Mein Nintendo hat ein blinkendes Licht und kein Video; Ist es fixierbar

Jedes Spiel, das ich in meinem Nintendo Entertainment System versuche, blinkt nur die rote Power LED ein und aus und sendet niemals ein Signal an den Fernseher. Ich habe versucht, mehrere verschiedene Spiele einzufügen. Ich habe versucht, sie in den ganzen Weg einzusetzen oder einfach nur genug, um nach unten zu drücken. Ich habe die Patronen so gut wie möglich gereinigt (meistens wehe wirklich hart). Kann ich dieses Problem beheben oder soll ich den treuen alten Freund zurückziehen?

Dies ist auf eine schlechte Verbindung zwischen den Kontakte der Kassette und den Steckverbindern zurückzuführen. Es gibt ein paar Korrekturen für das Problem:

  • Verwenden Sie Reiben Alkohol mit einem Wattestäbchen auf die Patrone die Kontakte.
  • Versuchen Sie, das System einzuschalten, ohne den Wagen in den NES zu drücken. Legen Sie einfach den Wagen ein, damit er sich in den Schlitz verbindet, aber lassen Sie die Tür offen und schieben Sie ihn nicht nach unten.
  • Schließlich kannst du deinen Steckverbinder ersetzen. Es erfordert das Öffnen des Systems, aber es ist ein relativ schmerzloser Prozess, und Sie können Ersatz 72 Pin-Anschlüsse Schmutz billig auf ebay. Hier ist ein gutes Tutorium: http://www.jandar.net/nes72pin/

Wenn du nicht in der Lage bist, es zu reparieren und nicht auf die Emulator-Route zu gehen, kannst du neue Nintendo-kompatible Hardware wie den FC Super Loader oder diesen von ThinkGeek kaufen . Der FC nutzt insbesondere NES-Controller sowie Spiele; Ein paar meiner Familienmitglieder haben es und waren damit zufrieden.

Der Trick, den ich immer benutzte, war, die Patrone vollständig einzusetzen, dann versuche es zu fahren. Wenn du das Blinzeln bekommst, schalte die Power aus, ziehe die Patrone etwas aus (1/8 Zoll oder weniger) und versuche dann wieder einzuschalten .

Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis das Spiel funktioniert, oder bis Sie frustriert genug sind, um ein Rumblepad 2 zu kaufen und herunterladen FCEUX .

Es könnte sein, dass die Konsole selbst staubig ist.

Versuchen Sie, in den Patronenschlitz zu blasen, vielleicht hilft das.

Oder du könntest es öffnen und reinigen, aber wenn du es tust, sei vorsichtig, damit du nichts drinnen schädest.

Es ist wahrscheinlich eine schlechte Verbindung zwischen dem Kassettenstecker der Kassette und dem Steckverbinder in der Konsole. Beginnen Sie mit einem Wattestäbchen mit ein bisschen reibenden Alkohol, um jede Patina abzuwischen, die auf dem Randverbinder der Patrone angefallen ist. Wenn das nicht hilft, versuchen Sie es mit dem Konsolenstecker zu tun (wenn es sich nicht um eine Top-Ladekonsole handelt, benötigen Sie einen extra langen Tupfer).

Standard-Bleistift-Radiergummis sind in der Regel ideal für Abwischen von Patinas aus elektronischen Steckverbindern, aber sie sind extrem schwer zu verwenden, auf die Anschlüsse hier beteiligt (sie sind besser für Dinge wie Computer RAM).

Wenn alles andere fehlschlägt, habe ich einen gewissen Erfolg gehabt, indem ich einen Schmirgelbrett verwendete (einer der billigen Pappnagelfeilen, die in Packungen von einem Dutzend kommen), um die Patina aus dem Verbinder der Konsole zu kratzen.

HTH

Eine andere Option (obwohl es einige Fähigkeiten braucht) ist, den NES10-Sperrchip zu deaktivieren, da das die Komponente ist, die dieses Problem tatsächlich verursacht.

Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Nintendo_Entertainment_System#Lockout (3. Absatz) und

Und

Versuchen Sie, die Reset-Taste mehrmals ziemlich schnell zu drücken, während das Licht blinkt und sehen Sie, ob Sie das Licht auf ein Bild auf Ihrem Fernseher erhalten können.