Strategien, um zu vermeiden, dass sie als F2P in SW unterschätzt werden: TOR?

Erstens, Definitionen, nur um klar zu sein:

Underleveled : Der Zustand des Seins wesentlich niedriger als die niedrigste Stufe Quest Sie haben. Diese Situation macht es schwierig, Ihre Quests zu vervollständigen, weil Sie kämpfen, um regelmäßige Gruppen von Feinden zu besiegen, und sind sehr wahrscheinlich zu verlieren (oft wiederholt) zu einem starken oder Chef Feind am Ende der Quest.

Overleveled : Der Zustand des Seins wesentlich höher als die höchste Stufe Quest Sie haben. Die meisten Spieler betrachten dies als eine gute Sache: Quests sind einfacher zu vervollständigen, weil Sie eher zu widerstehen / parieren / Ablenkung Angriffe, und Ihre Angriffe sind eher auf den Feind zu beeinflussen. Sie haben auch bessere Ausrüstung und Fähigkeiten als eine niedrigere Ebene Person. Der einzige Nachteil ist die Herausforderung bei der Beendigung von Solo-Quests, aber Heroics, Raids und PvP sind immer noch so anspruchsvoll wie eh und je.

Ich persönlich bin ein Abonnent und profitiere von Rest XP, plus alle anderen Vergünstigungen, ein Abonnent zu sein, also bin ich übertroffen.

Aber ich merke, dass fast alle meine Freunde, die frei sind, um zu spielen (F2P), so unterschätzt, dass sie nicht einmal eine Solo-Side-Quest schlagen können. Sicher, sie könnten in der Lage sein, die Gruppen von Standard / schwachen Mobs auszuräumen, aber sie sterben unweigerlich zu einem Chef / Champion / was auch immer am Ende der Quest. Es passiert immer wieder, und sie bitten um Hilfe, wenn sie es nicht schlagen können. Und es sind nicht nur ein paar Leute: fast jeder F2P-Spieler, den ich von den Erfahrungen dieses Brennens kenne.

Welchen Rat soll ich ihnen geben, damit sie sicher XP gewinnen und zumindest "rechtsbündig" werden können (das gleiche Niveau wie die Klassenquests und Seitenquests, die sie versuchen)? Beachten Sie, dass in fast allen Fällen diese unterversorgten Einzelpersonen alle Nebenquests und Heldentaten abschließen, während sie gehen. Aber sie haben einfach nicht die Ressourcen zu kaufen XP steigern oder abonnieren, so können sie nicht bekommen Rest XP, etc.

Ich bin schon sehr bewusst von den folgenden Möglichkeiten, aber ich wollte wissen, ob es andere Dinge gibt, die sie tun sollten:

  • PvP so oft wie sie können pro Woche, bis das System wird nicht zulassen, dass sie es nicht mehr tun
  • Führen Sie Dailies (Flashpoints) so oft wie möglich, bis das System sie nicht zulässt
  • Holen Sie sich in Gruppen mit anderen unterversorgten Menschen und komplette Quests zusammen
  • Wiederholen Sie Heldentaten mehrmals (kann F2Pers das tun? Ich weiß ehrlich nicht.)

Ich habe gerade erst begonnen, SWTOR als F2P Spieler zu spielen. Meine bisherige Erfahrung hat gezeigt, dass ich, solange ich alle Seitenquests und Heldentümer vervollständige, in der Regel ein bisschen höher als meine gegenwärtigen Quests bin. Nicht viel, um sicher zu sein, aber es ist genug, um mir den Rand zu geben, den ich brauche, und ich spiele einen Panzer Jedi Guardian, Solo mit Ausnahme der Heroics.

Ich mache überhaupt keine PvP, also ist das definitiv nicht so. Ich laufe die Flashpoints einmal, meistens um den Inhalt zu sehen, aber das ist definitiv ein guter Weg, um gute Ausrüstung abzuholen, wenn sie es mehrmals laufen lassen, wenn sie dazu berechtigt sind. F2P-Spieler können die Heldentaten mehrmals machen, also wenn es ihnen nichts ausmacht gruppiert, wäre das auch ein guter Weg, um Erfahrungen und potenzielle Getriebe-Upgrades zu sammeln.

Wenn Ihre Freunde nicht in der Lage sind, einen Chef am Ende eines Sidequests zu schlagen, das heißt, sie können sich auf die falschen Aspekte eines Kampfes konzentrieren oder den falschen Begleiter mitbringen, um ihren Spielstil zu ergänzen.

Sie sollten auch mit ihrer Ausrüstung Schritt halten; Quest-Belohnungen sind wichtig, um Sie auf dem richtigen Leistungsniveau zu halten und diese Lobungen zu verbringen, bevor Sie den Planeten ganz verlassen. Geänderte Ausrüstung hat ein bisschen mehr Komplexität, aber stellen Sie sicher, dass Ihre Armierung, und Griff / Fässer sind die besten, die Sie bekommen können; Sie sind, was Rüstung und Schaden zu bestimmen.

Ich habe auch beiläufig angefangen (2-3 Stunden pro Tag während der Wochentage, vielleicht 5 oder mehr an Wochenenden) als F2P für ca. 2 Monate jetzt und bisher habe ich einen Level 50 Sith Juggernaut mit Columi Gear (kaufte eine Artefakt-Autorisierung für eine sehr Billiger Preis in GTN), Getriebe in Richtung BH / Rakata und ein Level 32 Republic Commando.

Wie auch immer, so weit hier ist, was ich denke, der beste Weg, um das Leveling als F2P Spieler in SWTOR zu maximieren

  1. Wie @fbueckert sagte, sind Seitenquests sehr hilfreich bei der Gewinnung, dass zusätzliche 1 oder 2 Ebenen über Ihre aktuellen Hauptklasse Quests. Darüber hinaus sind einige der Seitenquests 'Geschichten an sich manchmal interessant, also habe ich nichts dagegen, sie zu tun

  2. So viel wie möglich, die Bonus-Ziele auf Quests, wie sie einige zusätzliche nützliche exp

  3. Versuchen Sie, alle Quests auf einem einzigen Bereich zu bekommen, da die Chancen sind einige der Seite Quest Ziele befinden sich ganz in der Nähe des Bereichs, auf die Ihre wichtigsten Klasse Quest Ziele befinden

  4. Versuche, mit anderen Leuten auf demselben Planeten zu gruppieren. Nicht nur sind Sie in der Lage, HEROIC Quests zu machen, die eine Tonne von exp und einige gute Ausrüstung gibt, aber Sie können auch Haupt- / Seitenquests schneller machen, da die Tötungen einer Gruppe einer Gruppe gezählt werden, so dass Sie in der Lage sind, Ziele schneller zu machen. Auf einer Seite beachten, vermeiden Sie Heroics und Area Quests auf eigene Faust, nicht nur ist das sehr hart, aber das kostet mehr Zeit und wird daher verlangsamt Sie Ihre Nivellierung deutlich

  5. Tausche Flashpoint und PVP Quests. Diese finden sich auf der Flotte auf dem Supplies und Combat Training Abschnitte jeweils und diese gibt eine Tonne von exp.

  6. Wenn Sie zusätzliche Credits haben, steigern Sie Ihre Vermächtnisse, um die Erfahrung in den folgenden Unterkategorien zu erhöhen

    A. Klasse Quest Erfahrung

    B. Warzone Erfahrung

    C. Space Mission Erfahrung

    Wenn Sie fragen, was über Explorationserfahrung und Flashpoint Erfahrung, gut Erforschung wirklich gibt nur ein wenig von exp und wird nur gut für die ersten Zeiten, dass Sie Orte erkunden. Flashpoints dagegen dauert länger, um zu tun, besonders wenn man mit weniger erfahrenen Leuten gruppiert ist (ein FP neigt dazu, irgendwann von 20 Minuten bis 1 Stunde zu dauern). Ich schlage vor, Spam-Flammpunkte auf dem Endspiel zu setzen, wo gute Gänge von dort abfallen und nicht beim Nivellieren. FPs nur um der täglichen Belohnung willen.

  7. Sparen Sie ein paar Credits, um sich selbst zu kaufen Major Experience Boosts auf der GTN. Dies gibt Ihnen eine 25% exp Boost auf alles, was Sie tun, die gibt exp für 3 Stunden und dies wird beibehalten, auch wenn Ihr Charakter stirbt oder wenn Sie sich abmelden! Diese kostet normalerweise zwischen 10-40k Credits, aber es lohnt sich wirklich. Auf der anderen Seite nicht kaufen spezifische Exp Boosts (Warzone / FP / Klasse / Space Missions), da diese nicht stapeln und die Gesamtkosten für diese ist weitaus teurer als die generische große Erfahrung steigern.

  8. Wenn Gruppen für Heroics und Haupt- / Seitenquests nicht auf dem Planeten verfügbar sind, sind Sie auf, versuchen Sie, für PVP Erfahrung zu gehen. Dies ist in meiner persönlichen Erfahrung der schnellste Weg, um sich zu erheben. Sie müssen nicht die PVP-Spiele gewinnen, um exp zu gewinnen (aber es gibt Ihnen ein sehr großes Extra für die Durchführung sehr gut). Ein typisches Spiel dauert nur zwischen 10-20 Minuten, noch schneller je nach Kriegszone und gibt riesige Exp. Um dies zu spam, kaufe ich mir eines dieser wöchentlichen Kriegszonen-Pässe auf der GTN für durchschnittlich 80-100k Credits. Das gibt mir unbegrenzte Warzone Teilnahme statt nur 5 pro Woche!

Patch 4.0 hat dieses Problem fast beseitigt und die Lösungen auch viel einfacher gemacht.

Erstens hat SWTOR jetzt Level Sync. Egal, welchen Planeten du bist, du wirst auf die richtige Ebene für den Bereich skaliert werden – das heißt, du wirst keine Schwierigkeiten haben, die meisten Quests zu vervollständigen (es sei denn, du bist außergewöhnlich unterschätzt und fehlende wichtige Fähigkeiten) und sie werden auch angemessen gewähren XP für dein Niveau.

Zweitens wurde der Nivellierungsprozess gestrafft. Die Hauptklasse und die Planetengeschichten zeigen sich mit lila Markierungen auf der Karte und mit lila Text in deinem Missionsprotokoll, und das soll alles sein, was du brauchst, um richtig zu gehen – irgendwelche Seitenquests, die du tust, sind einfach nur noch oben. Dies macht es praktisch unmöglich, sich zu unterschätzen, und super einfach zu extra Ebenen zu gewinnen (Sie können alle Inhalte zugänglich für Sie).

Alle Heroiker können nun einmal pro Woche fertig gestellt werden, und es gibt Terminals auf Odessen und die Flotte, die alle für jeden Planeten auflisten. Jeder Heroiker hat jetzt auch ein Quick Travel Item, das mit ihm geliefert wird, um dich direkt in den Bereich für die Quest zu transportieren, und Belohnungen werden sofort nach Beendigung gegeben (anstatt ein Einzug erforderlich). Dies ist eine weitere hervorragende und einfache Möglichkeit, um zusätzliche XP, Ausrüstung und Credits zu bekommen.

Ich bin ein F2P Level 36 Jedi Guardian. Ich mache den Essel-Solo-Flammpunkt, der mich für korrespondierende und taris übertrieben hat. Ich setze die Rolle meines Begleiters zu heilen und die einzige Zeit, in der ich gestorben bin, waren in PvP, Flammpunkte und als ich von hohen Dingen sprang.