Wie testet man, ob ein Spieler einen Schädel mit einem Schädelbesitzer hält?

Ich versuche es so zu machen, dass, wenn der Chef getötet wird, es einen Gegenstand fällt. Dann soll es diesen Gegenstand testen und wenn sie es haben, können sie zum nächsten Chef weitergehen. Aber mein Gegenstand ist ein Schädel mit einem Schädelbesitzer. Also ein Spieler Kopf. Aber ich bin mir nicht sicher, wie das zu testen

  • Schießen bögen schneller
  • Wie teste ich einen Spieler an bestimmten Koordinaten?
  • Produkt beschwören
  • Wie kann ich "unsymmetrische Klammern" in meinem Daten-Tag reparieren?
  • Test für Artikel im Steckplatz des Ofens
  • Wie behebe ich 'Ungültige JSON' Fehler auf Minecraft PC?
  • One Solution collect form web for “Wie testet man, ob ein Spieler einen Schädel mit einem Schädelbesitzer hält?”

    Das SkullOwner String-Tag wird in ein zusammengesetztes Tag umgesetzt, das Informationen enthält, die nicht mehr neu erkennen können. Die neuen Daten sind ein Base64-codiertes Objekt, das als einzelne Zeichenfolge gespeichert ist und enthält einen Zeitstempel der Erstellung. Ebenso enthält es auch einen Link zu der Skin-Datei, die sich ändern kann, wenn die Haut jemals geändert wird.

    Sie sollten stattdessen dem Schädel ein benutzerdefiniertes Tag zuordnen und dieses benutzerdefinierte Tag anstelle von normalen Daten erkennen.

    Zum Beispiel, einen Zombie mit diesem Element zu beschwören, mit einem benutzerdefinierten Byte-Tag namens BOSSITEM :

     /summon Zombie ~ ~1 ~ {ArmorItems:[{},{},{},{id:"minecraft:skull",Count:1b,Damage:3s,tag:{SkullOwner:"Skylinerw",BOSSITEM:1b}}]} 

    Und das Erkennen, ob das Element in einem Spieler Inventar wäre nur die Überprüfung der benutzerdefinierten Tag, da es das Element als Ganzes darstellt:

     /testfor @a {Inventory:[{tag:{BOSSITEM:1b}}]} 

    Um zu klären: die zusammengesetzten Daten ändert sich niemals, sobald es gemacht ist, also könntest du den Mob mit dem bereits übersetzten Schädelbesitzer beschwören und die übersetzten Daten erkennen, aber es wird komplizierter zu erkennen und wird dich dazu zwingen, sowohl die Erstellungs- als auch die Erkennungsbefehle zu ändern Wenn du jemals die Haut wechseln willst. Sie sollten stattdessen benutzerdefinierte Daten verwenden, wie oben gezeigt.

    Aber genau wie ein Beispiel mit zusammengesetzten Daten, mit dem beschworenen Zombie:

     /summon Zombie ~ ~1 ~ {ArmorItems:[{},{},{},{id:"minecraft:skull",Count:1b,Damage:3s,tag:{SkullOwner:{Id:"b9aa57fe-649e-4d48-806e-63af2faff5c6",Properties:{textures:[{Value:"eyJ0aW1lc3RhbXAiOjE0NzAyNjUyOTI1NjEsInByb2ZpbGVJZCI6ImI5YWE1N2ZlNjQ5ZTRkNDg4MDZlNjNhZjJmYWZmNWM2IiwicHJvZmlsZU5hbWUiOiJTa3lsaW5lcnciLCJ0ZXh0dXJlcyI6eyJTS0lOIjp7InVybCI6Imh0dHA6Ly90ZXh0dXJlcy5taW5lY3JhZnQubmV0L3RleHR1cmUvOTc0MzhiZDE1NjI2MTk1N2NhOTQ0Mzg5ZGQ3OWYwZjAyY2E5NDU4M2YwZjQyMGMxZmY5YTllMmM1OTRhMTQifX19"}]},Name:"Skylinerw"}}}]} 

    Und Erkennung (wo man im Grunde nur das Base64-Objekt benötigt):

     /testfor @a {Inventory:[{tag:{SkullOwner:{Properties:{textures:[{Value:"eyJ0aW1lc3RhbXAiOjE0NzAyNjUyOTI1NjEsInByb2ZpbGVJZCI6ImI5YWE1N2ZlNjQ5ZTRkNDg4MDZlNjNhZjJmYWZmNWM2IiwicHJvZmlsZU5hbWUiOiJTa3lsaW5lcnciLCJ0ZXh0dXJlcyI6eyJTS0lOIjp7InVybCI6Imh0dHA6Ly90ZXh0dXJlcy5taW5lY3JhZnQubmV0L3RleHR1cmUvOTc0MzhiZDE1NjI2MTk1N2NhOTQ0Mzg5ZGQ3OWYwZjAyY2E5NDU4M2YwZjQyMGMxZmY5YTllMmM1OTRhMTQifX19"}]}}}}]}