Kann ich das Dorf größer machen?

Dörfer Kann jemand legitim ein Dorf erweitern, indem er mehr Häuser für Dorfbewohner (Testamente) baut und füllt? Würden diese Häuser irgendwelche Bedingungen haben, um über ein Dach und eine Tür zu kommen?

Ja, ein Dorf kann erweitert werden.
………………………………………….. …

Das Dorfhaus

Ein Gebäude ist ein Dorfhaus, wenn es eine Holztür hat , ein "Innen" und ein "Außen" . Die "Innenseite" braucht ein Lichtniveau von weniger als 15 und sollte keinen direkten Blick auf den Himmel haben, während die Außenseite ein Lichtniveau von 15 und einen direkten Blick auf den Himmel braucht. Das "Innere" ist die Seite, die mehr "Dach" Blöcke hat als die andere Seite der Tür, wobei die "Dach" Blöcke innerhalb eines Fünf-Block-Bereichs von der Tür sind. Ein Haus hat keine anderen Anforderungen als die drei. Ein Beispiel für das kleinste Haus ist so etwas wie dieses:

Kleinstes Haus eines Dorfes

"Der Dreck blockiert das Licht vom Erreichen des darunter liegenden Raumes und zählt so als Dachblock. Es gibt einen" Innenraum ", der von einem Dachblock bedeckt ist, auf der rechten Seite des Bildes und null auf der linken Seite Ist mehr als null, es gibt mehr abgedeckte Räume auf einer Seite der Tür, als es auf der anderen ist, und so zählt das Spiel dies als Haus. "

Zucht von Dorfbewohnern

Die Dorfbewohner versuchen zu züchten, um die Bevölkerung über 35% der Gesamtmenge der Häuser zu halten. Ein Dorfbewohner muss "willig" werden, um zu züchten . Wenn Sie die Dorfbewohner willig machen wollen, können Sie eine Farm hinzufügen oder dem Dorfbewohner entweder 3 Brotstücke, 12 Karotten, 12 Kartoffeln oder 12 Rote Beete geben. Dorfbewohner mit zu viel Nahrung werfen ihre Nahrung zu anderen Dorfbewohnern, um sie auch bereit zu machen. Sie können sie auch bereit machen, mit ihnen zu handeln. Wenn sie zum ersten Mal einen neuen Gegenstand mit ihnen handeln, werden sie bereitwillig. Sie haben auch eine 1/5 Chance, bereit zu werden, sobald Sie mit ihnen handeln. Wenn sie nach dem Handel mit ihnen bereit werden, werden grüne "sparkly" Partikel über ihnen erscheinen. Diese Partikel heißen happyVillager .

Warnung vor der Erweiterung

Beachten Sie, dass eine Zombie-Belagerung auftreten kann, wenn ein Spieler im Dorf ist und wenn die Anzahl der Häuser über 10 liegt oder die Anzahl der Dorfbewohner über 20 liegt.

Ja, das ist ganz möglich. Ich halte Sinn, es selbst zu tun, aber habe mich nicht dazu gebracht. Die Dorfbewohner werden züchten, bis es gibt .35 * [Anzahl der Türen] Dorfbewohner. Um als Haus zu definieren, muss das Gebäude mindestens einen Block ohne lichtundurchlässige Blöcke haben, die den Blick auf den Himmel blockieren.

In Minecraft 1.8 wurde der Bereitschaftsmechaniker eingeführt, um es schwieriger zu machen, die Dorfbewohner rasch zu züchten. Ein Dorfbewohner wird immer bereit sein, das erste Mal zu züchten, wenn ein neues Angebot gehandelt wird, und hat eine Chance von 20%, von jedem nachfolgenden Handel dieses Angebots zu werden.

Alternativ kann ein Dorfbewohner bereit sein, indem man 3 Brot, 12 Karotten, 12 Kartoffeln oder 12 Rote Beete in einem einzigen Stapel in ihrem Inventar hat. Wenn er bereit wird, wird der Dorfbewohner das erforderliche Essen aus ihrem Inventar verbrauchen. Wenn ein Dorfbewohner mehr als die erforderliche Menge an Nahrung hat (in der Regel aus der Landwirtschaft), werden sie das überschüssige Essen an andere Dorfbewohner werfen. Sie können auch Essen an die Dorfbewohner selbst werfen, um sie auf die erforderliche Nahrung zu bringen.

Quelle

Dorfbewohner werden nur züchten, wenn sie "bereit" sind. Dies kann durch den Handel erreicht werden und durch die Gewährleistung, dass sie viel Nahrung haben (entweder 3 Brot, 12 Karotten, 12 Kartoffeln oder 12 Rote Beete in einem Stapel in ihrem Inventar). Nach der Paarung werden sie nicht mehr bereit sein und müssen wieder bereit sein. All dies wird durch die Türregel getroffen – Dorfbewohner werden paaren, bis die Anzahl der erwachsenen Dorfbewohner gleich oder mehr als 35% der Anzahl der Türen im Dorf ist. "Villager Generatoren" arbeiten immer noch in 1.10.2 aber was ich normalerweise mache, umgibt eine Farm (Garten, Feld) mit Türen und platziere dann einen Block über jeder Tür auf der "Innenseite" des Bauernhofes. Ich habe ein Dorf mit 12 natürlich vorkommenden Türen sowie drei meiner Generatoren und meine Dorfbevölkerung umfasst derzeit 12 Erwachsene, vier Kinder und einen Eisen-Golem.

Ab 1.8 werden die Dörfermechaniker gewechselt, wo man noch Häuser wie vorher bauen kann (eine Tür und ein Block, mindestens 5 Blöcke dahinter, man kann hier zusätzliche Türen hinlegen), aber die Dorfbewohner werden nicht züchten bis zum sind bereit." Sie müssen mit einem Dorfbewohner handeln, bis grüne Partikel erscheinen, und dann wieder für einen nahe gelegenen Dorfbewohner.

Also, die Antwort auf deine Frage ist ja. Es dauert nur viel Zeit und Zeit.

Die Anzahl der Dorfbewohner hängt von der Anzahl der Türen ab. Sie müssen die Tür mit einem "Innen" und "außen" platzieren. Du musst einen Block neben der Tür platzieren, um als Dach zu zählen. Dann kannst du die Dorfbewohner züchten.

Die Dorfbewohner züchten, bis die Zahl der erwachsenen Dorfbewohner gleich oder mehr als 35% der Anzahl der Türen im Dorf ist, seltsam genug.

Gehen Sie einfach aus Minecraft und geben Sie es wieder ein, und ihre Aufträge werden aktualisiert und geben ihnen ein anderes Robe. Dort! Jetzt hast du ein schönes wachsendes Dorf. Sie müssen einen Eisen-Golem oder Zäune haben, die sie vor Zombies schützen.