Was sind die populären Aufträge für Protoss in StarCraft 2?

Ich habe eine Menge Protoss in der ursprünglichen StarCraft gespielt, aber ich dachte, ich könnte versuchen, es in StarCraft 2 auch zu spielen. Welche Bauaufträge werden wettbewerbsfähig genutzt?

Ich bin mir nicht sicher, ob du Öffnungen machst oder baut, aber ich gebe dir beide.

Für Öffnungen, die meisten Protoss Start 13 Gate (9 Sonden, ein Pylon, 4 weitere Sonden, dann ein Gateway). Von hier aus werden sie in der Regel entweder ein anderes Gateway oder einen Cybernetics Kern bauen. Sie können 10 Tor in ein 2 Tor Eile gehen, aber es ist weniger häufig.

Es gibt eine Reihe von Builds, die diese beiden Routen hinuntergehen:

  • 1 Tor erweitern
  • 3 Tordruck in Expand
  • 2 Torrausch
  • 4 Tor
  • 3 Tor in Robo
  • Tech in Starport

Da sich Protoss um Gateway-Einheiten dreht, ist es üblich, sich auf Protoss-Strategien durch die Anzahl der Gateways zu beziehen, die du baust. Es ist bemerkenswert, dass mit Ausnahme von 2 Tor alle Gateway-basierten Builds dazu beitragen, Ihre Gateways in Warpgates (gelernt in der Kybernetics Facility) zu verwandeln.

1 Gate Expand ist ein neuerer Build, der vor kurzem (1.1-1.2) mit dem Aufkommen von langsamer Terran Harassment (speziell Reapers) und mehr Makro orientierten Zerg Spieler gefangen hat. Mit dem Scouting früh und evtl. Verzögerung des ersten Gateways (auf 14-ish) kann der Protoss-Spieler eine viel bessere Wirtschaft schaffen und zu einer frühen Expansion wechseln. Diese frühe Expansion ermöglicht eine wesentlich schnellere Gasproduktion und eine schnellere Umstellung auf leistungsstarke Einheiten wie Colossus und Void Ray. Obwohl es in dieser Art von Strategie ein inhärentes Risiko gibt, kann ein sehr frühes Scout (zB 8-10) dazu beitragen, die Entscheidung zu treffen, ob man nach 1 Tor expandieren oder zu einem solideren 3 Gate Pressure Build wechseln soll. Liquid`Huk und TSL_GuineaPig sind gute Leute, um für diesen Build zu sehen.

2 Gate Rush in der Regel beinhaltet Wand aus Ihrem Main oder Ihre natürliche mit Ihren ersten beiden Gateways und Gebäude 5-7 Zeloten zu hetzen mit. Dies hilft als Verteidigung gegen jeden Gegenstoß. Dieser frühe Rush-Stil wird sich später auf die Verwendung von Warpgate-Technologie verlassen, um in Einheiten vorbei an dieser Wand zu verziehen. Diese frühen Rush Banken stark auf Zealot die Überlegenheit zu kleinen Zahlen von anderen Tier 1 Einheiten. Dies ist am effektivsten vs Fast Expand Strategien. Es erlaubt auch eine frühere Erweiterung, wenn Sie Ihre natürliche blockieren.

3 Gate Pressure kann entweder einen frühen Kybernetics Core (bevorzugt) oder aus einem 2 Gate Style Build. Angesichts der hohen Build-Geschwindigkeit, die auf Chronoboost und Warpgates basiert, beruht dieser Build auf dem Bau einer sehr netten Tier-1,5-Armee, die aus Zeloten, Stalkern und Posten besteht. Dies ist eine sehr gute Öffnung für die meisten Protoss Spieler, da es eine sehr mächtige Armee zu Beginn des Midgames baut. Versuchen Sie zu erinnern, Sentries zu bauen, wie sie Schlüssel zu diesem Build sind und Chronoboost Ihre Warpgate-Technologie. Der seltsame Teil über diesen Build ist, dass es Platz in der Meta-Spiel hat sich drastisch verschoben. Während ursprünglich eine sehr aggressive bau es hat sich zu einem makroorientierten bau, so dass der Protoss Druck verwenden, um Platz zu erweitern, um zu erweitern. Statt des Einsatzes 3 Tor als Sprungbrett zu 3 Tor Robo oder 4 Tor, ein 3 Tor Expand führt zu einem viel stärkeren 5 Gate + Robo ermöglicht gute Mid-Game-Timing-Angriffe.

4 Tor ist die natürliche Erweiterung von 3 Tor für eine leistungsfähigere Mid-Game-Push (möglicherweise als Folge bis zu einem früheren 3 Tor, das war erfolgreich). Dies ist die logische Alternative zu 3 Gate in Robo als Protoss Basis kann 4 Gateways der kontinuierlichen Produktion oder 3 Gateways und eine Robotik Facility unterstützen. 4 Tor kann dann nach Robo mit der Erweiterung einer Erweiterung oder Umzug nach Templar Tech. Templar-Tech ist nützlich für Terran Bio, unterstützt von Ghosts, da der Templer die Geister "schneiden" kann, wo Robo effektiver gegen Terran Bio oder Zerg Hydra / Roach ist

3 Tor in Robo stieg als Antwort auf frühen Roach drückt zu Beginn der Beta. Dies bedeutete in der Regel den Aufbau des ersten Gateways und dann sofort an Robo vor dem Hinzufügen weiterer Gateways. Dies stellte für die Immortal Timing Push, die eine starke Kraft von einem Unsterblichen gesichert war. Da die Roach nerfs und andere Änderungen, ist es üblicher, die Gateways zuerst zu bauen und den Robo später als eine Technik zum Koloss hinzuzufügen. Der Koloss gibt dieser Strategie einen Vorteil gegenüber Terran Bio oder Roach / Hydra Zerg baut. Es ist auch bemerkenswert, dass 3 Gate Robo gibt Ihnen eine sehr frühe Beobachter, die immens vorteilhaft ist.

Tech zu Starport baut aus der frühen Void Ray Rushes. Da diese Strategien nicht aufrechterhalten werden können, ist ein häufigerer Schritt, stattdessen Phoenix aus dem Starport zu bauen und Graviton-Strahl zu verwenden, um hochpreisige Einheiten zu zerstören. Diese Builds beinhalten in der Regel eine Reihe von Phoenix früh und dann bringen sie zusammen für eine 3 Tor Timing Push. Der verspätete Push wird gestärkt, indem man feindliche Einheiten aus dem Brett entfernen kann. Das ist besonders wirksam gegen Terran Mech. Vor kurzem hat Starport mit GSL 3 wieder in die Gunsten zurückgekehrt. Eine Reihe von Spielern sind für den frühen Doppel-Starport (vor allem in PvZ) gegangen. Neben dem frühen Phoenix für belästigen, haben sie auch in Void Rays hinzugefügt. Leere Strahlen waren traditionell nur eine starke Einheit einmal aufgeladen, aber in Patch 1.1.2 der ungeladene Schaden wurde gepuffert. Als Ergebnis wurde Void Rays viel stärker sowohl früh in Engagements und sobald sie große Zahlen erreicht hatte. Dies kombiniert mit vielen Zergs, die sich stark auf Roaches verlassen, nachdem ihr Range Buff (auch 1.1.2) zu vielen weiteren Starport Centric Builds geführt hat.

Schließlich ist es bemerkenswert, dass es eine Reihe von Käse baut. Diese drehen sich um das Verstecken eines dunklen Templer-Schreins oder Starport für Void Ray. Während sie nicht nachhaltig sind, sind sie erwähnenswert.

Ich benutze die Begriffe:

Tier 1: Zerglings, Zeloten und Marines.

Tier 1.5 zu zeigen: Stalker, Wachtposten, Roaches, Banelings, Marauders und Reapers.

Zusätzlich zu Tzenes 'ausgezeichnete Antwort , möchten Sie vielleicht dieses Wiki auschecken . da hast du:

  • 1 Tor Core
  • 10/10 Tor (gegen Protoss)
  • 2 Base Robo (gegen Zerg)
  • 2 Tor in der Basis (gegen Protoss)
  • 2-Base Zealot / Templer
  • 4 Tor Push
  • 4 Warpgate Rush
  • Unsterblicher Ansturm (gegen Zerg)
  • Korean 4 Warpgate All In (gegen Protoss)
  • Ein Basiskoloss (gegen Terran)
  • Photon Cannon Rush
  • Wall-In bei Natural

Und eine allgemeine Strategie für Protoss 'Aufträge

1 Gate Fast Expand vs. Terran ist in letzter Zeit immer beliebter (nach TeamLiquid.net) habe ich in Gold / Platin erstaunliche Erfolgsquote gehabt

Aber ernsthaft, wenn Sie nach SC2 Builds suchen: goto liquipedia

http://wiki.teamliquid.net/