Wo sind Biomes in Minenräumen gespeichert?

Ich erinnere mich , bei GetSatisfaction zu lesen und auch woanders, dass Biomes nicht zusammen mit den Brocken gespeichert werden, sondern stattdessen auf der Basis eines zufälligen Generators berechnet werden.

Ist das wahr? Werden Biomas zusammen mit den Kartendaten gespeichert? Oder werden sie immer aus einem Samen erzeugt?

Verwandte Frage (das hat dazu inspiriert): Wie kann ich einen Teil einer Minecraft-Welt in eine andere Minecraft-Welt kopieren?

Edit: Nur um zu klären, ich frage nach der Biom-Informationen (die für die Definition der Grasfarbe verwendet wird und wenn es regnet oder schneit). Ich frage nicht nach den tatsächlichen Blöcken (die ich kenne, sind in *.mcr Dateien gespeichert).

  • Finden Sie einen Minecraft SMP Server Saatgut auf der Grundlage bekannter Standorte
  • Wie benutzt man @e Daten auf einem benutzerdefinierten Schneeball
  • Kann Minecraft nicht starten: CertificateNotYetValidException
  • Wie sind feindliche Mobs in Minecraft?
  • Gibt es einen Weg, um zu finden, wo andere Spieler in der Minecraft-Welt sind, ohne sie nach ihren Koordinaten zu fragen?
  • So fügen Sie benutzerdefinierte Sounds in einem Ressourcenpaket hinzu?
  • 2 Solutions collect form web for “Wo sind Biomes in Minenräumen gespeichert?”

    Biomes werden aus dem in der level.dat Datei gespeicherten level.dat . Dies ist einer der Gründe, warum man Karten aus früheren Versionen besuchen und biomeähnliche Färbung finden kann (und warum das Expandieren der Karte wird das Biom-Gelände erzeugen).

    Das Chunk-Gelände ist jedoch gerettet, so dass die Bereiche, die Sand sind, immer noch Sand sein werden, unabhängig davon, was "Biom" das Spiel denkt, dass es in ist. Gelände, das bereits erzeugt wird, wird sich nicht ändern. Wenn also der Level-Samen sich ändert, kannst du Gras finden Oder schneebedeckten Bereich neben einer Wüste entlang der Grenzen der Stücke.

    Seit Minecraft 1.2:

    Im Amboss-Dateiformat werden Biome direkt in den Weltdaten gespeichert.