Was ist ein "Chunk"?

Ok, also weiß ich grob, dass ein Stück wie eine Masse von erzeugtem Gelände in Minenwagen ist.
Ich höre die Leute sagen, "Laden von Chunks" und ich habe Fragen über "Chunk-Fehler" gesehen, so dass ich davon ausgehen, es ist Teil der Gelände-Generation.

Meine Frage ist: Was ist die Definition von 'Chunk' und was ist ein Chunk verwendet?

Ein Stück ist 16×16 Säulenblöcke, die sich von unten nach oben auf die Karte erstrecken.

Das Spiel erzeugt neues Land, wenn Sie erforschen und das Gelände in solchen Brocken erzeugt wird. Das Spiel hält auch in Gedächtnis geladen nur Chunks, die in Ihrer Nähe sind. Technisch ist der Aufbau der Karte von Klumpen, was die "unendlichen" (für praktische Zwecke) Welten in Minecraft möglich gemacht hat.

Es gibt mehrere verschiedene Phänomene namens 'Chunk-Fehler':

  • Client-only-Chunk-Fehler – Wenn der Client keine Informationen für einige Chunks erhält (wegen Netzwerk-Kommunikationsfehler) erscheinen sie als Löcher im Boden; Normalerweise kann man durch Wiederverknüpfung auf dem Server fixieren oder den Client zwingen, den Bereich um den Spieler neu zu laden ( F3 + A ).
  • Server-Chunk-Fehler – in der Regel, wenn einige Welt-Dateien sind beschädigt – wirkt wie ein echtes Loch, wo Sie in die Leere fallen können; Kann mit externen (3-rd Party) Tools behoben werden.
  • Geländeerzeugungsgrenze – scharfe, gerade Kanten im erzeugten Gelände oder Biomasse. Obwohl es oft als "Chunk-Fehler" bezeichnet wird, ist es nicht wirklich ein Fehler. Hier ist, wie es funktioniert:
    1. Das Gelände wird zufällig mit einem Pseudozufallszahlengenerator erzeugt.
    2. Der Generator wird mit einer Nummer, dem sogenannten Weltsaat, initialisiert. Diese Nummer wird in der Ebenendatei gespeichert. Jede Welt Samen kann als "Key-Code" für ganz andere Welt aus dem Universum der möglichen Welten gesehen werden.
    3. Wenn das Spiel ein neues Stück braucht, benutzt es den Samen (den 'Schlüsselcode'), um das Chunk zu erstellen (um "zu beschwören"). Nachdem das Chunk erstellt wurde, wird es in den Weltdateien gespeichert.
    4. Wenn der "Schlüsselcode", dh der Saatgut ändert (vorsätzlich oder nicht), sind neu erzeugte Stücke von "ganz anderer Welt" (siehe 2. oben).
    5. Immer wenn sich der Geländegenerator ändert (wie in den kommenden 1.7), ersetzt dies das gesamte Universum möglicher Welten, so dass derselbe 'Schlüsselcode' nun auf ganz andere Welt aus dem neuen Universum verweist.
    6. In jedem Fall stimmt das Gelände und das Biom der neu erzeugten Chunks nicht mit dem Gelände / Biom der alten gespeicherten Chunks überein. Siehe dieses Beispiel aus dem Wiki .

Weitere Informationen finden Sie auf der Minkecraft Wiki-Seite auf Chunks

Die anderen Antworten haben sehr genau beschrieben, was ein Stück ist; Eine 16×16 Säule, die eine Geländeeinheit darstellt. Terrain wird in diesen Einheiten ausgesät, beladen und entladen. Ich werde versuchen zu beantworten, warum sie überhaupt existieren; Im Gegensatz zu einem amorphen Kontinuum von Blöcken; Beladen und entladen bei Bedarf.

Warum nicht jeder Block als eigener Gegenstand?

Jedes unabhängige Objekt, das an die Grafikkarte übergeben wird, hat einen beträchtlichen Overhead, seine eigene Verbindung zu Texturen, eine Entscheidung, es zu rendern oder nicht zu machen usw. usw. Als solches ist es unplausibel, jeden Block als eigenständiges Objekt zu haben (ich kurz So etwas programmiert, es war schlecht ). Das erlischt den ganzen Teil des Spektrums.

Warum nicht alle Blöcke zusammen?

Das andere Ende des Spektrums ist, dass alle Blöcke als einzelnes Objekt zusammengefasst werden (dies würde sich bei jedem Block, der getrennt ist, tatsächlich sehr ähnlich fühlen). Dies würde den niedrigsten Overhead geben, hat aber mehrere tödliche Nachteile;

  • Wenn du nicht etwas ansiehst, kann die Grafikkarte es sammeln, wenn es ein großes Objekt ist, dann ist das nicht möglich; Es ist alles Gerechtigkeit oder keines davon
  • Wann immer Sie einen Block wechseln wollten (was in Minenräumen viel passiert), müsste das Ganze in weniger als einer Sekunde Sekunde wieder aufgebaut werden, um überzeugend zu sein und das ist einfach nicht möglich.

Zusammenfassung

Chunks sind die Zwischenposition zwischen diesen beiden Extremen, Sie schneiden Ihre Anzahl von unabhängigen Objekten von Hunderten von Tausenden von Blöcken bis zu ein paar hundert Stücke, aber Sie können immer noch Teile der Szene, die Sie nicht suchen und wenn ein Block ist Hinzugefügt / entfernt Sie müssen nur 1% der Szene anstelle von 100%

Es ist ein 16×16 Blöcke von Land, das vom Grundgestein zum Himmel geht. Minecraft Wiki Chunks