Wie kann ich Passivmobs feindlich machen?

Gibt es einen Weg, um einen meist passiven Mob (wie eine Kuh) feindlich zu laichen?

Genauer gesagt möchte ich einen Eisen-Golem beschwören, der sich automatisch auf einen Spieler verriegelt und angreift. Ich bin kein Meister bei dieser Art von "erweiterten Befehlsblock Programmierung", also lasse ich es bis zu euch … irgendwelche Ideen?

  • Wie kann ich einen Befehlsblock verzögern?
  • Wie benutzt man @e Daten auf einem benutzerdefinierten Schneeball
  • Wie bekomme ich den Spielernamen?
  • Minecraft ArmorStand Teleportation
  • Wie man den Sieger entdeckt
  • Gibt es eine Möglichkeit, den Pfeil aus einem OP-Bogen über Befehlsblock zu zielen?
  • 2 Solutions collect form web for “Wie kann ich Passivmobs feindlich machen?”

    Ab 1.9, wenn ein Mob der Passagier eines anderen Mobs ist, wird er die Pfadfindung seines Wirtes kontrollieren. Zum Beispiel, wenn Sie einen Zombie-Reiten einen eisernen Golem hatten, wird der eiserne Golem den Spieler wegen des Zombies, der auf den Spieler zielt, jagen.

    Doch der eiserne Golem wird immer noch versuchen, feindliche Mobs anzugreifen. In der Regel können Sie dies umgehen, indem Sie beide Mobs an die gleiche Mannschaft, die beabsichtigt, Feindseligkeit zwischen den beiden zu verhindern, dies funktioniert nicht mit eisernen Golems, während ein Feind ist sein Passagier. Sogar das eiserne Golem's generic.followRange Attribut auf 0 wird nicht verhindern, dass es zu versuchen, den Feind Mob Reiten es anzugreifen.

    Was Sie stattdessen verwenden können, ist ein Mob, den der Golem nicht angreifen wird, aber immer noch Zielspieler ist, ein Kriechgang zu sein. Du kannst dem Kriechgang einen Fuse von 32767 geben, damit er etwa 27 Minuten dauert, bevor er explodiert, was zurücksetzt, wenn sich der Spieler außerhalb des Bereichs bewegt, um sicherzustellen, dass er nicht explodiert.

    Ein Beispielbefehl, der einen Eisen-Golem beschwört, der von einem Kriechpflaster gesteuert wird:

     /summon VillagerGolem ~ ~1 ~ {Passengers:[{id:"Creeper",Silent:1b,Invulnerable:1b,Fuse:32767,ActiveEffects:[{Id:14,Duration:2147483647,ShowParticles:0b}]}]} 

    Leider ist diese Art von Kontrolle nicht angreifen, so dass der Golem wird einfach so nah an den Spieler wie möglich, während seine Fahrer versucht zu attackieren (was in diesem Fall kann es nicht). Du könntest versuchen, den Angriff zu simulieren, indem du den /effect Befehl um den Golem verwende:

     /execute @e[type=VillagerGolem] ~ ~ ~ /effect @a[r=1] minecraft:instant_damage 

    Leider ist das unmöglich, ohne in Minecrafts-Codierung eintauchen zu müssen. Allerdings mit Ihrem eisernen golem Problem gibt es einen Weg, es ist nur ein Schmerz zu tun. Entsprechend der wikia Eisen-Golems, die vom Spieler geschaffen wird, schadet dem Spieler nicht, der es gebaut hat. Eisen-Golems, die natürlich hervorgebracht haben, wie in Dörfern, wird Aggro gehen, wenn der Spieler die Dorfbewohner oder den Eisen-Golem selbst trifft.

    Also in der Theorie könntest du den Eisen-Golem aus einem Dorf nehmen und ihn treffen, das würde es Aggro machen. Leider ist das der einzige Weg, an den ich denken kann, dass man so etwas machen könnte.

    Abschließend. Nein, es gibt keine bekannte Art, einen passiven Mob in einen feindlichen Mob mit Kommandoblöcken zu verwandeln. Es tut uns leid.

    Viel Glück mit was auch immer du tust!