Stack in StarCraft II Verbesserung

Das Problem ist, dass ich in meinem SCII Lernprozess stecken zu sein scheine. Ich habe die neuesten Day9 'Newbie Dienstag' Streams gesehen und er behauptet, dass die Arbeitnehmer, nicht immer Versorgung blockiert und machen Einheiten die ganze Zeit wird Ihr Spiel viel verbessern, Und es hat, aber irgendwie habe ich viel zu verlieren, obwohl ich immer Arbeiter, Einheiten mache und mein Bestes tun werde, wenn ich keine Versorgung blockiere.

Ich habe einen hohen Silberliga-Rang, und ich dachte, was Tag9 sagt, würde mich schnell in die Gold-Liga bringen, aber es ist entweder ich mache es schlecht, Tag9 ist nicht richtig (was ich wirklich bezweifle) oder alle in meiner Silber-Liga Division tut was day9 sagte = P.

Wie auch immer, meine eigentliche Frage ist: Was ist der nächste Schritt? Das ist, sobald ich gewohnt bin, Arbeiter zu machen, Einheit und nicht immer Versorgung blockiert die ganze Zeit, was andere Dinge sollte ich konzentrieren auf?

Ich bin ein Terran-Spieler, und ich fange normalerweise mit einem MMM-Build an, und ich mache Variationen je nachdem, was ich auf meinem Gegner scout. Ist jemand in der gleichen Situation oder war es drin?

Danke im Voraus.

BEARBEITEN:

Hier ist eine Wiederholung meines letzten Spiels . Bitte seien Sie wirklich objektiv auf Ihrer Kritik. Wenn du siehst, mache ich etwas wirklich falsch, sag es einfach, ich fühle mich nicht schlecht oder so. Danke =).

BEARBEITEN:

Auch ich weiß, diese Frage scheint wirklich spezifisch für mich, also wenn Sie in der gleichen Situation und das Gefühl, das könnte Ihnen helfen, bitte kommentieren, so dass die Frage nicht am Ende wird geschlossen oder irgendetwas. Vielen Dank!

Also werde ich nicht lügen, du hast das Spiel verloren, weil du in der Mitte des letzten Kampfes die Hälfte deines Heeres in eine dropship geklickt hast, und es wurde fast sofort abgeschossen. Ich gehe davon aus, dass du nicht versuchst, dir selbst ein Handicap zu geben, also lasst uns das ignorieren und uns auf den Rest des Spiels konzentrieren.

Lassen Sie uns darauf konzentrieren, warum Ihr Makro so schlecht ist.

Um Ihnen zu helfen zu verstehen, warum es so schlecht ist, ist es wichtig zu verstehen, was Macro ist :

Makro als Spieltechnik ist eine Anwendung der ökonomischen Theorie; Am einfachsten ist es eine Verteilung der begrenzten Ressourcen zwischen den notwendigen Alleen. Betrachten Sie das einfachste Beispiel von Starcraft: Ich habe 50 Mineralien, ich kann einen anderen Arbeiter kaufen, um Mineralien für mich zu machen, oder ich kann eine Angriffseinheit bauen und meinen Gegner töten. Die implizite Wahl hier ist, dass ich einen wirtschaftlichen Vorteil (mit und machen Mineralien) für eine taktische (mit Einheiten) handeln kann. Da das Gewinnen in der Regel einen taktischen Vorteil erfordert, muss irgendwann ein Spieler die Entscheidung treffen: Ich werde meinen wirtschaftlichen Vorteil für einen taktischen opfern. Für die Uneingeweihten mag dies eine leichte Wahl sein: Ich werde nur Angriffseinheiten bauen und ihn zerstören, wenn er seine Wirtschaft baut. Doch diese Art von Theorie Crafting nicht halten. Sobald Sie Dinge wie: Abstand, Zeit zu töten, etc, Sie schnell erkennen, dass die Person mit dem größeren wirtschaftlichen Vorteil kann eine größere Armee zu produzieren. Wie weit weg und wie lange es dauert, eine Armee zu bauen, sind wichtige Faktoren bei der Entscheidung zwischen taktischem und ökonomischem Vorteil.

Nun, wenn jede Entscheidung, die Sie machen, ist der Unterschied zwischen einem wirtschaftlichen und taktischen Vorteil (ich werde die Technik für einen Augenblick ignorieren), dann können wir weiter analysieren, indem wir sagen: Unused tactical advantages are worth less.

In deiner Wiederholung öffnen Sie sich mit 1: 1: 1 und übergehen in nichts … Oder vielleicht ist es genauer zu sagen, Sie bauen alles. Hier ist eine Liste von dem, was du baust (bei der 9-Minuten-Marke):

  • 2 Kaserne (eine mit Techlab)
  • 1 Fabrik (mit Techlab)
  • 1 Starport (mit Reaktor)
  • Ingenieurbucht
  • 1 Belagerungsbehälter
  • 12 Marines
  • 5 wikinger
  • 1 Marauder

An diesem Punkt ist die einzige Sache, die Einheiten produziert, der Starport. Von all diesen Einheiten das einzige, was Sie tatsächlich verwenden, ist die 5 Wikinger, von denen Sie verlieren 3 im Austausch für 5 Sonden. Ihr Problem ist, dass Sie ein paar Sachen gebaut haben und dann nur irgendwie lassen Sie es sammeln Staub.

Stellen Sie sich vor, wenn ich eine Raffinerie baute und dann keine Einheiten in eine Minute setzte. Es würde im Leerlauf sitzen. Diese 75 Minerale, die ich zur Raffinerie baute, hätten einen anderen Arbeiter bauen können, er hätte für die Minute arbeiten können, produzierte genauso viel Mineralien wie ich ihn verbrachte, und ich würde es immer noch in der Lage sein, die Raffinerie zu leisten, wenn ich es brauchte.

  • Die erste Regel des Makros ist: baut eine Menge Zeug
  • Die zweite Regel von Makro ist: bauen Sie keine Sachen, die Sie nicht brauchen

Du baust Sachen, die du nicht brauchst. Sie bauen Ihre Fabrik früh auf und geben ihm sogar ein Tech-Labor, und dann sitzt es für 10 Minuten im Leerlauf. Der einzige Tank, den du in diesen 10 Minuten draussen baust, sitzt auch im Leerlauf. Sie bauen zwei Kasernen, sondern produzieren nur eine Handvoll Einheiten und lassen sie dann im Leerlauf sitzen. Sie sind nicht das Bauen von Sachen als Teil eines größeren Spielplans, gibt es keine Timing-Angriff Sie warten auf, Sie sind nur Gebäude Sachen, um es zu bauen. An einem Punkt bauen Sie sogar 2 Turrets, trotz der Tatsache, dass Sie noch nie einen einzigen Starport gesprochen haben (und Sie haben bereits Luftbeherrschung durch Wikinger).

Jetzt verstehe ich, warum du das machst, weil der Starcraft Einzelspieler dich lehrt, ein schlechter Spieler zu sein. Was der Einzelspieler tut, lehrt dich, deine Verteidigung aufzubauen. Trench in, und warten, bis Sie eine gewaltige Kraft haben, mit der Sie ausziehen und gewinnen können.

Hast du jemals den Boxer "Graben in" gesehen? Immer gesehen TLO (NostraDario, der BC rusher selbst) bauen Einheit Produzenten und lassen Sie sie einfach im Leerlauf für 10 Minuten? Sie wissen, warum Sie nicht? Weil seine Verschwendung von Ressourcen und sehr schlechte Makro.

Lass uns eine zweite Realität für eine Sekunde nehmen. In dieser alternativen Wirklichkeit lassen wir uns vorgeben, dass es einen bösen Carlo gibt, der seinen Gegner zum Tode hasst und nichts mehr will, als ihn zu töten. Alt-Text

Dieser Böse Carlo öffnet die Schnitter! Warum? Weil er seinen Gegner hasst und Reaper sind ehrfürchtiges frühes Spiel gegen Protoss. Hält er seine Schnitter hinter einer Wand? Nein, er sammelt sie direkt in die mineralische Linie seines Gegners ! Aber sein Gegner kämpft die Reaper mit Stalkern, so Böser Carlo beginnt mit Marauders und Hellions zu bauen! Das ist richtig, sammelte sich direkt zu seinem Gegner Choke GASP . Und die Marauder kämpfen gegen die Stalker, während die Hellions in die Minerallinie und Toast Sonden schlüpfen. Warum? Weil das Böse Carlo Probes hasst. Er hasst die Sonden mit einer feurigen Leidenschaft, die ihn bis zur Wut verzehrt. Wenn er sah, dass eine Probe von einem Bus in der Mitte der Straße getroffen wurde, ging er hinüber und fing an, es in diesem einen großen Auge zu spielen. Sonden haben. Leider können die Marauders nicht gegen die 4 Warpgate Protoss und Böse Carlo ist gezwungen, sich zurückzuziehen. Aber keine Angst, er hat schon einen Starport gebaut, aber anstatt für den Reaktor zu tauschen, tauscht er für den Techlab ! Das ist richtig Banshees. Das Böse Carlo knurrt mit Hass und Zorn für seinen Gegner, so dass er Banshees produziert, die die Stalker zwingen, um die Basis herum zu laufen, wie Hühner mit ihren Köpfen abgeschnitten. Böser Carlo lacht über die törichten Stalker MWAHAAHAHAHAHA . Aber inzwischen hat er angefangen, Belagerungs-Tanks und Marines zu produzieren, nachdem er die Add-ons ausgetauscht hatte, und sobald die Banshees sterben, zieht er mit Marine / Tank aus, den er in seinen Gegnern natürlich belagert! Sein Gegner hockt sich in seine Basis, verzweifelt versucht, Unsterbliche zu bauen. Aber was ist das? Das Böse Carlo hat begonnen, Wikinger zu produzieren. Die Wikinger fliegen über die Marine / Tank-Kraft, die Anblick zu seinem Bereich acht Milliarden Siege Tanks. Evil Carlos 'Gegner ist mit einem Verlust für das, was zu tun ist, also blinkt er seine Stalker in die Mitte der Belagerungs-Tanks, nur um zu erfahren, dass die Bösen des Bösen Carlo gestimmt sind! AH DAS IST DER MATERIAL .

Das Böse Carlo klingt wie der Spieler nicht? Hier ist der große Unterschied zwischen dem bösen Carlo und dem echten Carlo. Das Böse Carlo griff seinen Gegner mit jeder Einheit an, die er hatte. Er setzte ständig auf seinen Gegner und fuhr seinen Gegner, um schlechte Entscheidungen zu treffen. Nun, wenn du deine Truppen blindlings in die feindliche Basis versammelt hast, wirst du diesen Erfolg nicht haben, aber ich versuche hier einen Punkt zu betonen: BENUTZEN SIE IHREN MATERIAL. Jedes Gebäude habe ich in dieser Geschichte erwähnt, die du gebaut hast . Du hättest diese Armee haben können.

Wenn du es nicht benutzt hast, ist es eine Verschwendung. Ja, du musst "eine Armee bauen", aber niemand sagt, dass du diese Armee nicht benutzen kannst, während du es baust.

BENUTZE ES

Die wirkliche Frage an mich ist, warum verlierst du eher als "warum bin ich nicht gewinnen?". Wenn Sie produzieren Einheiten non stop, nie versorgen blockiert mit maxed out Arbeiter, dann entweder Sie haben eine Kraft ähnlich wie Ihre Gegner oder Sie haben mehr Einheiten.

Warum kannst du mit mehr Einheiten verlieren? Vielleicht ist deine Armeekomposition nicht richtig. Marauders versus speedlings oder marines gegen Tanks. Vielleicht ist deine Platzierung nicht optimal, wenn du kämpfst. Alle deine Einheiten sind fest in einem Drosselpunkt, während der Gegner den Ausgang umgibt. Vielleicht baust du tier1 Einheiten und setz dich zu lange an

Die Nummer Eins Grund zum Verlieren ist, weil du keine Einheiten mehr hast, während dein Gegner viel hat. Für jedes Spiel, das Sie verlieren, fragen Sie sich, wie Sie so viele Einheiten verloren und wie es hätte verhindert werden können.

Etwas, das ich über meine unteren Ligen Freunde (ich bin Diamant und die meisten von ihnen sind entweder Silber oder Gold) ist, dass sie ihre Armee "in die Dunkelheit". Sie klicken einfach auf Angriff-bewegen, zielen auf die Basis des Gegners und beten für das Beste. Nun, das ist nicht, wie Sie bei starcraft gewinnen! Deine Einheiten sind kostbar, lass sie nicht ohne Grund sterben. Etwas unglaublich mächtig ist es, immer die Schlacht zu betrachten, während sie die Basis off-time verwaltet. Als ich anfing, habe ich genau das Gegenteil gemacht. Ich sah meine Basis die meiste Zeit beim Kämpfen und Scouting, wenn ich Freizeit hatte.

BEARBEITEN*

Ok, ich habe die Wiederholung überprüft. Ich würde sagen, dass Ihr primärer Fehler Einheit Komposition war. Du machst den Reaktor-Schalter Trick, der toll ist, aber du fängst an, Wikinger zu pumpen. Während des ganzen Spiels waren die einzigen fliegenden Einheiten deines Gegners ein dropship und ein Beobachter. Wikinger sind am besten gegen Luft. Die Landung in den Mineralien war in Ordnung, aber für eine gleich große Menge an Mineralien / Vespen, könnte man einen Mörder Marines / Marauder / medevacs fallen lassen.

Später macht dein Gegner vor allem Stalker, aber du hast nur ein paar Panzer und einige Marodeure. Ihr letzter Fehler war, sofort nach seinem Angriff mit nur Marines / Marodeuren zu begegnen. Die Unsterblichen würden Zaubertränke zerreißen, und Stalker / Eiferer würden sofort mit verbleibenden Marines umgehen, so dass du mehr Feuerkraft gebraucht hättest, um die Unsterblichen zu vernichten.

Als Faustregel im TvP sind die Wikinger am effektivsten gegen die Kolossi, aber nicht eine "Haupteinheit" anders (außer gegen sehr späte Spielträger).

BEARBEITEN 2

Ich habe gerade Ihren Kommentar zum Warten auf Kolossi gesehen. Nur wenige (4 -5) Wikinger sind viel zu tun mit 1-2 Kolossi, da die Wikinger nicht auf etwas anderes zielen

Habe noch nicht die Wiederholung beobachtet, aber eine Sache, die du nicht erwähnt hast, erweitert sich. Bist du oft genug erweitert? Ich sehe eine Menge Leute, die einen wirklich starken Push haben, aber dann vergessen zu erweitern.

Eine andere Sache, die Sie nicht erwähnt haben, ist Day9's größte Sache: Geld halten niedrig. Wenn Sie ständig Sachen produzieren und Sie noch zusätzliche Ressourcen haben, benötigen Sie höhere Produktion, machen mehr Gebäude.

Für jedes Spiel verlierst du, wenn du die Wiederholung beobachtest, solltest du sehen, warum du verloren hast.
Hast du einen frühen Ansturm verloren? Hast du verloren, weil du nicht genug ausgedehnt hast und ausgegossen wurdest? Hast du an verhüllte Einheiten verloren? Gab es irgendwelche Schlachten, die du besser hätten Beobachten Sie die Einheiten, die die Metrik verloren haben. Verlierst du mehr Ressourcen im Wert von Einheiten als dein Gegner? Das ist ein Schild, das du entweder auskräftig machst, oder du benutzt die falschen Einheiten.