Was ist die beste Leveling-Spezifikation für einen Champion in LotRO?

Der Titel sagt alles. Ich bin auf der Suche nach der besten Nivellierung spec für Champions in Herr der Ringe Online. "Bestes" in einem MMO bedeutet ein gutes Gleichgewicht von Überlebensfähigkeit und Effizienz. Dazu gehören Züge, Tugenden, Waffen (Dual Wield oder Zweihandwaffen)

Die Überlebensfähigkeit ist keine Tugend der Champion-Klasse. Überlebensfähigkeit bedeutet für einen Champion, so viel wie Schaden zu tun, damit der Mob (s) vor dem Champion sterben wird. Wenn in einem Kampf die Chancen gegen dich verstoßen, kannst du deine Haltung auf "Ardor" oder "Glory" umschalten und einige Verteidigungsfähigkeiten wie "Plötzliche Verteidigung", "Blocking Blades" und / oder die Notfertigkeit "Dire Need" (Transfers 50% Macht in doppelt so viel Moral.) Mit einer 30-minütigen CD, um schlechte Situationen umzukehren. Aber am Ende muss der Champion genug Schaden machen, um den Mob zu töten, bevor der Champion stirbt.

Merkmalen: Disziplin, Entschlossenheit, Tapferkeit sind Must Haves Imho, Gerechtigkeit und / oder Loyalität sind ziemlich gut wegen der extra Moral und ich würde vorschlagen, Unschuld wegen der Nahkampf-Verteidigung Bewertung.

Klassenmerkmale: 4 Rot; 3 Gelb Imho aber das ist eine Frage des Geschmacks. "Controlled Burn" als legendäres Merkmal ist ein Muss.

Dual Wield vs. Two Handed: Es ist wahrscheinliche nie endende Diskussion Dual Wield vs. zwei Handed. Der größte Konsens ist, dass die Schadensausgabe fast gleich ist. Mit doppelter Handlung wirst du schneller und mit zwei Händen hast du einen höheren Burst Schaden. Die meisten Meister bevorzugen Dual Wield; Ich bevorzuge zwei Hände.

Ich weiß nicht, ob diese Frage beantwortet werden kann. LOTRO ist sehr flexibel, wenn es darum geht, zu bauen, und die Art, wie sie im Laufe der Zeit entsperren, macht sie schwer zu erkennen. Ich gehe davon aus, du bist neu für das Spiel, und das ist nicht dein siebter Charakter, den du Leveling hast …

Sie haben drei Sätze von Zügen, die Sie aus ziehen können. Einer konzentriert sich auf AOE-Schäden, man konzentriert sich auf Single-Targets, man konzentriert sich auf den Schutz. Sie werden die verschiedenen Züge im Laufe der Zeit freischalten, indem sie verschiedene Fähigkeiten verwenden, in der Regel die Fähigkeiten, auf die sie sich beziehen. Das bedeutet, dass Ihre tatsächliche "Nivellierung Trait Wahl" wird viel abhängen, was Sie freigeschaltet haben. (Und du solltest versuchen, alle Züge zu beenden, so gut du kannst.)

Ihr Spielstil bestimmt, welche Eigenschaften Sie zuerst freischalten werden. Ich, persönlich, ging mit dem Single-Target "steigert kritische Chance" Züge zuerst. Sie scheinen eine gute Wahl, entsperren ziemlich leicht und arbeiten gut für den Moment. Ich genieße es, Scharmützel zu machen, also werde ich wahrscheinlich in Richtung AOE verschieben, wenn ich mehr Eigenschaften für ihn freigeschaltet habe. Wenn ich überlebensstörungsprobleme habe, werde ich in einige der treibenden züge, wie Braced Against Defeat werfen. Da es nur 11 Silber kostet, um ein Merkmal zu ändern, ist es kaum ein Anliegen, wenn ich sie in und aus tauschen möchte.

In der Zwischenzeit finden Sie vielleicht gute (wenn auch etwas veraltet) Informationen hier: http://www.lotroinfo.com/champion_intro

Und natürlich eine Liste der Züge und wenn sie beginnen, aus dem LOTRO Wiki zu entsperren: http://lotro-wiki.com/index.php/Champion_Traits

Bei 2H vs Dual scheint der Konsens wieder mit dem zu fühlen, was für dich richtig ist. 2H scheint besser für MPvP und Power Management zu sein; Dual gibt einen gleichmäßigeren Schaden. Die Unterschiede sind sonst vernachlässigbar.

Ich denke das Problem mit der Antwort auf diese .. ist die Frage selbst. Erstens, die einzige Möglichkeit zu wissen, was die "beste" Nivellierung zu bauen ist, müssen Sie beschreiben, was Ihr genau gewünschtes Ergebnis ist. Es gibt so viele Routen, die Sie ergreifen können, um bestimmte Aspekte Ihres Meisters anzupassen, dass die meiste Zeit kommt es auf eine Wahl der Präferenz. Mit dem Begriff "Nivellierung" ist ein bisschen breit. Wie geht es dir? Machst du Raids? Unternehmen? Solo bestellen? In Stipendien fragen? Grundsätzlich, wenn Sie dies aus einem breiten Spektrum (ohne in Einzelheiten) zu sehen wäre, schätze ich, dass ich vorschlagen würde, sich selbst eine gewünschte Wirkung zu geben. Dann (offensichtlich) finden Sie die besten Gang / Trait / Tugenden / etc, die das Ergebnis zu unterstützen. Bei der Entscheidung dein Ziel versuchen, im Auge zu behalten Ihre Art des Spiels. Wenn du eine Menge Scharmützel machst und das ist deine bevorzugte Methode des Lovlings, dann würdest du dann eher in die Unterstützung deiner AoE-Angriffe investieren. Wenn du Solo suchst, dann würdest du deine Züge entwickeln und so deine Single Target Attacken ergänzen, etc. Ich denke, du bekommst die allgemeine Idee. Auch wenn es um den Gang geht, gibt es wirklich zwei Möglichkeiten, dass die Leute scheinen, "auf ihre gewünschte Wirkung zu" gravitieren ". 1 – um ihre Hauptstats zu überwältigen, um den Mangel an anderen auszugleichen. Und 2-, um die schwächeren Statistiken zu ergänzen, um den Mangel an ihnen auszugleichen. Wieder finden die "richtige" Kombination wirklich zu Ihnen, die die Zahlen knacken und persönliche Entscheidungen treffen.

Ich denke, wenn du die Frage verengt hast, könntest du dann eher eine genauere Antwort bekommen. Denken Sie auch daran, dass Sie eine Menge anderer Meinungen bekommen werden, unabhängig davon, wie genau Sie mit Ihrer Frage sind. Wieder kommt eine Menge davon auf persönliche Vorliebe.

Ich habe fast alles über diese Angelegenheit gelesen und mit vielen Spielern im Spiel und dem Forum gesprochen.

Ich benutze 2H und der Schaden ist ery gut! Allerdings scheint es preety langsam. Also habe ich versucht, herauszufinden, ob Doppelschwerter besser sein könnten .. Und JA. Sie können den gleichen Schaden machen und sind sehr schnell, besonders wenn Sie Ihre Beweglichkeit fördern! Der einzige Minus ist, dass die kritische Hit der 2H gibt, um Ihre Feinde und die Duals nicht.

Also bin ich auf der Suche nach den besten geeigneten Duals für meine Elf Champion jetzt, dass ich fertig die einsamen Land Quests und vor dem Umzug zu entsperren Northdowns Ich werde meine Duals haben!

Wahrscheinlich Dolche, fand zwei mit den größten dps, die ich finden konnte. Besser als jeder andere [Scharmützellager ost guruth] Waffenverkäufer

Habe Spaß!

Es hängt alles von der Situation ab. Zum Beispiel kann ein wirklich guter Ruhm Champion Solo ein Elite-Meister in den späteren Ebenen. Lernen, diese Haltung zu beherrschen, um das Beste aus der Fähigkeit zu ermöglichen, kann der Champion viele Erfolge Solo, die normalerweise praktisch unmöglich allein zu erreichen. Allerdings ist soloing in Herrlichkeit, gut, zeitaufwändig. Es dauert ewig, um Mobs in Ruhm zu bringen, (in den späteren Stufen sind 65 mirkwood Trolle von einem guten Champion solo fähig) und es ist einfach einfacher, nur in der Inbrunst zu kämpfen. Allerdings neigen die meisten Schachteln in der Inbrunst dazu, ziemlich schnell zu sterben, wenn sie in eine schlechte Situation laufen

Das glückliche Medium ist "Stance-Dancing" oder Übergang von Ruhm zu Leidenschaft. Die meisten Champs sehen nicht wirklich die Notwendigkeit für diese Haltung-Tanzen, und nicht unbedingt blau zu sein. Sie neigen dazu, Gruppenbereiche zu vermeiden, und Solo in Elite Freizonen. Ich kann aber auch in Gruppenzonen mit meinen Zügen walzen, ohne irgendwelche Sorgen um das Sterben zu haben, weil ich zum Ruhm wechseln kann. Ruhm ist notwendig, um zu wechseln, weil bestimmte Champion-Blasen (True Heroics) nur in Ruhm-Haltung, extra defensiv, Radda, Radda zugänglich sind.) Aggressiver Austausch ist ein Muss haben Merkmal, denn das Sammeln von Aggro ist wichtig für Notsituationen in Gruppen. In der Lage, schnell Aggro zu sammeln (oder zumindest vom Heiler zu stehlen), wenn der MT von einer Klippe gestoßen wird (DD, Uru, CD, viele Klippen in Instanzen) kann gelegentlich eine Gruppe retten. Ich neige dazu, 4 blau zu markieren (für den Gesundheitsschub.) 3 rot. Ich habe auch Tapferkeit, Gerechtigkeit, Eifer und Loyalität, um die Gesundheit zu erhöhen. Die Waffenwahl hängt auch von der Situation ab. 2-handers sind großartig für Ettenmoors-Kampf, oder in Situationen, in denen -2.000 gezwungene Schläge und das Abschließen eines Gegners schnell wichtiger ist als die Gesamt-DPS (kommt in Gruppen-Situationen viel, also habe ich immer einen 2-Hander in meinem Inventar. Dual-Wielding ist besser, wenn Schaden im Laufe der Zeit wichtiger ist als Burst DPS, also verwende ich es auch häufig.