Ist es möglich, kulturell in der Zivilisation V mit nur einer Stadt zu gewinnen?

Ich hatte vor kurzem einen Kultursieg mit neun Städten – obwohl es mir sehr klar wurde, dass es mit weniger einfacher sein sollte. Ist es möglich, niemals eine andere Stadt zu finden und noch genug Kulturpunkte zu gewinnen (und genug von einer Verteidigung), um einen Kultursieg zu bekommen?

Ich habe einen kulturellen Sieg mit Indien mit nur meiner Hauptstadt. Ich spielte auf einer Archipelkarte auf dem Prinzen, wo ich eine kleine Landmasse für mich bis Mitte des späten Spiels hatte. Wenn ich auf einer höheren Schwierigkeit spielte, hätte ich mir Sorgen um Verteidigung gemacht. Ich fiel schwer zurück auf die Forschung und die letzten 75 Umdrehungen oder so war ich Spamming nächsten Zug.

Wie es war, habe ich bis 2032 nicht gewonnen, also quietschte ich es kaum.

Bearbeiten: Ich habe vorher auf einer Kontinentkarte versucht und fiel so weit zurück auf die Forschung, dass mit vier anderen Zivilen auf dem Kontinent, dass ich von England gemobbt wurde, also habe ich wieder auf der Archipelkarte gestartet.

Denn mit wenigen Ausnahmen ist die Kultur von den Städten begrenzt, es ist in der Regel nicht wirksam (wenn auch sicherlich möglich) mit nur einer Stadt zu gewinnen. Die Pause sogar Punkte (in Bezug auf die potenzielle Kultur, die durch eine neue Stadt gewonnen wird, entspricht den erhöhten Kosten der Sozialpolitik) variiert je nach Tech-Level, Kartengröße und Spielgeschwindigkeit (und ob Sie Cristo Redentor haben).

Ein einfacher Weg um dieses ist, einfach eine Stadt und ein starkes Militär zu verwenden, um die meisten Ihrer Nachbarn zu puppen. Sie werden die Stadt-basierte Kultur zur Verfügung stellen, ohne die Kosten der Sozialpolitik zu erhöhen.

Von dem, was ich verstehe, ist 3-4 besessene Städte eine gute Zahl auf den meisten Standardkarten (und so viele kulturelle Stadtstaaten, wie deine Kassen glücklich halten können)

Http://imgur.com/BKNBB.png

Die erste Spalte ist die Kosten für eine neue Politik mit 1-Stadt, die auf einen Indexwert von 1 gesetzt wird. Die zweite Spalte ist der Gewinn der Kultur, der die gleichmäßige Kulturproduktion pro Stadt annimmt. Das dritte ist das Verhältnis zwischen den beiden. Höher ist besser, weil man mehr Produzenten und weniger Preis will. Und die saubere Antwort ist: 4 ist die optimale Anzahl von Städten.

Und dann, ja ja, können Sie viel mehr über die Vorteile der Hinzufügung ein oder zwei extra Städte zu diskutieren, weil es Ihnen strategische oder monetäre Vorteile, die in praktisch kommen könnte. Aber das ist ein taktischer Aufruf in der gegebenen Situation.

Ich gewann einen kulturellen Sieg als Siam auf Krieger (3) Schwierigkeiten mit nur einer Stadt, auf einer mittelgroßen Karte. Habe es im Jahr 2020 getan, also hatte ich Zeit zu ersparen. Ich hatte in den letzten Jahren ein paar Marionettenstädte, die ich von meinem Nachbarn wegnahm, Aber das war mehr für die Pufferzone als die Produktion.

Unter der Annahme, dass die 0,3% additiv sind, wie von Damon (in Reaktion auf Lasse ) angegeben:

Cities Policy Cost: 1 1.0 2 1.3 3 1.6 n 1 + (n - 1) * 0.3 

Um zu kompensieren, muss jede neue Stadt eine Ergänzung + 30% auf Ihre vorhandene kulturelle Ausgabe beitragen, um eine konstante politische Erwerbsquote zu erhalten. Das ist in den meisten Fällen gut erreichbar!

TL; DR; Ohne Stonehenge bedeutet mehr Kultur mehr Kultur.

Die einzige Ausnahme ist, wenn Sie Ausreißer haben. Wenn Sie ein paar Städte haben, die dramatisch mehr Kultur als der Durchschnitt produzieren, sind zusätzliche Städte ein Abfluss. Das ist schwer zu erreichen, und wahrscheinlich auch nur frühes Spiel.

 # outliers degree of difference from average city 1 x3.3~ (10/3) 2 x2.16~ (65/30) 3 x1.7~ (16/9) 4 x1.583~ (95/6) 

Das heißt: Avg (Out) / Durchschn. (Ex) ~ = diff

Das vergleicht die (durchschnittliche kulturelle Leistung) deiner Ausreißer vs die (durchschnittliche kulturelle Ausgabe) jeder anderen Stadt: Wenn die (durchschnittliche Ausgabe) deiner Ausreißer / (durchschnittliche Ausgabe) deiner anderen Städte ist, ist der Grad der Differenz (siehe die Tisch) … weitere Städte verlangsamen Kultur. Aka, Wenn Sie ein Denkmal in Ihrer Hauptstadt bauen (2 + 1 = 3) und Denkmäler in allen anderen Städten (2 Durchschnitt), kein Problem: 3/2> 10/3. Auch mit einem Tempel in der Hauptstadt (2 + 1 + 3 = 6) und nur Denkmäler in allen anderen Städten (2), 6/2> 10/3. Gleiches mit 3x regelmäßigen Wundern und einem Denkmal in der Hauptstadt (1 + 1 + 1 + 2 + 1 = 6) und nur Denkmäler in allen anderen Städten (2), 6/2> 10/3.

Interessanterweise, wenn Sie es schaffen, Stonehenge in Ihrer Hauptstadt zu bauen (8 + 1 = 9), werden alle anderen Städte ein Abfluss sein, auch mit Denkmälern (9/2 <10/3) … sie werden auch weiterhin ein Abfluss sein Bis du Tempel bauen kannst (12/5> 10/3). Anders ausgedrückt, es ist unmöglich zu produzieren (+ 30% auf 9) +2.7 Kultur pro Expansionsstadt im frühen Spiel. In diesem konstruierten Beispiel, Optimierung Ihrer Forschung, würde es 35 Umdrehungen für Pottery-> Kalenderforschung nehmen, um Stonehenge zu entsperren; Es dauert noch weitere 52 Umdrehungen für das Schreiben -> Philosophie-Forschung, um Tempel zu entsperren, an welcher Stelle zusätzliche Städte ein Segen für Ihre kulturelle Ausgabe sein können … nachdem Sie 160 Produktion verbringen, um ein Denkmal + Tempel in jedem zu machen.

Es ist eine interessante Einzelstadt-Strategie, zumindest für die ersten 87 Umdrehungen; Leichte Early-Game steigert die Politik, aber auf Kosten der zukünftigen Produktion (Ihre Expansionsstädte werden mindestens 87 Umdrehungen hinter sich) und ein eingesperrter Forschungsweg. Das könnte auf den Archipel-Karten lebensfähig sein, obwohl ich nicht genau das modelliert habe. Es könnte nur ein 7-Turn Nettogewinn zu der Rate, die Sie gewinnen Politik, vs ein typisches Expansion Modell.

Ich habe gerade auf König mit einer einzigen Stadt und keine Puppen auf einer Pangea Karte gewonnen. Ich empfehle diese Strategie nicht 🙂 Die eine tolle Sache über diese Strategie ist, dass alle nationalen Gebäude (dh jede Stadt muss ein …) kann sofort gebaut werden. Aber am Ende des Spiels (1950) war ich ziemlich hinter in Tech.

Ich entdeckte gerade die Technik für Artillerie und krönte so viele, wie ich mit den Verteidigungszwangen zusammenarbeiten konnte, um zu versuchen, meinen überraschend freundlichen Nachbarn davon abzuhalten, mit seinen Schergen der modernen Rüstung einzudringen. Ich hatte die einzige Kapitol im Spiel neben meinem Nachbar. Allerdings blieb ich im Krieg mit dem 2. in Punkten Rivalen, deren Armee überschaubar war, also denke ich, dass mein Nachbar mit dem "Feind meines Feindes ist mein Freund" Mentalität, die der einzige Grund war, den ich gewinnen konnte.

Wie auch immer, ich empfehle definitiv, so viele Puppen wie möglich zu fangen, um die Wissenschaft, Gold und Kultur zu stärken … und stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Militär stark genug halten, um Ihre Hauptstadt zu verteidigen.

Won als Indien auf Prince mit überraschend wenig Mühe. Abgeschlossene Utopie-Projekt vor 1940. Er brachte eine Invasion aus dem Irokesen (wer war nur nur große Zivilgesellschaft, die meinen Kontinent / Insel teilte und ihre Esel gipfelte).

Die wichtigsten Faktoren, die ich sagen würde, sind:

  • Benutze deine großartigen Leute optimal

    • Große Wissenschaftler sind immer Pop-Texte
    • Große Ingenieure sollten immer verwendet werden, um Wunder zu bauen
    • Große Generäle werden verwendet, um Goldene Zeitalter zu beginnen (Sie können eine für die Stadtverteidigung behalten) (Sie erhalten in der Regel nicht genug Schlacht-Erfahrung, um eine zu produzieren, aber alliierte Stadt-Staaten können Sie Gute-Generäle mit der "Educated Elite" Social Policy
    • Große Händler sollten verwendet werden, um Handelsmission mit kulturellen oder maritimen Stadtstaaten (oder einem Millitaristischen Staat mit einer Luxus-Ressource, die Sie sonst nicht haben Zugang zu)
    • Große Künstler können entweder ein Landmark bauen oder einen GA starten. Verwenden Sie es niemals als kulturelle Bombe
  • Fokus auf Bevölkerungswachstum

  • Verwenden Sie den Tech-Pop (von GS, Great Library oder Oxford University), um teure und kulturbezogene Techniker zu knüpfen

  • Bauen Sie Wunder mit den höchsten kulturellen Werten (Stone Hedge!). Ich baute die Steinhase, die Große Mauer (zur Verteidigung), die Große Bibliothek (für die freie Tech), das Orakel (für die freie Sozialpolitik), das Himeji-Schloß (zur Verteidigung und das freie Mogul-Fort), Christus Redentor. Wunder, die große Glücksvorteile haben, sind auch hilfreich (zB der Effifel Turm) wegen der Umwandlung von Glück zu Kultur durch "Mandat des Himmels". Übermäßiges Glück hilft auch, das Goldene Zeitalter häufiger einzugeben.

Beeindruckend. Ich habe gerade ein Spiel mit einem kulturellen Sieg mit einer Stadt auf unsterblich mit Siamese beendet! Ich würde sagen, das Glück hatte viel zu tun, aber immer noch sehr schwierig. Verteidigung vieler Belagerungen von mehreren Zivilen auf einmal. Es war schön, 2 Kultur CS an meinen Grenzen zu haben. Das hat mich dazu gebracht, den Schirmherrschaftsbaum etwas zu stürzen. Eröffnet mit der Tradition mit den 3 auf der linken Seite, dann hüpfte zur Schirmherrschaft für die ersten 2 schnell kann nicht erinnern, wenn ich ein paar in der Pietie vor, dass oder nicht, aber nach dem ersten 2 in der Patronage habe ich voll Piety die volle Freiheit dann fertig Schirmherrschaft und Tradition irgendwo da drin. Dann ging ich Commerce, um das Gold fließend zu halten. Hatte 4 Kultur-CS-Verbündete und ein Militär für Truppen, da ich schon ziemlich angegriffen wurde. Beendet das Projekt bei Turn 384 so weiß ich, dass viele in der Nähe eines wissenschaftlichen Sieges waren. An einem Punkt hatte ich +538 Kultur. Nicht schlecht für eine Stadt! Einige Bilder der Details. Wahnsinnig. Was für ein Spiel. Stadtplan Bildbeschreibung hier eingeben

Möglich? Na sicher.

Einfach oder optimal? Ich denke nicht.

Obwohl jede Stadt die gesellschaftspolitischen Kosten insgesamt erhöht, erhöht jede Stadt nicht nur die kulturelle Akkumulation, sondern auch das Einkommen, das Forschungspotenzial und den Zugang zu Luxus.

Betrachten Sie die folgende Mathematik: Stadt Nummer 2 verdoppelt Ihre theoretische kulturelle Leistung, Stadt 3: + 50%, Stadt 4: + 33%, Stadt 5: + 25%, Stadt 6: + 20%, Stadt 7: + 17%, Stadt 8: + 14%, Stadt 9: + 12,5%, etc. Für große und riesige Größenkarten erhöht sich die Kulturproduktion nur um 20% bzw. 15% pro Stadt, was bedeutet, dass es in der Lage ist, neue Städte zu bauen, wenn es um einen kulturellen Sieg geht. In einer besseren Lage, Christus zu erwecken, ist der Erlöser Grund genug, sich zu erweitern.

Nun, denken Sie daran, dass dies die Theorie ist. Städte haben wahrscheinlich unterschiedliche Mengen an Basenkultur. Zum Beispiel, nur Gebäude Stone Henge wird eine Stadt mit einer Menge von zusätzlichen Kultur haben. Allerdings ist es immer noch gut, einige zusätzliche Städte zu bauen, vorzugsweise eher früher als später. Die Pause sogar Punkt in meinem Kopf ist 5 Städte für Standard und kleinere Karten, 6 oder 7 Städte für eine große Karte und 8 Städte für eine riesige Karte. Versuchen Sie, ein Wunder in jeder Stadt zu bauen (außer Ihren Großen Ingenieuren), um die Freiheit Civic zu nutzen.

Ich habe leicht mit Frankreich gewonnen + kulturelle Wunder (die wichtigsten sind Stonehenge und Cristo Redentor) + Optimierung Strategie mit Politik.