Kann ich nach der letzten Mission alle Aufträge sicher abschließen?

Ich arbeite derzeit an meinem zweiten Spiel durch Mass Effect 2. Im ersten habe ich die N7- und DLC-Aufträge übersprungen, weil ich sie für meinen kompletten Playthrough (diesen) retten wollte. Ich gehe derzeit vor, sie zu tun, nachdem ich die endgültige Mission beendet habe, aber ich möchte dafür sorgen, dass ich nicht am Ende mit irgendwelchen von ihnen ausgesperrt oder blockiert wegen der sich ändernden Umstände, nachdem du die Hauptgeschichte beendet hast.

Wenn ich mich entschließen zu warten, um diese Aufträge abzuschließen, bis nach dem Durchlaufen des Omega-4-Relais und dem letzten Chef zu schlagen, werde ich immer noch in der Lage sein, sie alle zu vervollständigen?

Es gibt eine Möglichkeit, sich aus einigen Dingen hier zu verriegeln:

Wenn du irgendwie nicht den Selbstmordangriff überlebst, wird dein Spiel nach der endgültigen Mission enden, so dass du danach nichts mehr ausfüllen kannst.

Wenn du nicht die Loyalitätsmissionen einiger Anhänger machst und sie auf der Selbstmord-Mission sterben, dann kannst du deine Quests nicht später beenden.

Wenn du irgendwie aus Geld gelaufen bist und keinen Treibstoff kaufen kannst, kannst du nicht in der Lage sein, Sektoren zu besuchen, die kein Massenrelais enthalten.

Anders als das, nach der Selbstmord-Mission werden Sie zurück in Ihrem Schiff und haben die Chance zu erkunden und zu tun, was Sie wollen. Einige DLCs, wie der Shadowbroker, macht nach der Selbstmord-Mission immer mehr Sinn, als der Dialog darauf ausgerichtet ist.