Welches Rennen ist für einen Priester besser?

Ich möchte einen Priester für die Heilung machen. In PvP und PvE, welche Horde Rennen ist besser?

Kurze Antwort

Es hängt davon ab, ob. Hier ist ein kurzes Blatt auf der Grundlage meiner Erfahrung, wenn Sie lieber nicht zu viel über die Optionen denken:

  • Wenn Ihr Ziel ist, PvP, ist es ziemlich sogar zwischen Goblin, Tauren oder Untote. Persönlich würde ich wohl Goblin gehen.
  • Wenn du ein Zauberer sein willst, rolle einen Blutelf.
  • Wenn du ein Alchimist sein willst, rolle einen Goblin.
  • Wenn du ein Kräuterkundler sein willst, rolle einen Tauren.
  • Wenn du nicht von diesen Berufen werden willst, rolle einen Goblin.

Lange Antwort

Rennunterschiede sind ziemlich vernachlässigbar. Jede Rasse kann ein wirksamer Priester sein. Was es in der Regel kommt, sind die Berufe, die Sie rollen wollen und ob Sie ein Raid oder ein PvP-Spieler werden und wie viel Spaß Sie haben die Start-Bereich spielen oder einfach zu Fuß herum aussehen wie ein Mitglied dieses Rennens.

Das heißt, du hast 5 Optionen als Horde. Hier sind ihre bemerkenswerten Fähigkeiten. Ich habe nicht die Mühe, Dinge wie Resistenzen oder zusätzliche Zeit unter Wasser zu erwähnen, da sie wirklich nicht alle so hilfreich sind insgesamt. Ich habe schon meine Meinung oben angegeben, aber je nach deiner persönlichen Vorliebe (vielleicht hast du wirklich gehasst, gefürchtet zu werden und eine Untote für ihre Fähigkeit zu beurteilen, Angst-Effekte insgesamt zu brechen), die Listen unten können Sie in eine andere Richtung führen.

Blutelfen

  • Bonus auf bezaubernde. Da Schneiderei / Bezaubern ist ein guter Beruf Combo für einen Priester, wird der Bonus leicht helfen, Ihre Fähigkeiten zu nivellieren.
  • Freies Stille / PvE Interrupt / Mana Wiederherstellung.

Kobold

  • Bonus für die Alchimie. Kräuterkunde / Alchemie ist eine weitere gute Berufskombination für einen Priester.
  • Freie "Abkopplung" (Explosion von Feinden).
  • Der Rest ihrer Rassen ist erwähnenswert, wenn kombiniert: billigere Vendor Items, Zugang zu Ihrer Bank von überall und schnellere Cast-Zeiten.

Tauren

  • Bonus gegen Kräuterkunde. Kräuterkunde / Alchemie ist eine weitere gute Berufskombination für einen Priester.
  • Zusätzliche Gesundheit.
  • Freie AoE betäuben.

Troll

  • Vorübergehende Gießgeschwindigkeit erhöht sich.
  • Kürzere Snare-Effekte
  • Leichte Gesundheitsregeneration.

Untote

  • Kostenlose schnelle Heilung nach dem Kampf.
  • Freier "Charm / Fear / Sleep" Effekt Interrupt.

PVE

  • Trolle und Goblins machen die besten PVE-Priester.
  • Trolle hat Berserking, was die Angriffsgeschwindigkeit erhöht und vor allem 10 Sekunden lang um 20% (ab 4.2) die Runden bei der Heilung und dem Angriff (besonders bei Raids und Kerkern) als Goblins und kritische Momente, aber der Chef geht in Wut.
  • Goblins haben eine passive Fähigkeit (Zeit ist Geld), die die Gießgeschwindigkeit um 1% erhöht, wodurch sie sich besser über einen ganzen Kerker / Raid machen oder wenn sie in einer Gruppe streben.

PVP

  • Taurens machen die besten PVP-Priester.
  • Tauren haben Krieg stampfen, der Feinde in einem Radius von 8 Yards für 2 Sekunden betäubt, die ein Lebensretter im Schlachtfeld sein können. Sie haben auch Ausdauer, die ihre Grundgesundheit um 5% erhöht, die (gepaart mit einer Priester überlegene Heilung) Tauren Priester macht Härteste Priester zu töten und als zusätzlicher Bonus Naturzauber sind weniger wahrscheinlich, Tauren wegen ihres Widerstandes zu treffen, der als Verteidigung gegen Druiden und Schamanen nützlich ist.
  • Untote Priester sind etwas nützlich, da sie nicht bezaubert werden können, gefürchtet oder zu schlafen, aber PVP Trinkets können diese Effekte sowieso neutralisieren, aber sie haben einen Schatten Widerstand, der nützlich ist gegen nervtötende Hexenmeister.

Insgesamt

  • Insgesamt für PVE und PVP würde ich sagen, dass ein Troll den besten Priester unabhängig von der Spezifikation machen würde, weil ihr Berserking hilft, intensive Heilung und Schaden zu bewältigen, Voodoo-Shuffle reduziert Bewegungseinschränkungseffekte um 15%, was für PVP groß ist und Regeneration die Gesundheit eines Trolls regeneriert Um 10% der normalen Rate im Kampf! Sowie die Erhöhung der Basisrate um 10%, wenn nicht im Kampf.

Zu einer Zeit, früh im Spiel hatten die Priester Rassenzauber. Zum Beispiel hatten nur Zwerge Angst, nur Verlassen hatte eine verschlingende Plage. Als diese Zaubersprüche entfernt wurden (ich glaube um 3,0) oder den Priestern aller Rassen gegeben, kamen nur die grundlegenden Rassenfähigkeiten in den Fokus.

Zusammenfassend: PVP: Goblins für Rocket Jump, Untote für WotF

PVE: Goblins für Eile, Trolle für Berserking

Aber ich fühle, dass nur hochrangige PvP die Rassendifferenzen in irgendeine Art von bedeutendem Primat bringen wird.

Trolle sind wegen der Berserker-Fähigkeit großartig, aber Blut-Elf ist die beste Rasse wirklich wegen der arkanen Torrent, die eine Stille und Mana Wiederherstellung ist. Viel Glück