Was ist der Unterschied zwischen Rüstung und Gesundheit?

Es gibt einige Karten, die einem Helden Rüstung verleihen. Bei der ersten Rüstung scheint das gleiche wie ein zusätzlicher Hitpoint zu sein, mit der Ausnahme, dass man höher als die Basis 30 Gesundheit gehen kann.

In welchen Weisen verhält sich Rüstung anders als einfach mehr Gesundheit? Was sind Vor-und Nachteile der Rüstung im Vergleich zu einer identischen Anzahl von Gesundheit?

In den meisten Fällen wird ein zusätzlicher Punkt der Rüstung der gleiche sein wie ein zusätzlicher Punkt der Gesundheit, aber es gibt bestimmte Karten, die Synergien mit niedrigen oder hohen Gesundheit oder Rüstung haben. Ein paar Beispiele für solche Karten wären:

  • Shield Slam – Schädigt einen Minion auf der Grundlage deiner Rüstung.
  • Alexstrasza – Setzt die Heldengesundheit auf 15 und lässt die Rüstung unberührt.
  • Molten Giant – Mana kostet Tropfen -1 für jeden gesundheitlichen Punkt fehlt dir die maximale Gesundheit deines Helden (meist 30).

Neben der Antwort von 3ventic ist zu bemerken, dass die von der Rüstung vollständig absorbierten Hits nicht auf "on damage" -Effekte wie Wasser-Elementar zählen .

Darüber hinaus ist Ihr HP auf 30. + Rüstung erlaubt Ihre effektive-HP über 30 zu gehen, dh Fähigkeiten wie die Krieger (+2 Rüstung) und Druids (+1 Rüstung +1 Angriff) sind immer noch nützlich, auch bei voller HP, Während der Priester (+2 PS) nicht ist.

Ein weiterer Unterschied! Beschädigte Rüstung ist zerstört, während die Gesundheit zurückgeheilt werden kann.