Wie lerne ich effektiv auf 2v2 Hard AI als Zerg?

Ich habe jetzt schon ein paar 2v2 Spiele gespielt und habe mich in 2V2 auf die Hard AI gestoßen. Mir geht es gut, solange ich Terran gehe, aber als Zerg habe ich echte Schwierigkeiten. Ich finde, dass ich 2 Schwächen in meinem Gameplay habe:

1) Anfangsüberlebensüberleben Ich kann keine zerglings oder lings / roaches gut gegen den computer machen Ich habe nicht versucht, zergling / banelings noch, aber auch auf mittlerem AI, wenn ich nicht bauen Ich scheine nicht in der Lage sein, meine Bananen effektiv zu benutzen. Gehen harte Wirbelsäule Raupen ist schwierig, weil der Mangel an frühen Kriechproduktion.

2) Transfer zum späten Mittelspiel. Wenn ich es geschafft habe, die anfänglichen Rushes zu überleben (in der Regel wegen eines wirklich wirkungsvollen Begleiters), dann habe ich Schwierigkeiten, in ein effektives spätes mittleres Spiel zu kommen und Spiel zu beenden. Ich war wirklich effektiv gegen die ai mit belästigenden Mutalisks, vor allem, da können Sie die KI zu Ping-Pong ihre Truppen, aber Microing, dass Belästigung, während halten meine Wirtschaft gehen und teching bis zu t3 Einheiten gibt mir Probleme. Wenn ich schwere hydras dann habe ich im Wesentlichen das gleiche Problem. Ich mache ok, bis der Computer genug teilt, dass Massenhydras einfach nicht mehr schneiden, dann finde ich mich hinter dem Tech- und Economy-Rennen. Welche t3-Einheiten ergänzen ein hydra-schweres Bauen?

  • Wie effektiv ist zerbring micro, und wenn es effektiv ist, was soll ich tun?
  • Was kriegt das?
  • Warum wird Zerg hinter sich gelassen, wenn sie nicht mehr Basis haben als ihr Gegner?
  • Wie bekommst du Protoss 'schnell zu erweitern als zerg?
  • Wie viele Banelings muss ich verschiedene Strukturen abwischen?
  • Was ist der beste Zähler für marine Spam?
  • 2 Solutions collect form web for “Wie lerne ich effektiv auf 2v2 Hard AI als Zerg?”

    Zuerst,

    Anfangsüberlebensüberleben

    Wirbelsäulen und ordnungsgemäß vermittelte Schnickschnack und Kakerlaken können wirklich dazu beitragen, diesen ersten Ansturm zurückzudrängen. Force the AI, um die Rampe zu trennen und die Spinecrawler hinter Gas und / oder evo Kammer zu legen. Wenn Sie es schon einmal scout, stellen Sie Ihre Beschleunigungen außerhalb Ihrer Basis so, wenn sie angreifen, erhalten Sie eine einfache Flanke. Verwenden Sie mehrere Königinnen mit Transfusion, um alles zu halten. Denken Sie daran, Sie können sie auch auf Ihre Spinecrawler verwenden.

    In Bezug auf

    Welche t3-Einheiten ergänzen ein hydra-schweres Bauen?

    Ich denke, es gibt eine angemessene Menge an Diskussion darüber, aber ich persönlich finde viel Gebrauch mit broodlords. Eine Stufe 3 Einheit, die sehr mächtig beim Abwischen einer Bodenarmee ist. Ich ziehe es vor, sie auch in Team-Spielen zu benutzen. Ausgezeichnete Basis Asslyt sowie Unterstützung.

    EDIT: In einem jüngsten Spiel zwischen Idra und Drewbie (?), Wechselte Idra Tech von Ultra zu Broodlord und beendete das Finish das Matched. Hätte er früher umgeschaltet, ist es spekuliert, dass er viel früher haben würde. Mehr Macht für die Brüder!

    1) Persönlich, wenn ich Zerg spiele, stelle ich ein paar Wirbelsäulen-Crawler als Verteidigung auf, und das ist in der Regel genug, aber ich stelle auch viel Druck auf ihre Basis mit meinen Angriffen. Ich habe mit Zerg gefunden, ich bin viel besser, wenn ich aggressiver spiele als Terran oder Protoss.

    2) Verderben funktionieren gut mit Mutas. Sie haben noch einen Wert ohne Luftfeinde wegen ihrer Korruption Fähigkeit, aber dann I Ramp Produktion von ihnen, wie ich für Brut Lords vorzubereiten.