Unheimliche Verzögerungen in Kerkern

Ich laufe das Spiel auf mittlere Einstellungen, mit Texturen auf High gesetzt und AA, AF aus. Ich habe keinen Stotter oder FPS-Tropfen draußen oder in Städten gesehen, aber bestimmte Dungeons verursachen seltsame Verzögerung. Meistens, wenn es einen "Regen" -Effekt in ihnen oder den Staub in Gräbern gibt. Ich nehme an, das sind Shader-Effekte. Die einzigen Änderungen, die ich an der Ini-Datei gemacht habe, schalten Vsync und Maus beschleunigen aus.

Ich spiele das Spiel auf HP Probook 4530s, Pentium B940 2.0 GHz, Radeon 6490m 1 GB und 4 GB DDR3 RAM.

Jemand hatte die gleichen Probleme?

BEARBEITEN:
Also habe ich FPS mit Fraps gemessen und es ist wirklich interessant. Ich habe es in Bthardamz gemessen und es ist definitiv etwas seltsamer Verzögerung. Aber ich komme um 35 fps, manchmal geht es bis etwa 25 für eine Sekunde, aber manchmal geht es bis zu 60. Hängt davon ab, wie viel Sachen gibt es zu rendern. Doch die Verzögerungen geschehen unabhängig von der Anzahl der Frames. Und da auch 25 hoch genug ist, um unbemerkt zu sein, denke ich nicht, dass es mit der Leistung zu tun hat. Infolgedessen half die Senkung der Schatten nicht.

Meistens, wenn es einen "Regen" -Effekt in ihnen oder den Staub in Gräbern gibt

Ich denke, du redest über die "Lichtstrahlen, die durch das Dach kommen" Art der Wirkung, und der Nebel, der den Boden in den meisten Kerkern und Höhlen bedeckt.

In bestimmten Bereichen ist es sehr konzentriert und verursacht ein signifikantes Dip in Framerate, sowie Eingangsverzögerung.

Auf deinem System ist es vielleicht nicht ersichtlich, dass die Framerate und die Eingangsverzögerung verbunden sind, weil der FPS-Treffer nicht zu schlecht ist. Ich habe Skyrim über das Wochenende auf einem 2009 MacbookPro mit einem Nvidia 9400M gespielt! War ziemlich verblüfft, dass das Spiel überhaupt laufen würde. Hatte ein Programm zur Überwachung der GPU-Temp, Fan-Geschwindigkeit, und auch übertaktet die GPU. Dann habe ich eine benutzerdefinierte 1152×720 Auflösung mit dem Nvidia Bedienfeld erstellt. Dies lass mich bei durchschnittlich 22-25 FPS draußen spielen, was hübsche Nüsse ist. Was war erstaunlicher für mich, ist, wie unglaublich die Ladezeiten sind, wie sie waren genauso schnell auf diesem System, mit hgih Detail Texturen, dass sie auf meinem Core i5 / 4850 iMac sind! Also denke ich nicht, dass der Motor von Elder Scroll so schlimm ist wie die Leute es machen … aber ich schweife ab.

Zurück zum Thema: In Höhlen und Kerkern, würde es manchmal auf 5 FPS tauchen!

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht mit GPU-Schatten verwandt ist. Dies ist einer der ersten Tweaks, die ich auf der Nvidia 9400M versucht habe, und es machte sehr wenig Unterschied. Sie können die Schatten deaktivieren, indem Sie die Schattenabstandseinstellungen in der SkyrimPrefs-Datei ändern:

fShadowDistance=0.0000 fInteriorShadowDistance=0.0000 fShadowLODStartFade=0.0000 

Das entfernt effektiv Schatten. Ich habe mehrere Stunden gespielt, nur um später herauszufinden, dass die GPU-Schatten einen sehr geringen Einfluss auf die Leistung hatten. Auf diesem System habe ich nur 1-2 FPS gewonnen. Allerdings war die Veränderung der Grafikqualität riesig, denn die Bearbeitung der Einstellungen wie oben, macht eine Menge Beleuchtung aus, die dramatische Ambiente schafft. Vielleicht gibt es einen besseren Weg, um Schatten abzuschalten, aber effektiv die Einstellungen oben ausgeschaltet mehr als Schatten.

Dann finden Sie auf der SkyrimNexus-Website den mod Fog Mesh Remover, der, wie auf der Beschreibungsseite erklärt, die Performance nicht wirklich verbessert. Immer noch versuchte ich es zu denken, dass vielleicht die GPU das Polygon ganz überspringen würde, wenn es alles 0 Alpha ist, aber es nicht.

Last but not least gab es eine andere Einstellung, die ich sah, dass das vorgeschlagen wurde. Sie können die Anzahl der Partikel so reduzieren:

 iMaxDesired=50 

Berichten zufolge werden die Partikel verwendet, um den "Ambiente" zu machen. Nachdem ich das versucht habe, fand ich keine Veränderung in der Leistung. Ich vermute, dass die Person verwirrt die "Staub in den Licht" Textureffekt für Partikel. Sie sind aber eine Textur, die langsam den Eindruck von Staub in der Luft schwebt.

Kurze Antwort : Der Nebel- / Lichtstrahl- / Ambiente-Staub-Effekt scheint mesh-basiert zu sein, und scheint in der Landschaft selbst fixiert zu sein. Also gibt es keine Einstellung, um es ganz auszuschalten, was ich kenne. Vielleicht ist dies möglich, sobald das Creation Kit ab Januar kommt.

Versuchen Sie diese Mods (ich würde versuchen, sie in der Reihenfolge, die ich sie):

  • Inoffizieller Skyrim Patch – ein umfangreicher Bugfixing Mod; Enthält auch eine "savegame debloatifier" -Funktion , die zur Verbesserung der Leistung beitragen kann

  • Skyrim Performance PLUS – die Installation wird es wenig (unbemerkt) Grafikabbau geben, während bestimmte CPU-intensive Effekte (fallende Regen, Schnee, Blätter, etc.) im Gange sind

  • Innen- und Dungeon-Nebelentferner
    Beschreibung:

    Ersetzt die meisten Standard "Nebel" Maschen mit leeren.

    Mehrere Leute haben kommentiert, dass sie immer bessere Leistung in bestimmten Bereichen bekommen, also wenn Sie bemerken, dass ungewöhnliche Leistung in Gegenwart von Nebel fällt, könnte dies Ihnen helfen.

  • Bunte Lichter – keine Schatten – mehr FPS
    Beschreibung:

    Wenn Ihre Computer-Spezifikation irgendwo in der Nähe oder unterhalb der Kante der empfohlenen Mindestsystemanforderungen lauert, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass die Option, Schatten zu deaktivieren, nicht im Launcher angeboten wird, und folglich kann es bemerkt haben, dass die Schatteneinstellungen der niedrigen Qualität wie Müll aussehen. Wenn Sie ein wenig tiefer kratzten, haben Sie wahrscheinlich versucht, Schatten zu deaktivieren, indem Sie die allgemein empfohlenen Ini-Werte ändern und waren enttäuscht, dass alles dunkel und farblos geworden war. Die Vanille-Schatten-Optionen beinhalten die Menüwahl zwischen einem verstümmelten Blocky Flimmern gestreiften Chaos und eine schöne Diashow oder die Bearbeitung der Ini, um eine globale Dungeon-Vibe zu induzieren. Dieser Mod bietet eine Alternative, die ich denke, schlägt eine schöne Balance zwischen Augen Süßigkeiten und System-Performance durch Entfernen der meisten der System-Schwein-Schatten. Alles wird noch schattig sein, um die statischen, schön aussehenden Schatten und bunte Lichter zu schaffen, die relativ wenig Systemressourcen nutzen. Die Schatten, die dadurch entfernt werden, sind die dynamisch gerenderten, flackernden Schatten, die gewöhnlich in der Nähe von Flammen gefunden werden.

  • InjectSMAA – wie FXAA, aber sieht und führt besser aus (deaktiviere FXAA bei Verwendung)

  • Bethesda HD Texturen Redux

    Dies ist eine heruntergekommene Version von Bethesda HD Textur Pack für Skyrim. Es zielt darauf ab, Skyrim-Visuals zu verbessern, während gleichzeitig PC-Benutzern mit alten Systemen von höheren Auflösungs-Texturen profitieren können.

Ich habe die Schattenqualität abgelehnt und meine gewisse Dungeon-Verzögerung ging weg.

Insbesondere gibt es eine kleine Bandit Mine mit einem sehr schmalen unpassierbaren Loch vom Eingang zu einer niedrigeren Ebene. Dieser Kerker klopfte mich auf 1 fps mit hochwertigen Schatten und viel fps mit Schatten mit geringer Qualität.

Dieses Problem kann mit einem FPS Limiter gelöst werden. Für Nvidia gibt es das Nvidia Inspector Tool (sehr kleine App) und für AMD probier die MSI Afterburner App aus, oder du kannst diesen FPS Limiter mod http://skyrim.nexusmods.com/mods/34 probieren (was bei mir nicht funktioniert hat Aber vielleicht für dich)

Für Ihre Setup-Grenze die fps auf 30 und Sie werden loszuwerden, die meisten von denen springen in Frames. Wie Sie bemerkt haben, werden sie durch die Sprünge in FPS verursacht. Möglicherweise müssen Sie wieder vsync aktivieren, da es eine Menge von Bildschirm reißen wird, was bedeutet, Mouselag in Menüs, aber vertrauen Sie mir auf lange Sicht ist es viel erträglicher als die Rahmen überspringen in Dungeons.

Habe Spaß.

Ich hatte das gleiche Problem, nur Stolpern in bestimmten Teilen einiger Kerker. Ich las auf einem anderen Forum, dass das Problem im Fenstermodus verschwunden ist. Also habe ich das einfache randlose Fenster mod probiert. Das gibt Ihnen Vollbild-Fenster-Modus.

Nachdem ich das gemacht habe, ist jeder Ort für mich glatt. Ich hoffe das hilft anderen, die das gleiche Problem haben.

Yep, der Mod-Autor, kann ich bestätigen, dass meine vorherigen ver 5.0-Dateien, genauer gesagt jede Datei mit "Equip" in seinem Namen war die Ursache für diese Probleme. Es war aufgrund der Tatsache eines aktualisierten XPMSE, die nicht mehr unterstützt "Equip for everyone" Art von Dateien. Sie wurden entfernt und ich habe erweiterte Fähigkeiten, aktualisiert und veröffentlicht eine neue Version: 6.0.

ICH GEFUNDEN DAS PROBLEM (Mai oder darf dein Problem nicht lösen).

LONG STORY: Nach vielen Versuchen, mein Problem zu lösen, habe ich meine Mods entnommen und deinstalliert und meine Skyrim neu installiert. Keine Korrekturen funktionierten und meine große Last bestellen war zu gefüllt, um einen anderen Fehler zu beheben. Ich habe müde gearbeitet, um zu finden, welche Mod meine Höhle und Dungeon Verzögerung verursacht hat. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine HDT Mod mit dem Namen von (Sie nicht wagen, mich zu beurteilen) HDT Bounce & Jiggles by. Knightmare077 Ich werde einen Mod finden, um es einfach zu ersetzen, aber es hatte große Kompatibilität mit vielen anderen Mods Ich werde einen Kommentar zu meiner Antwort hinterlassen, wenn ich einen Weg gefunden habe, diesen Mod zu behalten oder es finde ich einen passenden Ersatz. PS Ich habe keine Ahnung, warum diese Verzögerung / Glitch auftritt, ich bin kein Techie.

KURZE GESCHICHTE: Die Verzögerung wurde durch einen HDT Mod verursacht: HDT Bounce & Jiggles by. Knightmare077 Sobald ich es entfernt habe, wurde mein Lagproblem gelöst.