Gibt es irgendwelche Konsequenzen, eine Stadt auf eine Ressource zu stellen?

Was sind die Auswirkungen der Platzierung einer Stadt auf eine Ressource in Civilization VI?

Es gibt: strategische Ressourcen (wie Eisen), normale Ressourcen, wie Schafe und luxuriöse Ressourcen wie Wein. Erhalten wir irgendwelche Prämien für das Platzieren einer Stadt auf einer Hilfsmittelfliese?

Tl; dr: Sie erhalten die Basisressource, aber die Ressource zählt nicht als "verbessert" in irgendeiner Weise.

Als Stack Overflow Benutzer, mein erster Gedanke ist, die Dokumentation zu überprüfen. (Ja, es gibt ein Handbuch .) Nach Seite 48:

Um eine Ressource zu nutzen, muss es zuerst in den Grenzen deiner Zivilisation sein, und dann musst du die passende "Verbesserung" in diesem Hexe konstruieren oder eine Stadt darüber hinaus finden .

(Betonung meiner)

Es ist nicht klar, ob die Stadt die zusätzlichen Verbesserungsprämien erhält, z. B. das Zählen für Nachbarschaftszwecke.

Das hat mich nicht befriedigt, also habe ich einige Tests gemacht.

Ich fand einen Platz mit einer Mine-fähigen Ressource (Niter, Base 3 Food / 1 Produktion) neben leeren regelmäßigen Grasland (nur 2 Essen). Nachdem ich die Stadt auf dem Niter gebaut habe, sah ich, wie Niter in der Liste der verfügbaren Ressourcen der Nation auftauchte, aber die Fliese setzte fort, das gleiche 3F / 1P zu produzieren. Als ich die Stadt auf der Wiese neu lud und baute, dann baute ich eine Mine auf dem Niter, es fing an, 3F / 4P statt zu produzieren. Schlussfolgerung: Städte zählen nicht als Ressourcenverbesserungen (zB Minen, Weiden usw)

Um die Nachbarschaft zu testen, stellte ich eine Farm sofort rechts von der Graslandstadt, die eine Reisgraslandhexe war. Sein Grundwert war 3F, und die Farm erhöhte seine Produktion auf 4F. Dann fing ich einen weiteren Durchlauf an, wo die Stadt nicht neben Hexe war, und stellte Bauernhöfe auf beide Hexen. Die Produktion ging von Basis 2F / 3F auf 4F / 5F, nachdem die Bauernhöfe gebaut wurden. Schlussfolgerung: Städte gewähren keine Ressourcenzuhaltungsprämien (was wirklich keine Überraschung ist, da wir bereits wissen, dass sie nicht als Ressourcenverbesserungen an erster Stelle zählen).

Ich habe das mit einem Spiel begonnen, das im Informationszeitalter anfing (nur so würde ich den Farm-Nachbarschaftsbonus zum Testen haben) und der Führer Catherine de Medici aus Frankreich (weil sie keine besonderen Fähigkeiten hat, die diese Tests beeinträchtigen würden) .

Nebennote: Als ich die Stadt auf die regelmäßige Grünlandhexe legte, gewann die Hexe eine zusätzliche Produktionseinheit. Auf der Grundlage der verfügbaren Beweise, ich glaube nicht, dass dies etwas mit Ressourcen zu tun hat; Ich spekuliere, dass es das Spiel ist, um sicherzustellen, dass keine Stadt mit 0 Produktion beginnt (und endet in einem traurigen, ewigen Zustand von nie in der Lage, überhaupt etwas zu bauen).

BEARBEITEN:

Hey, ich habe jetzt Punkte, also kann ich die Screenshots mitnehmen. Sie können sehen, die Stadt nicht verbessern die niter Ausbeute überhaupt, noch gibt es / erhalten einen Nachbarschaftsbonus zu / von der Farm.

Ursprüngliches Stück Land ohne Städte oder Verbesserungen Land mit Stadt auf Niter und angrenzendem Bauernhof