Was passiert mit Gegenständen, die ich in Pickpocket in das Inventar gelegt habe?

Die Fähigkeit namens Pickpocket erlaubt es, Dinge von unbewussten Menschen, sondern auch erlaubt, etwas zu jemandes Inventar. Ich möchte loswerden Müll (verdorbenes Essen, alte Ausrüstung). Also kam ich mit einigen Fragen darüber.

Gibt es eine Grenze Dinge, die ich in jemandes Inventar während Pickpocket- Versuch setzen kann? Und noch eine Frage – was wird später passieren mit Artikeln, die ich in jemand Inventar? Werden diese Gegenstände ausgelöscht oder vielleicht von dieser Person getragen?

Was wird später mit Artikeln, die ich in jemand Inventar? Werden diese Gegenstände ausgelöscht oder vielleicht von dieser Person getragen?

Ich weiß von viel Spiel und viel Pick-Pocketing, dass Gegenstände in einem normalen NPC Inventar platziert neigen dazu, dort zu bleiben, während Sie in dieser Stadt / Stadt etc. sind. Aber wenn Sie verlassen und nicht wiederkommen für mehrere Tage werden sie weg sein . Ich habe auch in umgekehrt gelaufen, wo ich etwas von einem NPC wie Stiefel, Kleider etc. stehlen werde und diese Gegenstände werden in ihrem Inventar wieder erscheinen, wenn ich gehe und ein paar Wochen später zurückkehren werde.

Hinweis: Ich weiß nicht, ob dies durch eine zeitliche Begrenzung für Pick-Pocketing verursacht wird oder wenn es eher eine Grenze für die Gesamtzahl der NPCs Pick-pocketed, weil ich ziemlich viel pocketed Hälfte von skyrim!

Gibt es eine Grenze Dinge, die ich in jemandes Inventar während Pickpocket-Versuch setzen kann?

Ich habe es nicht versucht, Reverse-Taschendieb bis zum Erreichen der Höchstgrenze zu testen, aber in der Theorie sollte es durch die Gewichtsgrenze eines NPCs begrenzt werden (was durch ihre Ausdauer , die von Level, Rasse, ausgerüsteten Gegenständen, Klasse , spezifiziert ist, diktiert wird Tragen Gewichtsgrenze, Spiel Bugs, unter anderen möglichen Faktoren). Dies ist ähnlich wie die Anhänger eine Grenze für das Gewicht der Gegenstände haben, die sie tragen können. Frage: Wie viel kann mein Anhänger tragen?

NPCs können als Container entweder über Taschendiebstahl oder Handel mit Anhängern verwendet werden, haben aber eine Gewichtsgrenze, wie viel sie tragen können.

Quelle: UESP Wiki, "Container" Artikel


Und noch eine Frage – was wird später passieren mit Artikeln, die ich in jemand Inventar?

Hängt vom Artikel ab. Wenn es ein Gift ist …

Wenn du die vergiftete Perche aktiviert hast, kannst du einen Lähmungs-Trank in das Inventar des Targets umkehren, das das Ziel später trinken wird. Der Charakter wird steif und fällt zu Boden für die Dauer der Wirkung, während welcher Zeit Sie nicht in der Lage sind, mit ihnen zu interagieren (außer für Angriff natürlich). Als der Effekt abnimmt und der Charakter beginnt aufzustehen, tippe sie sofort wieder ab. Obwohl die Wahrscheinlichkeit der Wahrscheinlichkeit gleich ist, wird das Spiel es als Leichenplünder anstelle eines Taschendiebens behandeln, was bedeutet, dass die tatsächliche Erfolgsquote 100% für alle Artikel und alle Goldbeträge beträgt und du kein Risiko riskierst Eine Prämie. Dies ist besonders nützlich für die Ausbildung Fähigkeiten auf höheren Ebenen und immer alle Ihr Geld zurück.

Wenn Sie scheitern, wird das Ziel Sie erkennen und Sie erhalten eine Prämie. Auch wenn es erfolgreich ist, gibt es auch eine Chance, dass das Ziel Schläger zu mieten, um Sie zu töten.

Nach der Investition in die vergiftete Vergünstigung können Sie Reverse-Pickpocket-Gifte auf Ziele, um sie zu beschädigen. Wenn man mehrere Gifte zu einem Ziel gibt, werden sie die Gifte "nehmen", bis sie entweder alle weg sind oder das Ziel stirbt. Verbleibende Gifte werden auf der Leiche belassen und sind abrufbar.

Quelle: UESP Wiki, "Taschendieb" Artikel:
Wenn es ein gestohlenes Item ist …

Die gestohlene Flagge kann von den Einzelteilen gelöscht werden, indem sie das Einzelteil zu einem Zaun verkauft und dann es zurückkauft. Wenn du den Merchant perk von der Rede perk Baum Reverse-Taschendiebstahl das Item auf einen Händler und dann kaufen es zurück auch löscht die Flagge.

Quelle: UESP-Wiki, "Verbrechen – gestohlene Gegenstände" Artikel :