbox 360-Konsolen.

Obwohl nicht auf der Liste ist nicht unbedingt, dass Ihr Router nicht funktioniert. Offensichtlich testet MS mit OEM-Firmware. Ich weiß nicht, wie gut DD-WRT's UPnP ist – du könntest vielleicht OpenWRT ausprobieren.

Um zu rekapitulieren, sollten Sie Ihren Router konfigurieren:

  • DMZ aus
  • Port auslösen
  • Keine Xbox-spezifischen Ports weitergeleitet
  • UPnP auf
  • DHCP-Server an – Sie brauchen keine Adressreservierung
  • NAT aktiviert offensichtlich (wenn es sogar optional auf Ihrem Router ist)

Konfiguriere die Xboxen:

  • IP-Einstellungen: automatisch
  • Es könnte helfen, jedem Xbox einen (anderen) Hostnamen unter zusätzlichen Einstellungen zu geben; Ich weiß nicht, welches Protokoll diese Einstellung beeinflusst, und die Xbox-Website sagt mir nicht.

Diese Antwort wurde ursprünglich für eine Frage geschrieben, die wahrscheinlich ein Duplikat von diesem ist:

In der Regel werden Portweiterleitungsprobleme auf der 360 durch die Weiterleitung von Ports an eine bestimmte IP-Adresse gelöst. Ich kann Ihnen von der vorherigen Forschung zu diesem Thema erzählen, dass Sie Ports nicht zu mehreren IP-Adressen mit einem Router weiterleiten können.

Die einfachste Sache zu tun wäre, um die entsprechenden Häfen zu einem Kasten zu führen, und dann die andere Kasten in die DMZ setzen. Die DMZ stellt die Box außerhalb der Firewall, was ein Sicherheitsrisiko ist. Das heißt, ich habe seit Jahren eine 360 ​​in der DMZ gehabt. Dies ist die aktuelle Einrichtung, die ich mit meiner Xbox 360 in der DMZ verwende und meine Xbox One mit weitergeleiteten Ports.

Ein weiterer möglicher Ansatz wäre, einen 2. Router zu bekommen, die Ports an diesen Router weiterzuleiten und beide Boxen auf den 2. Router zu stellen. Ich habe es nicht geschafft, mich selbst zu arbeiten, aber mir wurde gesagt, dass es möglich sein sollte. Das wäre sicherer, wenn man es an die Arbeit bringen kann.

Zuerst schließen Sie an Ihren Router an, der normalerweise als Ihr Standard-Gateway angezeigt wird, wenn Sie ipconfig auf Ihrem Computer ipconfig . Setzen Sie dann Ihre Router-Einstellungen auf:

 DMZ off port triggering off no Xbox-specific ports forwarded UPnP on DHCP server on - you don't need address reservation NAT enabled (if it's even optional on your router) 

(Kopie Paste von oben, hatte er die richtige Idee nur nicht sagen, wie zu bekommen, um Ihren Router)