Starten Sie WoW .. ist es das gleiche wie wenn es begann?

Ich komme erstmals WoW zum ersten Mal …

Meine Frage: Ist die Handlung und Quests, dass ich das gleiche tue wie die Spieler, als das Spiel begann (im Jahr 2002 oder was auch immer)?

Oder sind Ereignisse im Spiel passiert, die die gesamte Timeline / Geschichte des Spiels für neue Spieler fortgeschritten sind?

Jeder Kontinent entspricht etwa einer Ausdehnung, z. B. einem Bogen in der Zeitleiste.

  • Original Eastern Kingdoms und original Kalimdor: Classic (aka Vanilla) (2004). Sie sind im Spiel nicht zugänglich.
  • Outlands: Brennender Kreuzzug (2007). Es ist unverändert.
  • Northrend: Zorn des Lichkönigs (2008). Es ist unverändert.
  • Östliche Königreiche und Kalimdor: Katastrophe (2010). Diese Erweiterung ersetzt die Quests und die Karte aus der klassischen Version des Spiels. Der ursprüngliche Storybogen ist nicht mehr verfügbar. Thrall ist nicht mehr Kriegshäuptling, Garrosh ist.
  • Pandaria: Nebel von Pandaria (2012). Es ist unmodifiziert, außer dem Vale der ewigen Blüten, das zerstört wurde. Du kannst nicht zurück zum Original Vale.
  • Draenor: Kriegsherren von Draenor (2014).
  • Gebrochene Inseln: Legion (2016). Wenn du von 1 bis 110 Level erreichen würdest, dann ist das die Timeline, die du spielen würdest:

    2010 -> 2007, 2008, 2010, 2012, 2014, 2016

Mit jeder Erweiterung, im World of Warcraft Universum, erhöht sich die Level Cap deines Charakters um 5-10 Levels. Es gibt ein allgemeines "Thema", und während der Freigabe und konsequente Flecken gibt es einige bedeutende Ereignisse, die in der Storyline stattfinden.

Jede Erweiterung wird überwiegend für Spieler innerhalb ihrer jeweiligen Gruppengruppe gesorgt. Burning Crusade Inhalt bietet Level 60-70, Zorn des Lich King bietet 70-80 und so weiter.

Jede konsequente Erweiterung kann in der Theorie sowohl die Grenze und die Verbesserung Ihrer Fähigkeit, die Geschichte der Vorgänger zu erleben.

Die meisten Endspiel-Inhalte sind für Gruppen von Spielern, in alles von 5 bis 40 Mann Dungeons konzipiert. Es gibt eine Abhängigkeit von der Möglichkeit, neben anderen Spielern zu spielen, um eine Chance zu haben, einige dieser Ereignisse zu vervollständigen.

Mit den meisten Spielern, die sich auf aktuelle Inhalte stützen, kann es weniger Spieler zur Verfügung stehen, um an älteren Inhalten teilzunehmen, aber aufgrund des Levels steigt mit jeder Erweiterung, können Sie oft finden ältere Inhalte viel einfacher zu behandeln, da weniger Spieler.

Wenn du irgendwelche Inhalte verpasst hast, nein, nicht wirklich. Während es viel Inhalt gibt, haben Sie immer noch Zugang zu den meisten großen Veranstaltungen rund um das World of Warcraft Universum. Zum Beispiel kannst du den großen Endspiel-Raid, der für die Vanille World of Warcraft, Ahn'Qiraj , mit nur einer Handvoll Level 70s freigegeben wurde , Allerdings ist das Ereignis, das seine Öffnung nicht mehr ausgelöst hat , nicht mehr und kann nicht erlebt werden.

Sie werden immer noch in der Lage sein, die Mehrheit der Erweiterungen zu erleben. Der einzige Unterschied ist, können Sie es in einer anderen Reihenfolge erleben, da die Möglichkeit, frei wandern in Ihrem Charakter Ebene Einschränkungen.

Östliche Königreiche und Kalimdor, die beiden großen Regionen von Vanilla WoW, haben eine massive Neugestaltung mit der Freilassung von Cataclysm unterzogen. Sie werden wahrscheinlich einen Unterschied erleben, hier im Vergleich zum original WoW. Die meisten davon waren Blizzards, um den Vanille-Inhalt auf die Standards zu bringen, die mit dem Brennenden Kreuzzug und dem Zorn des Lichkönigs erreicht wurden, und du wirst immer noch die "ursprüngliche Lore" -Storyline in deiner anfänglichen Charakterprogression erleben.

Als Referenz ist hier eine Liste von Erweiterungen, zusammen mit ihren allgemeinen Themen und enthalten "Rassen-Backstory". Sie können sich in der Regel auf den Inhalt von einer bestimmten Erweiterung konzentrieren, um die Geschichte um sein Thema zu erleben.

  • Der brennende Kreuzzug (60-70) : Erforscht die Scherbenlandschaft, die alte Heimat der Orks und Draenei, die in den Ereignissen von Warcraft 3: The Frozen Throne vorgestellt wurde. Plot beinhaltet das Stürmen des Schwarzen Tempels und den Sturz von Illidan, die Bedrohung des Zul'jin und seines Zul'Aman Reiches und der Verrat an Keal'thas Sonnenwanderer, um den Dämonenherr Kil'jaeden durch die Blut Elfen Sunwell. Die Draenei und die Blutelfen werden ebenfalls eingeführt.

  • Zorn des Lichkönigs (70-80) : Erforscht Northrend, ein vergessener Kontinent im Norden, der in den Ereignissen von Warcraft gezeigt wird. Plot beinhaltet die Entdeckung eines alten Titan-Komplexes, ein altes Gefängnis, das gebaut wurde, um einen alten Gott zu halten, und Die Kriegsbemühungen im Kampf gegen die untote Geißel, die bis zum vorletzten Kampf gegen den Lichkönig selbst führten. Diese Erweiterung führt auch den Todesritter ein, eine besondere Heldenklasse mit eigenem Hintergrund und Spielstil.

  • Cataclysm (80-85) : Führt ein massives apokalyptisches Ereignis namens The Cataclysm ein, bei dem eine große Mehrheit der östlichen Königreiche und Kalimdor eine beträchtliche Veränderung erfährt, einschließlich der Erscheinung der Maelstrom-Region. Plot beinhaltet die Allianz und den Aufstand der Zandalari Trolle, die Verteidigung gegen den Feuerherrn, Ragnaros und den Kampf gegen den Rouge-Drachen, Deathwing the Destroyer. Diese Goblins und Worgen werden auch als prominentere Rennen eingeführt.

  • Nebel von Pandaria (85-90) : Führt die neu entdeckten Inseln von Pandaria ein. Plot konzentriert sich auf den erneuten Kampf zwischen der Horde und der Allianz sowie auf die zivilen Streitigkeiten innerhalb der Fraktionen. Weitere Handlung konzentriert sich auf die Rückkehr des Mogu, die Belagerung von Orgrimmar. Das Pandaran-Rennen wird auch als das erste natürliche Rennen der Spiele eingeführt.

  • Kriegsherren von Draenor (90-100) : Führt einen alternativen Zeitplan, sowie den Planeten Draenor ein, der schließlich Schottland wurde, nachdem er auseinandergerissen wurde. Plot konzentriert sich auf eine veränderte Zeitleiste, wo die Orks nicht das Blut des Dämonenherrn Mannoroth trinken. Dies führt zu einem unnatürlichen Aufstand der eisernen Horde und einer großen Invasion von Azeroth.

Die ganze Welt hat sich in eine kataklysmische Welt verwandelt. Es sollte das gleiche sein, aber mit mehr Quests und einem höheren Level Cap.