Die Öfen auf einmal mit dem Trichter auffüllen

Ich versuche, ein automatisches Ofensystem zu machen, und während ich Videos auf Youtube gefunden habe, um zu zeigen, wie man eins macht, erklären sie nicht, wie es funktioniert, also versuche ich, die Mechanik dahinter zu lernen.

Das erste Problem, auf das ich gekommen bin, füllt sofort Öfen. Ich habe ein Trichter-System, das auf 10 Öfen läuft, so wie

HHHHHHHHHHHH Chest FFFFFFFFF 

Allerdings muss der erste Ofen zuerst vollständig ausgefüllt werden, bevor er beginnt, den nächsten zu füllen. Ist es möglich, die Trichter die Öfen alle zur gleichen Zeit zu füllen, wenn ich Gegenstände in die Brust stecke?

Ich glaube nicht, dass es möglich ist, dies mit nur Trichtern zu erreichen, zumindest nicht ohne Mist von kompliziertem Redstone. Allerdings, wenn Sie bereit sind, in einem einfachen Schienensystem und eine Brust Minecart hinzufügen , können Sie es ganz einfach. Hier ist das Setup:

Bildbeschreibung hier eingeben

Legen Sie Schienen auf Ihre Trichter, und an einem Ende (links in das Bild) legen Sie eine angetriebene Schiene und eine Redstone-Fackel , um sie kontinuierlich zu versorgen. Auf der anderen Seite (rechts im Bild) eine Detektorschiene an einen Redstone-Komparator anschließen , der ein Signal an einen Redstone-Repeater und dann an eine andere angetriebene Schiene (unter dem Minecart im Bild) speist. Legen Sie eine Brustminecart auf die angetriebene Schiene und einen Knopf auf dem Block darunter.

Dann, wenn Sie eine ganze Menge von einem bestimmten Block / Erz zu roch, legen Sie es in die Brust Minecart und einfach auf den Knopf. Der Minecart springt auf der Strecke hin und her, verteilt seine Last gleichmäßig unter die Öfen und kommt schließlich zum Start, wenn es leer ist. Dies funktioniert, weil die Detektorschiene und der Komparator ein Redstone-Signal erzeugen, wenn ein nicht leerer Wagen über die Schiene fährt, die rechtsseitige angetriebene Schiene aktiviert und den Minecart zurückschickt.

BONUS: Sie können dieses System weiter verbessern, indem Sie eine Trichterkette unterhalb Ihrer Öfen platzieren, die automatisch alle geschmolzenen Ergebnisse herauszieht und sie in eine Truhe bringt. Es ist auch möglich, ein zweites Schienensystem hinzuzufügen, um brennbare Stoffe in den Rücken Ihrer Öfen gleichmäßig verteilt zu bringen. Dieser Screenshot zeigt ein solches System, das ich dem obigen Beispiel hinzugefügt habe:

Bildbeschreibung hier eingeben

Beachten Sie, dass ich eine zusätzliche Reihe von Trichtern auf die Rückseite der Öfen hinzufügen musste, um eine Trennung zwischen den Spuren zu erzeugen (oder sie tendierten dazu, miteinander zu versuchen).

Eigentlich ist das nicht allzu schwierig Ich habe ein System entwickelt, das perfekt funktioniert, auch mit einer sehr großen Menge an Input. Das einzige Problem ist, dass es eine anständige Menge an Eisen für die Trichter braucht. Ich habe zwei Screenshots aufgenommen, um dir zu zeigen, wie man es baut. Ich habe 10 Öfen benutzt, wie Sie gefragt haben, aber ich würde persönlich 8 nur so verwenden, dass wenn Sie einen Stapel einlegen, jeder Ofen 8, mit genau einer Kohle jeder (es sei denn, Sie sind mit verschiedenen Kraftstoff). Missachtung der gelben und roten Wolle Struktur, das ist etwas anderes.

Autosmelter

Die Eingangskiste befindet sich oben links. Beachten Sie die Ausrichtung der Trichter. Die obere Reihe zeigt alle nach links, die nächste Zeile alle nach unten, wie die Zeile unter den Truhen. Um diese Brust Platzierung zu erreichen, btw, müssen Sie zwischen Truhen und gefangenen Truhen wechseln. Es ist wichtig, dass jeder Trichter seine eigene Brust hat. Ich habe auch die Ausgabe-Trichter hinzugefügt, wie Gnovice erwähnt. Diese zeigen auch alle nach links, um die Gegenstände in die Ausgabekiste unten links zu bewegen. roter Stein

Hier ist der einzige Redstone dafür notwendig. Der Komparator gibt ein Signal aus, wenn der letzte Trichter einen Gegenstand hat, also die Redstone-Linie ausschaltet. Andernfalls wird die zweite Trichterreihe unterdrückt, während Gegenstände die obere Reihe hinunterfahren. Auf diese Weise akzeptiert die zweite Trichterreihe nur Gegenstände, wenn genau ein Gegenstand in jedem der oberen Trichter vorhanden ist. Die Truhen fungieren als Puffer, sonst, wenn man mehr als eine Brust oder so von Gegenständen in, das System würde sichern und brechen. Seien Sie sicher, dass Sie den Redstone genau so, wie es auf dem Bild zeigt. Es wird neben dem Komparator angehoben, um zu verhindern, dass eine Uhr entsteht, und es senkt sich wieder, um die zweite Reihe von Trichtern zu versorgen.

Viel Glück! Hoffe das hilft!

PS Sie können auch automatisch die Öfen mit Treibstoff füllen, indem Sie Trichter in den Rücken der Öfen eingeben, aber das würde noch viel mehr Trichter hinzufügen. Es ist das gleiche Prinzip wie die oberen zwei Reihen von Trichtern aber nur die zweite Reihe in den Rücken des Ofens anstatt nach unten.

Edit: Ich glaube, ich habe die ursprüngliche Idee von Dataless822 , aber ich habe es so geändert, dass es nicht gesichert wird.

Bildbeschreibung hier eingeben Wenn du versuchst, die Artikelverteilung für Öfen zu machen, ohne Minecarts oder Kolben (sie sind irgendwie laut), kann dies mit einer inkonsequenten Menge an Redstone erreicht werden (obwohl, Redstone ist häufig genug, dass ich noch nie in irgendeiner Angst vor dem Laufen war aus).

Ich werde versuchen zu erklären, was du in diesem Bild sehst, also hoffe ich das. Dieses Bild ist von einem frühen Versuch, also fehlt es eine Reihe von Trichtern, die in der folgenden Erklärung ist, aber Sie sollten in der Lage sein, den Kern der Einzelteilverteilung zu erhalten.

HHHHHHHH> (obere Reihe von Trichtern, alle, die horizontal zum letzten Ofen zeigen)

HHHHHHHH (mittlere Trichterreihe nach unten)

HHHHHHHH (untere Reihe von Trichtern, auch nach unten gerichtet)

OOOOOOOO (Ihre Reihe von Öfen)

Jetzt wollen Sie eine Reihe 2 Reihe von Blöcken aus der unteren Reihe von Trichtern zu bilden, um eine Leiste 2 Blöcke tief zu bilden. Auf dieser Leiste gehst du einen Repeater, der in jeden Trichter (mittlere Reihe) geht, und dann roter Ort, der in alle 8 Repeater geht. Legen Sie einen Block genau richtig vom letzten Repeater in Ihrem Array, dann auf diesem Block eine Redstone-Fackel direkt neben der Redstone-Linie. Wenn du das richtig gemacht hast, solltest du sehen, dass alle Redstone und Repeater leuchten. Dadurch wird die mittlere Trichterreihe ausgeschaltet, bis Sie ein Interrupt-Signal erzeugen.

Nun, um Ihr Interrupt-Signal zu erstellen, müssen Sie 3 Blöcke aus der Rückseite der mittleren Reihe von Trichtern platzieren. Auf dem ersten Block platziere ein Komparator, gefolgt von einem Repeater und schließlich Redstone. Nun müssen Sie noch weitere 2 Blöcke platzieren, damit Sie die Schaltung für das Interrupt-Signal abschließen können. Diese 2 Blöcke müssen so platziert werden, dass 2 Redstone direkt in diesen Block mit der Redstone-Fackel laufen kann. Wenn es richtig gemacht wird, wird diese Linie nicht aufleuchten, bis Sie versuchen, etwas in die obere Reihe von Trichtern zu laden.

Wie es funktioniert … Nun, Gegenstände können nur durch Trichter irgendwann passiert werden … so wie die obere Reihe von Trichtern hat eine Reihe von Gegenständen bewegt sich durch sie, wenn 1 trifft den letzten Trichter in der obersten Reihe, dass der Komparator Wird feuern Es wird ein Signal an diesen Block mit der Redstone-Fackel senden (ich verstehe diesen Teil nicht, ich weiß nur, dass es funktioniert). Welches wird wiederum dieses Signal unterbrechen und die mittlere Reihe von Trichtern kann Gegenstände aus den Trichtern überziehen (Da sie jeweils nur 1 Stück haben, werden alle 8 Trichter nur das 1 Stück herunterziehen). Jetzt fängt die obere trichterreihe wieder an Aber während das geschieht, kann die untere Reihe von Trichtern diese Gegenstände herausziehen, um sie zu den Öfen zu führen.

Die wichtigsten Punkte, die Sie beachten müssen, sind die mittlere Reihe der Trichter muss ausgeschaltet werden, und das Unterbrechungssignal muss von diesem letzten Trichter in der oberen Reihe von Trichtern kommen. Die untere Reihe von Trichtern ist, aus der mittleren Reihe herauszuziehen, ohne dass Sie hier 1 Stück gestrandet haben jedes Mal, wenn Sie versuchten, Ihre Öfen zu laden. Es ist sehr ähnlich zu dem oben dargestellten, aber es beseitigt die Reihe der Truhen.

Nun, denken Sie daran, dies ist nur eine Komponente zum Bau eines Ofens (Array von Öfen), aber das hat mich eine Weile, um herauszufinden. Mit einem Ofen, das groß ist, brauchst du eine Brennstoffquelle (schau in Teppichvervielfältiger, sonst weiß ich nicht, wie du es mit Treibstoff versorgen würdest). Sie werden wahrscheinlich auch ein Liefersystem, das Gegenstände in einem konstanten Strom liefern kann (ich weiß nicht, ob dies möglich mit Minenkarten).