Welche Boni bekomme ich von der Fliese, auf der ich meine Stadt platziere?

Ich versuche, alle Facetten der Stadtplatzierung zu verstehen. Eine Sache, die ich aber nicht ganz finden kann, ist, wenn das spezifische Gelände der Fliese, auf der die Stadt aufgebaut ist, einen bedeutenden Effekt hat.

Macht es einen Unterschied, wenn Ihre Stadt auf einem Hügel oder in einem Wald oder neben einem Fluss ist? Was passiert, wenn Sie Ihre Stadt auf eine Luxus-Ressource oder strategische Ressource oder etwas anderes wie Weizen fallen lassen?

Wie funktioniert eine Stadt mit dem Gelände, auf dem sie gebaut wird?

Eine Stadtfliese produziert die gleiche wie die Fliese, auf der sie gebaut ist, mit mindestens zwei Speisen und einer Produktion. So Ebenen, Wiesen und Tundra sind identisch mit 2 Essen 1 Produktion aus der Stadt Fliesen. Hills machen einen Unterschied, und spezielle Ressourcen machen manchmal einen Unterschied.

Wenn dieser Unterschied lohnt sich zu verfolgen ist eine andere Frage … in den meisten Fällen bekommst du einen kleinen (meist temporären) Vorteil, indem du dich auf eine spezielle Ressource beziehe, was es oft lohnt. In wenigen Fällen gewinnst du einen gewissen Vorteil, verlierst aber das Gesamtpotential, und in manchen Fällen wirst du Potenzial verlieren und nichts gewinnen.

Beachten Sie, dass Wälder, Dschungel und Überschwemmungsgebiete bei der Besiedlung entfernt werden, so dass es keinen Unterschied zwischen der Beilegung von "Wald, Grünland" und "Grasland" gibt, zwischen der Ansiedlung auf "Dschungel" und "Ebenen" (wie entfernt Dschungel werden immer ersetzt durch Ebenen), zwischen dem Setzen auf "Wüste, Überschwemmungsgebieten" und "Wüste", oder zwischen dem Setzen auf "Wald, Hügel, …" und jedem anderen (nicht schneebedeckten) Hügel. Um zu berechnen, wie Ihre Stadt Fliese produzieren wird, müssen Sie darüber nachdenken, was die Fliese unter dem Wald oder Dschungel zu produzieren, dann fügen Sie den Bonus aus allen speziellen Ressourcen, dann wenden Sie die beiden Lebensmittel ein Produktions-Minimum.

Strategische / Luxus-Ressourcen

Städte, die auf Luxus- oder strategischen Ressourcen aufgebaut sind, machen diese Ressource sofort verfügbar, sobald die Technologie zum Zugriff auf sie erforscht wurde, ohne dass ein Arbeiter die Ressource verbessern muss.

Einige befürworten, sich zu einem Ihrer luxuriösen Ressourcen sofort beim Starten des Spiels zu bewegen, um die unmittelbare Glücksschub zu bekommen, was es Ihnen erleichtern kann, dass Ihre erste Stadt weiter wächst. Wenn Ihre Stadt würde normalerweise nicht die Luxus-Fliese früh arbeiten (weil es wenig oder gar kein Essen gibt), dann die Beilegung der Luxus wird oft auch eine frühe Gold-Boost als gut.

Die Abwicklung von Low-Food- oder Non-Production-Fliesen verbessert das Gesamtpotential einer Stadt

Angenommen, Sie haben eine Stadt auf Grünlandkohle gebaut … das würde Ihnen sofortigen Zugang zur Kohle geben, was strategisch wertvoll sein könnte, wenn Sie die Kohle schnell brauchen. Allerdings wirst du nur +2 Essen +1 Produktion aus deiner Stadtfliese haben, genauso wie du von einer ordentlichen Fliese abrechnen würdest. Die Bewirtschaftung einer angrenzenden Graslandschaft (und die Erforschung des Düngers) würde Ihnen +4 Nahrung geben, für insgesamt 7 Ressourcen: 6 Lebensmittel, 1 Produktion.

Auf der anderen Seite, auf der Grasland Fliesen, Bergbau der Kohle, und die Erforschung der Chemie würde Ihnen +2 Lebensmittel +1 Produktion aus der Stadt Fliesen und +3 Produktion +2 Lebensmittel aus der Gras-Kohle, insgesamt 8 Ressourcen: 4 produktion, 4 essen

Dieser Unterschied geschieht, denn während fast jede nützliche Fliese gewinnt +2 Ressourcen, eine davon eine Verbesserung auf sie gebaut, eine aus der Technologie-Forschung, nur einige Fliesen werden durch die Beilegung einer Stadt auf sie verbessert … die Wiese gewann +1 Produktion, Aber die Grünlandkohle gewann auch nicht.

Das Setzen auf einige Ressourcen verbessert die unmittelbare Rendite der Stadt

Wenn Sie Ihre Stadt auf einer Fliese, die mehr als zwei Lebensmittel oder mehr als eine Produktion, das bedeutet, dass Ihre Stadt Fliese wird immer mehr produzieren, als es wäre, wenn die Stadt wurden auf einer Low-Ressource-Fliese.

Wie wir oben gesehen haben, kann dieser Schub jedoch ein Verlust werden, sobald Sie jede verfügbare Fliese arbeiten, wenn die Stadt nicht auch die Produktion der Fliese steigert, die Sie es gebaut haben … aber manchmal das volle Potenzial einer Stadt Dauert so lange, um zu kommen, dass es fast irrelevant ist.

Lassen Sie uns ein anderes Beispiel nehmen: Angenommen, Sie befinden sich in einem kostalen Bereich, und die Ausbreitung Ihrer anderen Städte bedeutet, dass diese Stadt Zugang zu einer Wüstenfliese haben wird, zwei Grünland mit Rindern, drei normalen Wiesen und fünf Hügeln. Um die Vergleichsweise zu sehen, sind die Möglichkeiten, die Orte zu besiedeln, offen: Sie können sich auf der Wüste, dem Vieh, einem Hügel oder einer Wiese niederlassen, ohne den Zugang zu einer dieser Fliesen zu verlieren oder Zugang zu anderen zu bekommen.

Setzen auf moderate oder low-resource Fliesen

Wenn Sie sich auf der Wüstenfliese oder einer normalen Grünlandfliese niederlassen, produziert Ihre Stadt 2 Lebensmittel, 1 Produktion. Sie arbeiten das Vieh für 3 Lebensmittel, plus eine Produktion, sobald Sie eine Weide bauen, plus ein Essen mit Dünger, dann fügen Sie auf Berghütten und bewirtschaftete Wiesen je nach Ihrer Vorliebe für Lebensmittel oder Produktion. Sie erhalten 3-4 Lebensmittel pro Grasland je nachdem, ob Sie Dünger haben, und 3-4 Produktion pro Hügel je nachdem, ob Sie Chemie haben.

So ist Ihr Niveau der Ressourcen bei der Größe 1 4 Lebensmittel, 1 Produktion aus dem Vieh, plus 2 Lebensmittel 1 Produktion aus der Stadt Fliese, für insgesamt 6 Lebensmittel, 2 Produktion. Bei der Größe zwei, die bis zu 10 Lebensmittel, 3 Produktion und von Größe 2 bis 9 gehen wird, wird die Gesamtzahl der Ressourcen 5 + 4 × Bevölkerung sein, da jede Mine oder Farm hinzugefügt gibt vier Produktion oder vier Lebensmittel.

Wenn du dich in der Wüste niederschlägst, kannst du auf Größe 10 wachsen und hast noch vier Ressourcen pro Fliese. Wenn du dich auf einer Wiese niederläßt, bekommst du nur eine Wüstenfliese, um bei der Größe 10 zu arbeiten, also wirst du das Wasser an diesem Punkt bevorzugen und ein oder zwei weniger Ressourcen bekommen.

Die Sache, die zu diesem Zeitpunkt nach Hause kommt, ist es egal, dass viel, wenn Sie das langfristige Potenzial der Stadt durch Ihren Siedlungsort verletzen, vorausgesetzt, Sie haben viele Ressourcen zur Verfügung . Wenn Sie nur vier oder fünf nutzbare Fliesen hatten, ist die Ansiedlung, um das Potenzial der Stadt zu maximieren, viel wichtiger als wenn Sie 10 oder mehr gute Fliesen haben.

Setzen auf 3 essen

Wenn Sie sich auf einem 3-Food-Standort wie Graslandvieh (NICHT Bananen ODER Wüsten-Flut-Ebenen, der Dschungel wird Ebenen, die Flut-Ebenen werden normale Wüste, so dass weder produziert 3 Essen einmal besiedelt), dann wird Ihre Stadt produzieren 3 Essen , 1 produktion In unserem Beispiel werden Sie anfangen, den anderen Satz von Kühen sofort zu arbeiten, für insgesamt 7 Nahrungsmittel, 2 Produktion, geben Ihnen ein ein Nahrungsmittelvorteil, während Ihre Stadt Bevölkerung 1 ist.

Sobald Sie die Bevölkerung zwei erreichen; Allerdings, da es in unserem Beispiel keine weitere Hochleistungs-Fliese gibt, haben Sie die gleichen Zahlen wie oben: 5 + 4 × Gesamt-Gesamtressourcen.

So, auf einem 3-Food-Standort können Sie Ihrer Stadt einen vorübergehenden Nahrungsmittelvorteil geben, der so lange dauert, wie Ihre Stadt nur mit Hochleistungsfliesen Gebrauch macht. Wenn dies ermöglicht, dass Ihre Stadt zu zwei oder drei mehr schnell wachsen kann, kann sie dieser Stadt einen langwierigen Vorteil verleihen, da sie mehr Fliesen früher arbeiten und mehr Ressourcen schneller bringen wird.

Wie wir bald sehen werden, für Grünland Weizen wäre dies reine gewinnen, aber für Vieh, gibt es eine Einschränkung, sobald wir Faktor in:

Gebäude und Fliesen Ertrag

Angenommen, wir bauen den Stall in unserer Stadt auf Rasen Rind gebaut. Das wird die Produktion von jedem unserer Fliesen mit Rindern, Schafen oder Pferden erhöhen. Für das Vieh haben wir uns nicht erledigt, das wird die Fliese auf 4 Essen, 2 Produktion (ziemlich genial) heben. Für die Kühe, die wir uns niedergelassen haben, wird es die Grundproduktion der Fliese auf 3 Lebensmittel, 1 Produktion … und wenn wir wieder die 2 Lebensmittel, 1 Produktion Minimum, wir haben die gleiche 3 Lebensmittel 1 Produktion wie vor der Stallungen wurden gebaut … so, als wir uns auf den Kühen niederließen, verloren wir den Nutzen der +1 Produktion, die aus dem Bau von Ställen kommen würde.

Wenn Sie nicht planen, Ställe in dieser Stadt sowieso zu bauen, dann ist es immer noch reiner Gewinn: ein bisschen Essen früh, also schlagen wir jede Populationsnummer ein wenig früher und arbeiten mehr Fliesen schneller.

Auf der anderen Seite, wenn man Graslandweizen (die leider nicht auf der überwiegenden Mehrheit der Kartentypen auftauchen kann) befreien könnte, wäre dies ein reiner Gewinn: ein Kornspeicher würde später +1 Nahrung der Fliese geben, die 4 produzieren würde Essen, 1 Produktion, nachdem wir die Stadt Minimum anwenden. Denn solange die Stadt nur Hochleistungsfliesen arbeitet, bekommt man einen Bonus, weil wir den Weizen besiedelt haben, was unserer Stadt einen Vorsprung macht, ohne den Gesamtpotenzial der Stadt negativ zu beeinflussen.

Es wird oft empfohlen, sich nicht auf Weizen zu beruhigen, weil es mehr potentielle Nahrung anbietet, wenn es nicht geregelt ist; Das ist wahr, weil Weizen normalerweise nicht im Grünland erscheint. Auf den Ebenen ist der Nutzen von Weizen weitgehend verloren, wenn man sich auf (Sie werden immer noch Nahrung aus einem Getreidespeicher, aber erhalten keinen Nutzen aus dem Weizen eigenen +1 auf die Fliesen Essen, was bedeutet, keine frühen Anstieg der Stadt Essen und weniger Potenzial ), Und der Nutzen von Wüstenweizen (einschließlich Wüstenflut Ebenen Weizen) wäre völlig verloren (die Flut Ebenen Bezeichnung, wenn vorhanden, ist verloren, so dass der Weizen und Getreidespeicher erhöhen die Fliese zu 2 Essen, aber das ist auch die Stadt Fliesen Minimum ).

Siedlung Marmor passt auch in unsere Diskussionen von Gebäuden: Sich niederlassen auf Wiese, Wüste, Tundra oder Schneemarmor verliert die +1 Produktion an die Fliese durch einen Stein Werke gegeben; Aber Ebenen und Hügel Marmor ist gut für die Ansiedlung, so dass zusätzliche Gold, solange die Stadt nur Hochleistungs-Fliesen funktioniert.

Für Stein ist es die Basis +1 Produktion, die in Grünland, Wüste, Tundra oder Schnee verloren werden würde, nicht das von den Steinwerken; Wieder, Stein in Hügeln oder Ebenen ist ein guter Ort, um sich zu begleichen, geben Sie Ihre Stadt zusätzliche Produktion aus der Stadt Fliesen und verbesserte Gesamtausbeute, solange die Stadt nur Hochleistungs-Fliesen funktioniert.

Sich auf Hügeln niederlassen

Hills geben den Städten einen leichten Verteidigungsvorteil und einen kurzen Sehvorteil (obwohl die Grenze verbreitet schließlich das bedeutungslos macht). Wenn du von Hügeln beruhigt bist, mache es auch einfacher für frühzeitig angeordnete Einheiten, die in der Stadt stationiert sind, um deine Feinde zu erschießen, da sie eine Sichtverbindung benötigen.

Wenn Sie sich auf einem Hügel niederlassen, produziert Ihre Stadt zwei Lebensmittel, zwei Produktion. In unserem Beispiel können wir die Kühe noch nutzen, so dass das gesamte Einkommen der Erwerbstätigkeit 6 Lebensmittel, 3 Produktion bei Größe 1 und von Größe 2 bis 9 6 + 4 × Gesamtreserven beträgt.

Das ist etwas mehr, als wir uns von den Grasland-Kühen abhielten und nicht weggehen, wenn wir aus Hochleistungs-Fliesen laufen lassen, denn wir bekommen 4 Ressourcen aus unserer Stadt, ohne eine der speziellen Ressourcen-Fliesen zu benutzen. Wir haben auch den Hügel verbessert, den wir die Stadt um +2 Essen gebaut haben, was bedeutet, dass wir auch die Potenzialausbeute verbessert haben. Das Setzen der Wüste würde ein weiteres Potenzial geben, denn die Wüste produziert nichts standardmäßig, aber die +1 Ressource, die wir bei der Größe eins gewinnen, durch den Punkt, an dem wir jede gute Kachel arbeiten, macht das gewöhnlich aus, indem sie die Stadt schneller entwickeln, Es sind nur wenige Fliesen für die Stadt verfügbar.

Die Kombination dieser Faktoren machte sich auf Hügeln viel besser als jede andere Siedlung Lage in Civ. 4. In Civ. 5, beschloss Firaxis, es auszugleichen, indem er die Windmühle nicht erlaubte (+2 Produktion und + 10% Produktion beim Bau von Gebäuden) in Städten auf Hügeln gebaut werden. (Diejenigen, die Österreich spielen, sollten beachten, dass das Kaffeehaus, das die Windmühle ersetzt, auf Hügeln gebaut werden kann, so dass sich auf einem Hügel fast immer vorteilhaft befindet.)

Wenn Sie in der Regel nicht bauen Windmühlen, Setzen auf Hügeln wird für Ihr Spiel groß sein. Wenn Sie Windmühlen bauen, dann ist die Abwicklung auf einem Hügel ein Kompromiss, eine frühe Produktion und eine schnellere frühe Stadtentwicklung, auf Kosten einer geringfügig niedrigeren Produktion auf lange Sicht.

Seit der Besiedlung auf einem Hügel verbessert sich der Hügel mit +2 Essen, mit dem Trade aus, dass der Hügel nicht abgebaut werden kann später für +2 Produktion, Gebäude auf einem Hügel verschiebt auch das Gebiet das Potential weg von der Produktion und in Richtung Essen, auch bevor wir das betrachten Windmühle.

Das macht das Setzen auf einem Hügel in einem Gebiet mit vielen Hügeln und wenigen Speisen-produzierenden Fliesen besonders lohnend (wenn dies nicht die Anzahl der Lebensmittel-produzierenden Fliesen in Reichweite der Stadt reduziert), da es eine weitere Lebensmittel produzieren Fliesen zu den Bereich, und mit vielen Hügeln, Produktion wird kein Problem sein, wenn die Stadtbevölkerung gut geht.

Auf der anderen Seite, in einem Gebiet von Wiesen mit nur einem Hügel, auf dem Hügel niederzulassen, wäre eine schlechte Idee, da die beiden Produktion von einer Windmühle und die Produktion vom Bergbau der Hügel sehr wichtig sein wird … eine Stadt mit nur Zwei produktionen aus ihrer stadtfliese, und keiner von arbeitsfähigen fliesen wird im verglichen mit einer stadt mit einer produktion aus ihrer stadtfliese und vier produktion aus einem abgebauten hügel, noch bevor die windmühle gebaut wird, zurückbleiben.

Zusätzliche Überlegungen für Götter und Könige

Die Götter und Könige erweitern die Diskussion in ein paar kleinen Weisen:

Erstens ist Salz eine Ressource, die sich niemals gut einsetzt: die Verbesserung des Salzes mit einer Mine gibt +1 Nahrung und +1 Produktion; Als Verbesserungen auf irgendetwas anderes würde nur +1 Ressource geben, indem wir uns auf Salz setzen, geben wir eine bessere Verbesserung auf und verlieren so eine Ressource.

Zweitens haben sie einige religiöse Überzeugungen hinzugefügt, die Verbesserungen verbessern. Beachten Sie, dass fast alles andere in Civ 5 Ressourcen verbessert: Zum Beispiel gibt Stone Works +1 Produktion zu Marmor und Stein, unabhängig davon, ob sie mit einem Steinbruch verbessert werden, was bedeutet, dass (wenn die Fliese bereits +1 Produktion vor dem Bau des Steins gab Werke) Der Bonus ist nicht verloren in einer Stadt, die auf dieser Ressource gebaut ist … aber der neue Glaube Stone Circles gibt +2 Glauben für jeden Steinbruch, also wenn Sie diesen Glauben nehmen und eine Stadt auf Marmor oder Stein finden, würden Sie sein Aufzugeben, dass +2 Glaube.

Gott des offenen Himmels (+1 Kultur aus Weiden), Göttin der Jagd (+1 Essen aus Lagern) und Oral Tradition (+1 Kultur aus Plantagen) haben ähnliche Effekte.