Kann ich meinen Erben verleugnen?

Alles war perfekt. Ich habe einen guten und jungen Herrscher, der seinen Söhnen einige gute Gene übergeben hat. Ich hatte auch eine Menge freare Länder, so konnte ich meinen Erben einen Herzog machen und doppelt zählen, wenn er alt wurde.

Mein Fehler war, ihn mit einem schlagenden Mädchen zu verheiraten. Ich wusste, dass es so enden würde, aber ihre Stats waren einfach zu groß, um zu widerstehen!

Jedenfalls, ein paar Jahre die Straße hinunter, und mein treuer Spionage-Meister lässt mich wissen, dass mein geliebter Sohn mich umbringen will. Nicht cool! Ich verlange, dass er die Handlung beendet und beschließt zu sehen, wie sich das entwickelt.

Kurz danach stirbt er plötzlich (nicht von meiner Hand – wahrscheinlich ist die Frau der Täter). Mein zweiter ältester Sohn wird mein neuer Erbe und Liebling, aber alle Titel werden von meiner Clubfooted Grand Tochter im Alter von zwei geerbt. Flüche!

Nun, was ich wirklich wollte, war, meinen verräterischen Sohn zu verhaften und zu verleugnen, gefolgt von einer schnellen Gerechtigkeit der Axt. Nicht sicher, was meine anderen Vasallen an diese Idee denken würden, aber ich hatte einen gerechten Grund für die Gefangenschaft.

Option Nummer zwei, ist zu beginnen Plotten für meine geliebten Großtöchter unzeitgemäß zu beenden, aber ich bin nicht sicher, wie das auch funktionieren würde.

Die Situation ist das. Ich bin jung (40.) und gut gefallen. Ich habe einen neuen Erben, aber ich würde es vorziehen, meine Länder für mich zu behalten und ihm die Vorgänger zu geben – ein Herzogtum und zwei Grafschaften, die derzeit von meiner Großtochter gehalten werden. Das Herzogtum kann unentgeltlich widerrufen werden, da ich einen Anspruch darauf habe. Sie hat keine Geschwister. Ich bin da König Ich habe eine begrenzte Krone Autorität, kann aber es bis zu mittelstoßen, wenn es mir passt.

Also meine Fragen an Sie sind wie folgt:

  1. Ist es möglich, einen Sohn zu verleugnen, wenn man bedenkt, dass ich gerade wegen einer Gefängnisstrafe habe? Eine Hinrichtung würde natürlich den Deal begleichen, aber meine anderen Vasallen würden mich wahrscheinlich "grausam" finden.
  2. Ist es möglich, gegen einen Charakter zu sprechen, der noch nicht alt ist? Was würde passieren, wenn sie plötzlich ohne Erben starb? Wurden alle ihre Titel an den König oder Herzog (dh mich) zurückgegeben?

EPILOG
Ich hatte vor und nach dem Spiel, so dass ich beschlossen habe, ein paar Dinge zu testen.

  • Ich konnte mein Ruhm von einem Sohn einsperren. Ich konnte auch alle seine Titel ergreifen und ihn aus meinen Ländern verbannen, aber er würde ein Erbe bleiben, auch wenn er nicht offiziell ein Fürst war. Ich glaube, ich hätte ihn im Gefängnis verrotten lassen können, wie es scheint, dass Gefangene oft in Gewahrsam sterben, aber es wäre eine riskante Wette.
  • Nach dem unglücklichen Tod meines alten Erben scheint es einige merkwürdige Regeln für die übrigen Titel zu geben. Der Dukal-Titel konnte ich einfach umsonsten widerrufen (obwohl bei einer Meinungstrafe von der Herzogin). Sollte sie heute sterben, würde eine der Grafschaften von ihrer jüngeren Schwester geerbt werden, und die andere würde von mir geerbt werden.

(Ich fand das eine interessante Entwicklung: Stellt sich heraus, dass meine neue Erben-Frau plötzlich gestorben ist, wer hat er geheiratet, anders als die selbe Schuldige, die vermutlich seinen Bruder umgebracht hat und einen Versuch gemacht hat, mit einem verdächtigen Zufall Starb nicht sehr lange danach, das ist die Wirkung der deceitful und ambitious Züge in Verbindung mit einer wirklich dope intrigue stat.;)

Bei deiner ersten Frage ist das Erbrechen deines Erben nicht möglich, wenn du keine Wahlfolge hast. Dann änderst du zum Beispiel, um deinen zweiten oder dritten Sohn zu wählen. Die meiste Zeit werden deine Vasallen die Person wählen, die du auswählst. Natürlich gibt es eine Chance, dass sie jemand anderes wählen werden, also ist es knifflig.

Bei deiner zweiten Frage: ja, ist es möglich. Ich habe es vorher getan (schrecklich ich), als ich in der gleichen Situation war wie Sie. Mein Erbe starb relativ jung und so wurde sein einziger Sohn mein Erbe, hatte aber wirklich schlechte Eigenschaften. Also habe ich gegen mein Enkelkind (der etwa 4 Jahre alt war) gehandelt und es geschafft, ihn erfolgreich zu töten. Es ist aber ein Fang, was mir passiert ist. Die Handlung war erfolgreich, aber die Wahrheit kam heraus, dass ich es getan habe, also bekam ich das unvergessliche Merkmal und, noch schlimmer, das Kinslayer-Merkmal, das mir massive Beziehungsstrafe für meine Familie und Vasallen gab. Also ja, es ist definitiv möglich, aber es gibt einige ernste Risiken.

Ich habe nicht versucht, gegen ein Kind zu plotten , aber ich habe versucht, ein Kind zu ermorden . Nach etwa 10 Fehlern bei einer vermeintlichen ~ 50% Erfolgsquote habe ich den schleichenden Verdacht, dass CK2 den vorsätzlichen Tod von Kindern nicht duldet. Außerdem bin ich eine schreckliche, schreckliche Person.

(Die andere Theorie ist, dass das Spiel gelogen hat, vielleicht hat es mir die Erfolgs-Chancen gegen das Kind erzählt, aber tatsächlich gegen den Wächter oder einen anderen Erwachsenen in der Gegend gerollt.Ich habe auch etwas sparen-scumming, wenn CK2 spart die zufällige Samen, Dann habe ich gerade die gleichen 3-4 Mordversuche in einer Reihe wegen der Beladung der "gleichen" zufälligen Zahlen versagt.)

Es ist möglich, deine Kinder zu töten, aber wenn du gehtsest, wirst du wissen, warum es eine schlechte Idee ist, das zu versuchen.

Aber manchmal ist die Zukunft des Reiches wichtiger als ehrenvolle Familienbeziehungen.

Dies ist der Grund, warum ich die Wahl nacheinander zu viel, die Fähigkeit, Ihren Erben zu pflücken, ohne jemanden zu töten. (Hinweis: Wenn du keine Herzöge hast, bist du der einzige Kurfürst!)

Du könntest

  • Natürlich ändern Sie einfach in Wahlfach, so können Sie immer die besten Kandidaten zur Verfügung zu Ihrem Nachfolger zu ernennen
  • Schicke dein spymaster zu "bauen spy network" in der Provinz die große Tochter ist in und dann ermordet sie
  • Gehen Sie dort und Schema, um Plot-Optionen aufzudecken, was kann oder auch nicht die Anordnen eines "Unfalls" für Ihre Großtochter

Die letzte Option ist wahrscheinlich die beste, wenn Sie mit primogeniture bleiben wollen, und vor allem, wenn Sie bei Ihren Vasallen beliebt sind. Vasallen, die dich mögen, werden viel eher zu deinen Handlungen kommen. Gehen Sie einfach die Intrigen-Registerkarte. Wenn die richtige Handlung ist da, wählen Sie, und dann nur mit dem Pfeil, um unmoralische Menschen, um die Handlung beitreten. Dann musst du nur warten, bis es sich entfaltet Es ist manchmal auch lustig und beinhaltet Dinge wie explodierende Schlammfänger, die in Outhouses und Highwaymen Raubüberfälle fallen.

Dieses Zeug wird viel effektiver, wenn dein Herrscher eine hohe Intrigenstat natürlich hat, also wenn er stinkt, bekommst du weniger Plotoptionen und eine höhere Chance, erwischt zu werden.

Nun, persönlich bin ich ein großer Fan von Attentaten. Also würde ich ihn einfach töten.

Allerdings ist es erwähnenswert, dass je höher er ist, desto härter wird es. Der erste Erbe ist schwerer zu töten als ein Bauernhofer. Also wenn du denkst, du musst vielleicht mehrere Ziele abtöten, von den schwächsten anfangen. Und ja, es beinhaltet viel sparen / laden. Es gibt nur eine Ausnahme: Wenn Sie deprimiert und absolut geladen sind, können Sie wirklich viel tun, ohne zu speichern und zu laden. Ich erinnere mich an dieses Mal als Kaiser von Britannia, Hispania, Wendish und König von einigen mehr (einschließlich der Hälfte von Afrika), als ich etwa 20 byzantinische Herrscher, Erben usw. getötet habe usw. können mich nicht erinnern, wenn ich es getan habe, um zu erben Dieses Reich oder aus reiner Rache und zum Spaß. Rache ist wahrscheinlicher, aber beide möglich. Dann war es Zeit für die selektive Keulung von Nachkommen, um einen großen Erben für meinen depressiven Herrscher zu bekommen. Danach, massive Verhaftungen, wo immer möglich (mit oder ohne Grund, aus meiner Erfahrung, wenn Sie Armee auf Vassal Land haben die Chance der Verhaftung ist größer), Widerkündigungen (Meinung Hit war nicht wichtig), und was ich bekam war ein massiv überdimensioniert Demesne . In der Vergangenheit habe ich einige Probleme mit lästigen Herzögen gehabt, also habe ich irgendwelche Herzogtümer zerstört, die ich konnte, und jeder hasste meinen Mut.

Dann habe ich Selbstmord begangen (du brauchst deprimiert dafür). Ich dachte nach Ewigkeiten über diese Entscheidung, da es noch so viele andere Dinge gab, die ich hätte erreichen können, bevor ich es tat. Nun, meistens so viele Leute zu töten, da ich schon so gehasst war, konnte ich nicht hoffen, lange zu regieren. Dinge passieren, wissen Sie. Ich glaube, ich bin auch irgendwo auf dem Weg exkommuniziert worden (nur bezahlen und sie werden dich wieder lieben).

So übernahm ein großer Erbe. Er wurde von mir selbst geschickt, das Beste von wenigen Brüdern – andere waren Priester, tot oder tiefer in Folge, hatten große Frau (ganz wahrscheinlich ein Genie mit einigen Ansprüchen, von mir natürlich gewählt). Er gab viel neuem Land an neu eingeladene Höflinge (meistens heilige Männer – vielleicht war ich reich, aber Adlige sind zu teuer, um zu rechtfertigen, und Frömmigkeit spielt keine Rolle, ob du sowieso sterben willst und dankbare Vasallen bekam (hilft zuerst Wenige Jahre regieren). Dankbare handgepflasterte Vasallen. Und er lebte glücklich danach. Du würdest nicht glauben, was für ein Schub etwas wie das kann dir früh in der Herrschaft geben. Ich spiele schmutzig (und zum Spaß, also nicht auf schwierigste Schwierigkeit möglich), also vielleicht mehr Bargeld und glücklichere Vasallen, als du kannst. Aber Grundidee gilt immer, unabhängig von Schwierigkeiten. Und du könntest in der Lage sein, das Gleiche abzureißen, wenn es exkommuniziert ist, anstatt deprimiert zu sein – sich in Exkommunikationskrieg zu ergeben, ist genauso gut wie Selbstmord. Habe es noch nicht ausprobiert, aber es sollte funktionieren

Wie für die zweite Frage – ja. Aber es macht dich zu einer bösen Person. Wie für Titel – einfach versuchen und herausfinden. Das ist wirklich durcheinander, lesen Sie auf Blutlinien und Art der Nachfolge. Versuchen, ein paar Dutzend Leute zu retten und zu töten, nur um zu sehen, was passiert. Handlungen sind mein Favorit, aber nehmen Sie Zeit, Attentate sind schnell und teuer.

Oh, und das nächste Mal – wenn du nicht eine großartige Frau hast, erwäge dich, das zu betrügen, und so früh wie nötig aufzuräumen. Du weißt wie.