Kann D.Va sich hinter Mannschaftskameraden verstecken, um sich vor ihrem eigenen Selbstzerstörung zu schützen?

D.Vas ultimative Selbstzerstörung wird ihr Schaden zufügen, wenn sie in Sichtweite ihres Mechs ist, also durch das Verstecken hinter Deckung, D.Va kann vermeiden, von ihrem eigenen ultimativen getötet zu werden.

Ist es möglich, dass D.Va ihre eigenen Teamkollegen als Deckung benutzt, um sich vor ihrem eigenen Ziel zu schützen? So zum Beispiel könnte ein D.Va Spieler hinter einem freundlichen Roadhog verstecken, um zu vermeiden, von ihrem eigenen entscheidend zu nehmen?

Lange überfällige Aktualisierung auf diese Antwort: D.Va kann nicht mehr selbst beschädigen mit ihrem ult , also ist diese Frage / Antwort moot.

D.Va kann nicht alliierte hitboxes oder alliierte Barrieren verwenden, um Selbstschaden von ihrem ultimativen zu blockieren. Sie kann aber eine feindliche Barriere benutzen (Winston oder Reinhardt, aber nicht Zaryas, wie es gezielt ist), um Selbstschaden zu blockieren.

Wie der heutige Patch ist der Spieler, der Self-Destruct wirft, jetzt immun gegen ihre eigene Explosion:

Selbstzerstörung

  • Die endgültigen Kosten sanken um 15%
  • Explosionsverzögerung von 4 Sekunden auf 3 Sekunden reduziert
  • Explosion schadet nicht mehr D.Va (der Spieler, der es aktiviert)