Was ist Dampf? DRM

Was genau ist Steam? Ist es nicht DRM?

Was kann ich damit machen?

Dampf ist DRM. Dampf ist auch DRM richtig gemacht.

Wenn Sie ein Spiel durch den Service "besitzen", werden Sie (normalerweise) auf alle Ihre Computer ohne zusätzliche Gebühr installieren. Keine Fragen gefragt. Keine Lizenzen. Keine CD-Tasten Zero-Klick-Installationen.

Dampf bietet viele Angebote und bietet eine Reihe von kostenlosen Demos. Steam bringt auch eine wirklich nützliche In-Game-Overlay (was zB sogar lässt man YouTube oder diese Seite ohne Tabbing out!). Steam hat endlich wichtige soziale Features wie die Benachrichtigung, dass Ihr Freund ein Spiel beigetreten ist (und für unterstützte Spiele gibt es eine Funktion zum One-Click-Join auch). etc.

Denken Sie daran, Dampf hat einige Punkte, wo es nicht leuchtet. Mein Haupthaustier peeve ist offline Gaming funktioniert nicht, wenn der Steam Client denkt, dass es ein Update gibt, das es herunterladen und installieren sollte. In der Regel findest du nur, wenn es zu spät ist. Ein zweiter Punkt, wo Steam ist weniger als toll ist, dass Sie ein unfreies Spiel besitzen müssen, um die meisten sozialen Features zu ermöglichen, und sie sind ein großer Teil der Attraktivität.

Hier ist was Steam bietet:

  • Access Anywhere – Zugriff auf Ihre Spielbibliothek von jedem Computer mit Leichtigkeit so Setup einer neuen Maschine mit all Ihren Spielen ist einfach.
  • Erfolge – Verfolge deinen Fortschritt in Spielen.
  • Aktivität – Nicht nur hat Steam eine Freundesliste, durch die du leicht chatten und Freunde einladen kannst, mit dir zu spielen oder mit dir zu handeln, aber es hat auch einen Aktivitätsstrom, so dass du sehen kannst, was deine Freunde oder Gruppen sind. Wenn du im Spiel bist, kannst deine Freunde das sehen, damit sie wissen, was du spielst und weißt du nicht, dich zu stören, oder sie könnten die Idee bekommen, euch anzuschließen.
  • Automatische Updates – Steam hält Ihr Spiel auf dem Laufenden, wenn Sie es zulassen.
  • Großes Bild – Einfacher Vollbild für Sie TV.
  • Zentralbibliothek – Alle Ihre Spiele an einem Ort für einfachen Zugang.
  • Cloud-Saves – Wenn das Spiel erlaubt ist, wird dein Spiel gespart, bis die Cloud gesichert ist, damit du dein Spiel überall weiterführen kannst.
  • Community – Zugang zu einem Spielergemeinschaften für Spiele. Dazu gehören Diskussionen, Leitfäden, Foren, Fan-Art, Screenshots und andere Community-Inhalte.
  • Cross-Plattform-Ownership – kaufen Sie es einmal und besitzen es auf allen Plattformen, die das Spiel unterstützt, die Steam (Windows, Mac, Linux) laufen kann.
  • Tag 1 Digital – Vorbestellungen stehen Ihnen sofort nach Freigabe zur Verfügung.
  • Demos – Es gibt auch Demos auf Dampf.
  • Disk-free – Installieren und spielen, ohne dass eine Festplatte im Laufwerk erforderlich ist. Sparen Sie einen Baum, gehen Sie fahrerfrei. Ebenso sind Handbücher auch digital, also hast du keine Unordnung, mit dir zu fahren, wohin du gehst.
  • DLC Management – Der Kauf und die Verfolgung Ihrer DLC ist einfach.
  • DRM – Dampf ist DRM, was bedeutet, dass du nicht oft irgendwelche seriellen Codes oder CD-Schlüssel für irgendwelche deiner Spiele eingeben musst. Dein Zeug installiert und läuft.
  • Early Access – Starten Sie die Spiele, die sich noch in der Entwicklung befinden.
  • Exclusives – Einige Spiele sind nur auf Steam.
  • Dateiverwaltung – Steam kümmert sich um die meisten Spieldateien und Setup, einschließlich Installationsabhängigkeiten, also musst du nicht.
  • Freunde – Steam hat Chat und eine Freundesliste. Darüber hinaus macht es einfach, Leute zu finden, mit denen man spielen kann.
  • Geschenke – Einfach und einfach, Spiele für Ihre Freunde und Familie zu kaufen oder für sie, um Spiele für Sie zu kaufen. Kein Versand. Sofortige Lieferung.
  • Grünes Licht – Sie haben etwas zu sagen, aber klein, auf was Indie Spiele machen es auf Steam.
  • Indie Games – Steam hat Indie Spiele, die du wahrscheinlich nicht auf einer Disk in einem Laden finden wirst.
  • Inventory – Steam hat ein Inventarsystem für Spiele, die es verwenden und für Steam selbst, so dass Sie verwalten können, handeln und verkaufen Spiel Vermögenswerte und Non-Game-Assets gleich, ohne auch nur das Spiel zu starten.
  • Library – Steam hat eine riesige Bibliothek von Spielen zum Verkauf, einschließlich Free-to-Play und MMOs. Es gibt sogar eine Auswahl an Spielentwicklungswerkzeugen zum Verkauf. Die verfügbaren Artikel sind leicht sortierbar und durchsuchbar auf der Grundlage einer riesigen Auswahl an Kriterien.
  • Marktplatz – Verkauf und Handel Dinge auf Steam für Steam Kredit
  • Metriken – Verfolgen Sie die Zeit, die Sie in Ihren Spielen verbracht haben und sehen Sie auch die Metriken anderer. Vergleiche Ergebnisse, Erfolge und allgemeine Fortschritte.
  • Mobile App – Tu so ziemlich alles, was Steam tut, außer Spiele spielen, von der Bequemlichkeit deines tragbaren Geräts.
  • News – Halten Sie sich auf dem Laufenden, was mit Ihren Spielen passiert.
  • Overlay – Fast alle diese Zusatzfunktionen sind schnell und einfach von einem In-Game-Armaturenbrett zugänglich.
  • Profil – Zeigen Sie Ihre Informationen, Leistungen und Aktivitäten für andere, wenn Sie möchten, auf Ihrem anpassbaren Profil.
  • Empfehlungen – Steam User schreiben Empfehlungen, die Sie verwenden können, um zu bewerten, ob Sie das Spiel wollen oder nicht.
  • Sales – Steam hat erstaunliche Verkäufe für ihre bemerkenswerten Rabatte bekannt.
  • Screenshots – Von der In-Game-Schnittstelle können Sie problemlos Screenshots von Ihren Spielen aufnehmen, verwalten und teilen.
  • Unterstützung – Einfacher Zugang zu technischer Unterstützung für Ihre Spiele.
  • Tools – Zugang nicht nur zu den Spielen, sondern auch mehreren ihrer Toolsets, einschließlich Editoren, Server-Anwendungen und Entwicklungs-Kits.
  • Trading Cards – Steam hat Spaß Vergünstigungen wie Trading Cards, die Sie für das Spiel belohnen und wenn Sie nicht wollen, dass sie, können Sie verkaufen, um einige Steam Kredit auf dem Markt zu machen und Sie können das verwenden, um mehr Spiele zu kaufen.
  • Wunschliste – Fügen Sie alle Spiele hinzu, die Sie zur Wunschliste wünschen. Wird benachrichtigt, wenn die Dinge auf deiner Wunschliste zum Verkauf gehen. Teilen Sie Ihre Wunschliste mit anderen, damit sie Ihnen die Sachen auf ihm kaufen können. Bestellen Sie die Wunschliste aber Sie mögen.
  • Workshop – Erstellen und teilen Sie benutzerdefinierte Inhalte, die Sie für Ihre Spiele erstellt haben und vielleicht sogar einen Anteil an dem Gewinn (echtes Geld) für Gegenstände, die verkauft werden. Ebenso kaufen Sie benutzerdefinierte Community-Inhalte für Ihre Spiele.

Sicherlich können viele von ihnen ohne Steam in irgendeiner Form eingerichtet oder darauf zugegriffen werden. Der größte Vorteil ist, dass es alles in einem einfachen Paket ist.

Es kostet:

  • Konto gebunden – Sobald ein Spiel mit Ihrem Konto verbunden ist, kann es nicht unter den meisten Umständen vergeben werden.
  • Bloat – Steam verwendet Systemressourcen, um all das Zeug zu machen. Darüber hinaus erfordert eine Menge davon eine anhaltende Internetverbindung.
  • Lärm – mit all den Spielen, Neuigkeiten, Community-Aktivitäten und alles andere, ist es einfach, Sachen zu verpassen, weil es so viel davon gibt, aber das wäre noch ein Problem auch ohne Steam.
  • Vertrauen – Sie vertrauen Steam mit all Ihren Sachen – Sie Spiele, Ihre Informationen, etc. – und das ist nur so sicher wie Ihr Steam-Konto. Es gibt Sicherheitsmaßnahmen, um Ihr Konto zu schützen, wie zum Beispiel Steam Guard, die es viel schwerer für Unbefugte machen, auf Ihr Zeug zuzugreifen, aber nicht unmöglich.

Es ist ein Verteilungssystem. Es erlaubt Ihnen, Spiele einmal zu kaufen und dann auf jedem Computer zu spielen. Es hält auch deine Spiele auf dem Laufenden, ohne auf Patches zu jagen.

Es hat auch eine großartige Community-Funktion, die Ihnen erlaubt, mit Freunden zu sozialisieren, auch beim Spielen, treffen Sie sich mit ihnen und sehen, welche Spiele sie spielen.

Um deine andere Frage zu beantworten, kann es eine Form von DRM sein, aber es beeinträchtigt dich nicht in irgendeiner Weise. Du kannst Steam im Offline-Modus setzen und du kannst weiter spielen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Wikipedia-Seite oder auf der offiziellen Website .

  • Der Umsatz. Dampfverkäufe sind in ihren Rabatten legendär.
  • Schnell. Für mich ist es schneller, ein Spiel durch Dampf zu laden, als zum nächstgelegenen Laden zu gelangen, das das Spiel verkauft, nach Hause kommt, es installieren, dann spielen (dann in den meisten Fällen sowieso).
  • Große Sammlung von Spielen. Sich nostalgisch fühlen? Dampf wird es wahrscheinlich haben.
  • Steam Cloud – Spiel spart auf verschiedenen Maschinen. Spielen Sie bei einem Freund, kommen Sie nach Hause, weitermachen, wo Sie aufgehört haben.
  • Keine CDs Das ist das große für mich. Ich muss mich keine Sorgen um meine CD- oder CD-Schlüssel machen.
  • Chat / Freunde Liste / soziale Fähigkeit – wenn Sie gerne mit Menschen spielen, Steam's Buddy-Liste macht es leicht zu sehen, welche Spiele Ihre Freunde sind in.

Natürlich gibt es auch Hauptsächlich die Tatsache, dass du keine Spiele in deinem Steam-Konto verkaufen kannst.

Im Laufe der Profis bietet Ihnen Dampf:

  • Eine große Zentralisierung Ihrer Spiele
  • Die Möglichkeit, Ihr Spiel auf jedem Computer herunterzuladen, ohne dass Sie alle Ihre CDs mit Ihnen die ganze Zeit haben müssen
  • Zugang zur Dampfgemeinschaft, die immer originelle und neue Inhalte bietet.
  • Zugang zu greenlight, um unabhängige und lustige Spiele zu entdecken
  • Eine tolle Gestion deiner Freundesliste aus verschiedenen Spielen zur gleichen Zeit.
  • Der Steam-Verkauf (weil Sie nicht immer -70% auf ein neues Spiel in jedem Geschäft finden)
  • Wenn Sie Lust haben, mit einem Controller zu spielen (wie zB ein Xbox Controller), bietet Steam BigPicture an, was eine wirklich ordentliche Schnittstelle für Konsolensteuerungen auf PC ist.
  • Einige weniger bekannte Tatsache ist, dass Steam Patch eine Menge von alten Spielen, um sie an Windows Vista und 7 (wie die Old Star Wars Jedi Ritter oder RedFaction)

Innerhalb des Spiels werden Sie nicht wirklich einen Unterschied von einer CD-Version Ihres Spiels fühlen, außer dass Sie mit Ihren Freunden durch Dampf-Chat weiter chatten können. Natürlich, wenn du Skype, Teamspeak oder irgendeinen anderen Chat-Service wie diesen benutzt, gibt es keinen wirklichen Unterschied.

Im Begriff auf Nachteile können Sie erwähnen, dass:

  • Dampf ist eine Art "schwere Maschinen", es nutzt eine Menge Ressource von Ihrem Computer
  • Trotz aller Sicherheit, die zum Schutz Ihres Kontos eingesetzt wird, sind Sie niemals vor einem Sicherheitsfehler geschützt
  • Sie können Ihr Dampfspiel nicht verkaufen und das Geld, das Sie vom Verkauf auf dem Dampfmarkt verdienen würden, ist auf Ihrem Dampfkonto "gesperrt".

Dampf ist ein PITA, wenn du Spiele über eine Lan ohne Internetverbindung spielen möchtest.

Dampf ist im Grunde ein Online-Delivery-System und Marktplatz für Valve Games. Gut oder schlecht ist sehr subjektiv, also werde ich nicht damit reden, aber ich werde sagen, dass ich denke, dass es eine coole Idee ist, weil es die Verwaltung der Titel, die Sie leichter machen.

Es ist auch wahrscheinlich gut für Valve da es macht es einfacher für die Verbraucher zu kaufen, daher mehr Umsatz.

Auf Dampf kannst du Spiele kaufen (meistens Valve) und sie dort aufbewahren. Es gibt Demos, dedizierte Server und etc. Es ist einfach für die Suche nach Ihren Spielen.