Wie wirkt sich der Offline-Modus auf Anno 2070 aus?

Anno 2070 hat anscheinend Online- und Offline-Modi, und ich frage mich, wie diese Modi anders sind. Ich fand etwas Diskussion darüber, was man im Offline-Modus nicht machen kann , aber das Spiel noch nicht gespielt hat, waren die Besonderheiten für mich nicht sehr hilfreich.

Grundsätzlich frage ich mich, ob der Online-Modus legitime Multiplayer-ähnliche Inhalte / Gameplay hinzufügt und ob der Offline-Modus künstlich als eine Form von DRM eingeschränkt ist. (Ich bin bestraft, um offline zu spielen, oder bin ich nur von mir selbst spielen?)

  • Kann ich DLC auf einer geliehenen Xbox 360 verwenden?
  • Übertragen aller DLC auf neue Xbox 360 - "Download all"?
  • Ist die Dampfregion rückwärts kompatibel? Gibt es irgendwelche Workarounds?
  • Was ist das DRM-Modell Ubisoft für Assassins Creed III auf dem PC?
  • Kann ich auf Steam-powered Spiele vertrauen? Gibt es ein unerwünschtes Verhalten mit Steam installiert?
  • Was passiert mit meinen digitalen Spielen, nachdem ich gestorben bin? [abgeschlossen]
  • One Solution collect form web for “Wie wirkt sich der Offline-Modus auf Anno 2070 aus?”

    Das größte, was ich entdeckte, ist, dass du deine Arche-Upgrades nicht benutzen kannst. Was ist ziemlich traurig Gerade als ich glaube, dass Ubisoft besser geht, entdecke ich, dass sie das Spiel nur heimlich in einer offensichtlichen Weise sabotieren.

    Ich meine ja das Spiel kann ohne die Arche Upgrades gespielt werden, aber sie sind signifikant. Auch wenn du sie im Spiel forschst, das du spielst, wird es dir nicht erlauben, es auszurüsten. So verpassen Sie mächtige globale Buffs an Ihre Gebäude / Einheiten. Ich könnte verstehen, die beharrliche Arche Inventar zu deaktivieren, aber nicht die Fähigkeit, die Elemente komplett auszurüsten.

    Also um deine Frage zu beantworten: Ja, du bekommst "bestraft".

    Meiner Meinung nach solltest du nicht, aber so ist das Spiel zusammengestellt.