Wie verzögere ich einen Befehl

Ich habe es versucht:

/tp @e[type=ArmorStand,T=100] ~ ~1 ~ 

Dann:

  • Wo sind meine Screenshots?
  • Wie kann ich meine Feuerwerksraketen in Minecraft duplizieren?
  • Wie kann ich eine Minecraft gespeicherte Welt von meinem Desktop auf meinen Server verschieben?
  • Kannst du von einem Kriechpflanze in Vorabversion von Minecraft geweckt werden?
  • Ist es bekannt, wenn Mojang die Heimat der Familiennutzung eines Kontos als EULA-Verletzung behandelt?
  • Gibt es irgendwelche Blöcke, die Spinnen nicht klettern können?
  •  /tp @e[type=ArmorStand,Time=100] ~ ~1 ~ 

    Ich stecke fest.

    Ich suche eine Befehlsblock-Lösung.

  • Wie leuchte ich diesen hohlen Turm von Redstone Lamps?
  • Können Sie eine Verbindung zu einem LAN-Server herstellen, ohne sich auf demselben Internetanschluss zu befinden
  • Warum tekkit nicht auf die neueste Version von minecraft aktualisieren?
  • Was ist der beste Weg, um einen Enderman zu bekämpfen?
  • Wie viel Bandbreite nutzt ein Minecraft-Client in SMP?
  • Wie kann ich Wasser fahren?
  • 2 Solutions collect form web for “Wie verzögere ich einen Befehl”

    Also versuchst du @e[T=100] und @e[Time=100] , aber T und Time sind keine Selektorargumente, also werde ich dir zeigen, wie man ein benutzerdefiniertes Timer-Argument macht.


    Diese Lösung funktioniert nur auf Minecraft 1.9 und höher!

    Dies ist mit Scoreboard-Zielen möglich. Sie müssen das folgende für jeden Befehl tun, den Sie verzögern möchten . Beachten Sie, dass dies auch nur auf Befehlen funktioniert, die auf Entitäten ausgeführt werden.


    Wie man … macht:

    1. Erstellen Sie ein Scoreboard-Ziel, um Verzögerungen zu halten (ich werde die time als Beispiel verwenden)

       /scoreboard objectives add time dummy 
    2. Erstellen Sie eine Befehlsblockanordnung wie folgt: Wiederholung> Kette> Bedingte Kette

    3. Legen Sie die folgenden Befehle in jeden Befehlsblock ein:

      • Wiederholen Befehlsblock:

         /scoreboard players add @e[score_time_min=1] time 1 
      • Chain Command Block 1: Setzen Sie hier Ihren verzögerten Befehl. Beispielsweise:

         /tp @e[type=ArmorStand,score_time_min={delay}] ~ ~1 ~ 
      • Chain Command Block 2:

         /scoreboard players set @e[score_time_min={delay}] time 0 
    4. Starten Sie die Verzögerung, indem Sie diesen Befehl ausführen:

       /scoreboard players set {entity} time 1 

    Ein paar Dinge zu beachten:

    • Ersetzen Sie {delay} mit der Verzögerung, die Sie in Ticks wünschen, plus eins. Zum Beispiel, wenn Sie eine Verzögerung von 5 Sekunden wünschen, würden Sie 101 dort seit 5sec * 20 tick/sec + 1 = 101 .
    • Ersetzen Sie {entity} mit dem selector für die Entität, die Sie ausführen möchten. Zum Beispiel @e[type=ArmorStand,name=Bob] .
    • Der Befehl im zweiten Befehlsblock liegt bei Ihnen. Nur wissen, dass Ihre Notwendigkeit, den Befehl mit {entity} gezielt score_time_min={delay} und Sie müssen score_time_min={delay} in der Entity-Selektor für diesen Befehl haben.

    Wenn Sie ein volles Beispiel wünschen, sind hier die Befehle für die Befehlsblöcke, einen ArmorStand mit dem Namen "Bob" 5 Blöcke in der Luft 5 Sekunden nach dem Start des Startverzögerungsbefehls (Schritt # 4 oben) zu teleportieren:

     /scoreboard players add @e[score_time_min=1] time 1 /tp @e[type=ArmorStand,name=Bob,score_time_min=101] ~ ~1 ~ /scoreboard players set @e[score_time_min=101] time 0 

    Fühlen Sie sich frei, diesen Beitrag mit allen Fragen zu kommentieren! Ich versuche so schnell wie möglich zu antworten!

    Weitere Informationen zum Formatieren von Zielselektoren und Argumenten finden Sie im Minecraft Wiki .

    Je nachdem, ob Sie eine Verzögerung von Sekunden oder eine Verzögerung von Minuten wollen, können Sie einfach eine Reihe von Repeatern verwenden.

    Wir lieben es zu spielen, vor allem Videospiele.