Was ist das Timing, um Raketen, Pfeile und Granaten zuverlässig zu reflektieren?

Ich scheine schreckliches Timing zu haben, wenn ich versuche, Raketen, Pfeifen und Pfeile zu reflektieren. Was ist das Timing, das ich verwenden muss, um diese zuverlässig zu reflektieren? Ist es richtig, bevor sie mich treffen, oder geht es weiter? Ist die Distanz, die das Projektil von mir ausmacht? Oder ist der entscheidende Faktor die Zeit, die es braucht, um mich zu treffen? (Da DH-Raketen und Pfeile schneller sind als herkömmliche Raketen, gibt es einen Unterschied zwischen Zeit und Distanz.) Beeinflusst die Lag-Kompensation?

Die Kompressions-Blast-Bereich scheint etwas kürzer als die Reichweite Ihrer tatsächlichen Flammenwerfer, aus persönlicher Erfahrung. Du kannst sie überall in diesem Bereich komprimieren und du wirst reflektieren. Der Winkel, den es zurück reflektiert wird, hängt davon ab, wo Ihr Fadenkreuz angestrebt wird, wenn man auf den Kompressionsschlag springt.

Darüber hinaus, für Granaten, scheint es einige bestimmende Faktor mit Rücklauf Geschwindigkeit abhängig von Ihrer Entfernung von ihnen. Ich kann hier nicht viele Infos darüber finden.

Rockets werden auf unbestimmte Zeit reisen, bis sie ein Objekt treffen. Pfeile scheinen ähnlich wie Granaten zu funktionieren, aber weniger spürbar wegen ihrer natürlichen hohen Geschwindigkeit und des Mangels an "Bounce".

In Bezug auf die Lagerkompensation wird der Kompressionsstoß nicht verzögert. Du wirst eine härtere Zeit haben, die Raketen / Granaten / Pfeile widerspiegelt, wenn deine Verzögerung höher ist, vor allem beim Umgang mit den höheren Geschwindigkeiten wie den Direct Hit Raketen und Pfeilen.

Bearbeiten: Wie pro Link in den Kommentaren, bearbeitet die oben, um anzuzeigen, dass die Kompression Explosion ist nicht lag kompensiert.

Es ist schwer zu sagen "wann" solltest du Kompression sprengen. Es ist eine Funktion von Distanz und Geschwindigkeit, anstatt Zeit vom Feuer. Mit jedem Geschoss ist es fast unmöglich, in kurzer Reichweite ohne irgendeine Art von Glück / göttliche Reaktionsgeschwindigkeit zu reflektieren. Bei längeren Distanzen können die Direct Hit und Pfeile immer noch relativ schwer zu reflektieren. Wieder ist es um die Distanz, nicht die Zeit, bevor es schlägt. Der beste Weg, um ein Gefühl dafür zu bekommen, ist es zu spielen und lernen es intrinsisch, nicht durch ein Paradigma, dass es eine harte Regel für Timing es auf Sekunden basiert.

Es gibt eine schmale Bande des Raumes, in dem die Dinge reflektiert werden müssen. Offensichtlich schnellere Projektile verbringen weniger Zeit in diesem Raum und sind daher schwerer abzulenken. Auch welche Art und Weise Sie zielen, was Sie verwenden können, um Raketen an anderen Zielen umzuleiten … oder zu Ihren Füßen zum Raketensprung (erinnern Sie sich einfach zu springen). Dieses Video sollte hilfreich sein, und es gibt mehrere gute Karten für das Training offline. Ich bevorzuge TR_Walkway ( Video ). Ich würde vermuten, dass die Entfernung zwischen 1 und 3 Metern liegt, obwohl die Bestätigung wäre großartig.

Wenn du mit einem Feind mittelhaft bist, versuchst du darüber nachzudenken, wann er schießen wird, und achtet genau darauf, wo er zielt. Das gilt vor allem für Soldaten.

Die meisten Soldaten werden dazu neigen, ihre Schüsse eng zusammen zu schießen, und in einem regelmäßigen Rhythmus um eine Sekunde auseinander. Versuche, den Moment vorhersagen zu können, den er auf diesem Rhythmus auslösen wird und wie er sein Ziel auf dich aufgibt.

Das ist definitiv eine fortgeschrittenere Technik.