So verhindern Sie das Einfrieren von Wasser

In einer meiner Welten baute ich ein Haus auf dem Gipfel eines Berges. Als ich anfing, eine Weizenfarm zu bauen, fand ich heraus, dass das Wasser einfriert, und ich muss die Eisblöcke brechen:

Hier ist die aktuelle Situation

Wird Weizen wachsen, auch wenn es in der Nähe von Eis statt Wasser ist? Wenn nicht, wie kann ich verhindern, dass das Wasser einfriert?

Jede Form von Licht außer Sonnenlicht schmelzen in der Nähe Eis. Speziell wird Eis in einem Licht von über 11 schmelzen, so dass Fackeln Eis 3 Blöcke schmelzen.

Wenn man einen Block irgendwo über dem Wasser platziert, wird er auch vor dem Einfrieren aufhören (wenn auch nicht schmelzen, wenn er bereits eingefroren ist), solange das Wasser nicht direkt dem Himmel ausgesetzt ist.

Eine Fackel platziert neben WasserEin fester Block platziert über Wasser

Eis wird kein Ackerland hydratisieren. Allerdings hat Wasser eine 9 * 9 Fläche, in der es landwirtschaftlich bewässert, so dass Sie keine Wasserquelle neben jeder Ernte brauchen.

Ein einziger Wasserblock, der eine 9 * 9 Fläche von Ackerland hydratisiert

Auch Pflanzen können sogar auf trockenem Ackerland wachsen, nur mit einer langsameren Rate.

Nur volle Wasserblöcke werden einfrieren. Allerdings wird fließendes Wasser immer noch hydrieren in der Nähe Kulturen. So können Sie einen einzigen Block von Wasser an einem Ende Ihres Grabens platzieren, und es wird alle Ihre Getreide hydratisieren, und es wird niemals frieren wegen der Fackel.

Eine Kürbis-Fackel unter einem Wasser-Block platziert wird auch verhindern, dass es einfrieren.

Ein zusätzlicher Vorteil dieses Systems ist, dass alle Gegenstände, die in das Wasser fallen, zu einem Ende für eine einfache Sammlung gefegt werden.

Genommen auf die logische Schlussfolgerung:

Ein landwirtschaftliches Layout, das niemals friert.

Nur die vier vollen Wasserblöcke (zwei in der Mitte jeder Reihe) können einfrieren, und die Kürbisfackeln unter ihnen verhindern das. Die normalen Fackeln sind nur zu verhindern, dass Monster laichen. Die steinernen Pfade verhindern tierische Laichbäume und sind versunken, so dass man sich wandt, um schnell zu ernten, ohne versehentlich auf die Kulturen zu gehen.

Dies ist kein platzsparendes oder materialeffizientes landwirtschaftliches Layout, aber einmal gebaut ist es sehr zeit- und wartungsarm.

Nein, Eis ist nicht in der Lage, Getreide zu hydratisieren. Ich schlage vor, Fackeln direkt neben dem Wasser zu schmelzen, alle künstlichen Lichtquellen können Eis schmelzen

Wenn du die Ressourcen hast, kannst du Glas unter das Wasser legen und Fackeln unter dem Glas. Du kannst auch einfach unter dem Wasser Glühstein benutzen. Es wird schöner aussehen als überall Fackeln zu platzieren

Eine gute Idee ist, einige Fackeln, Glowstone, Jackolanterns oder den 1.8 Block, Seelaternen, direkt neben dem Eis zu platzieren. Jede Form des Lichts wird funktionieren, außer dem Sonnenlicht, wenn es Tageszeit ist. Übrigens, wenn der einzige Weg, um Wasser zu bekommen ist weit weg, fließendes Wasser kann auch hydrieren die Kulturen, so dass nur 1-2 Wasser Eimer ist in Ordnung. Pflanzungen können ohne Wasser wachsen, aber man muss schnell die Pflanzen auf trockenem Ackerland platzieren, da es sehr schnell aussterben wird. Hoffe das hat geholfen 🙂

Versuche, einige Eisblöcke über dem Wasser zu setzen, weil Wasserblöcke unter dem Oberflächenwasser nicht einfrieren.