Wie viel von der Witcher 2 werde ich Schwierigkeiten haben, nicht das erste Spiel gespielt zu haben?

Gibt es viele Hinweise auf die Handlung des ersten Spiels? Gibt es Dinge, die ich schon von Anfang an erwartet habe?

Ich höre, dass es irgendwelche Sachen aus alten Speichern Spiele in der neuen Fortsetzung importiert. Gibt es Inhalte, die ich verpassen werde, weil ich kein altes sparen habe?

  • Wie zerstöre ich Nekker-Nester?
  • Welche Fähigkeiten enthalten mutagen Slots?
  • Wie funktioniert Trankentzündung im Witcher 2?
  • Der Witcher 2 gefriert am Ende des Kapitels 2
  • Wie verwende ich Mutagene?
  • Gibt es eine Funktion, die Gegenstände hervorhebt, mit denen man mit Keypress interagieren kann?
  • Welche Fähigkeiten enthalten mutagen Slots?
  • Gibt es eine Funktion, die Gegenstände hervorhebt, mit denen man mit Keypress interagieren kann?
  • Also habe ich gestern Abend getrunken ... wie entferne ich eine Tätowierung?
  • Wie fest sind die Mindestanforderungen des Witcher 2?
  • Wie kann ich mehr als ein Zeichen zuweisen und schnell wechseln?
  • Wie funktioniert Trankentzündung im Witcher 2?
  • 2 Solutions collect form web for “Wie viel von der Witcher 2 werde ich Schwierigkeiten haben, nicht das erste Spiel gespielt zu haben?”

    Ich spielte den ersten und liebte es. Ich spiele jetzt Witcher 2 und liebe es auch.

    Wenn dein Anliegen die Handlung und die hintere Geschichte ist, denke ich, dass du es gut machst, wenn du nur die Handlungsübersicht über Wiki liest

    Soweit das Importieren eines rettenden Spiels, trägt es ein bisschen Geld und Ausrüstung, aber nichts, was einen großen Vorteil gibt. Du hast in einigen Stunden mehr Geld verdient

    Das größte Problem, das ich mir vorstellen kann, ist das Verständnis der Denkweise des Charakters, des Spiels und der Welt. Die Hexen sind mächtige Krieger wie du in anderen Spielen finden würdest, aber das macht sie nicht interessant / einzigartig. Ihre Spezialitäten sind Kenntnisse der vielen exotischen Monster und ihrer Alchimie mit Tränken (und Fallen und Bomben in diesem Fall).

    Lesen / Erforschen über Kreaturen wäre optional Codex / Lore in einem anderen Spiel, aber hier ist es Teil der Quests selbst. Zaubertränke, Bomben, Fallen wären optionale Verbrauchsmaterialien in einem anderen Spiel – und ich persönlich nutze sie selten – aber hier sind sie kritisch.

    Viele Menschen sind von der Schwierigkeit des Spiels betroffen, und es ist in der Regel, weil sie versuchen, Schwert-Kampf ihren Weg durch alles. Wenn du dich wirklich von den Fallen, Bomben, Tränken, Ölen usw. nimmst, solltest du es gut machen.

    Schließlich verstehe, dass der Charakter Geralt nicht versucht, ein heldenhafter Soldat zu sein. Anders als bei vergleichbaren RPGs bist du weder ein großer Held noch Bösewicht, nur so etwas wie ein harter Aussterbender, der von Dorf zu Dorf reist, um ihren Monsterbefall aufzuräumen. In der Politik und den Kriegen ist ein Anathema für den zynischen Witcher, der nur auf dem Weg zum nächsten Job sein will.

    Sie sind eigentlich ganz andere Spiele, obwohl die zweite natürlich die Handlung des Vorgängers folgt. Der erste Witcher war mehr RPG schwer und hatte keine "drücken Sie diesen Knopf jetzt oder Sie sterben" Sequenzen. Kampf war auch ein bisschen komplizierter mit verschiedenen Haltungen, die dem Charakter zur Verfügung stehen. Der Witcher 2 ist etwas zwischen einem RPG und einem Action-Spiel (aber es ist immer noch sehr gut) und schlägt Dragon Age 2 in Form von Grafiken.

    Es gibt Hinweise auf die ursprüngliche Geschichte im Hexer 2, aber du vermisst nicht viel, wenn du nicht alle Details kenne.

    Wir lieben es zu spielen, vor allem Videospiele.