Wie kann ich einen Zufallszahlengenerator mit Befehlsblöcken in Minecraft machen?

Ich möchte ein Mini-Spiel in Minecraft machen Ich brauche einen zufälligen Befehl Generator für 9 Befehle. Ich brauche einen zufälligen Befehl, um dem Spieler ein zufälliges Item zu geben.

Ich kann den Befehlsblock nicht mehr im Spender machen, weil er einfach aussteigen wird, anstatt platziert zu werden.

  • Wie kann ich Passivmobs feindlich machen?
  • Ist es möglich, einen Spieler nur rückwärts zu machen?
  • Wie kann ich Befehlsblöcke verwenden, um Spieler davon abzuhalten, Blöcke auf einen Vanille-Server zu stellen?
  • Wie würde ich etwas schaffen, wann und wo ein Schneeball etwas trifft?
  • / Test für mindestens 10 spezifische Elemente im Inventar
  • Variablen in Minecraft?
  • 5 Solutions collect form web for “Wie kann ich einen Zufallszahlengenerator mit Befehlsblöcken in Minecraft machen?”

    Die einfachste Lösung ist nicht, einen tatsächlichen zufälligen Generator überhaupt zu benutzen, weil es nicht wirklich benötigt wird. Die Zufälligkeit kann stattdessen von einer Benutzereingabe kommen.

    Was ich damit meine, ist, dass man ein schnell wechselndes Scoreboard-Ziel haben kann und die Punktzahl im Moment einer Taste auswerten kann.

    Zuerst richten Sie Ihre Zufälligkeit Ziel mit

    scoreboard objectives add RNG stat.playOneMinute 

    Mit stat.playOneMinute wird es automatisch um 1 jedes einzelne Spiel Tick ohne einen anderen Befehl benötigt, und es wird nicht das gleiche für jeden Spieler (wenn das nicht erwünscht ist, das Zurücksetzen für alle Werke).

    Jetzt erstellen Sie eine Füllung / Setblock Uhr und lassen Sie es laufen

     scoreboard players set @a[score_RNG_min=9] RNG 0 

    und du bist fertig. Um deine zufälligen Zahlen zu verwenden, machst du einen Befehlsblock für jedes einzelne Ergebnis und schließt [score_RNG=X,score_RNG_min=X] mit deinen [score_RNG=X,score_RNG_min=X] , wobei X die Punktzahl ist, die von 0 bis 8 (!) [score_RNG=X,score_RNG_min=X] . Trigger alle diese zur gleichen Zeit. Beispielsweise

     ... /give @a[score_RNG=4,score_RNG_min=4,team=PlayingTheGame] diamond_sword /give @a[score_RNG=5,score_RNG_min=5,team=PlayingTheGame] dirt ... 

    Wenn dein Befehl kein Zielselektorargument verwendet, kannst du (ab) die execute , zB

     /execute @a[score_RNG=4,score_RNG_min=4] ~ ~ ~ setblock 1 2 3 stone 

    Es gibt viele Möglichkeiten, eine großartige funktionierende Zufallszahl Generator mit Zufälligkeit-Algorithmen Mojang bereits eingebaut.

    Zum Beispiel wählt ein Dispenser ein zufälliges Element aus, das ausgelöst wird, wenn es ausgelöst wird. Sie können die Stapelbarkeit des Artikels mit einem Komparator erkennen – Ein Element, das stapelbar ist (dh Cobblestone ) gibt nur ein Signal der Länge 1 aus, während ein nicht stapelbares Element (dh Türen ) ein Singal der Länge 2 ausgibt.
    So bekommst du zufällig die Nummer 1 und 2. Du kannst mehrere von ihnen in einem Array verwenden, um höhere Zahlen zu generieren. Sie können die Wahrscheinlichkeit eines bestimmten Ergebnisses anpassen, indem Sie die Menge der Gegenstände innerhalb des Spenders / des Tropfers manipulieren.

    Bild
    Entschuldigung für diese schlechte Visualisierung. Jede Blue Box erzeugt 1 oder 2 mit 50% Chance.

    Oder du spreadplayers den spreadplayers Befehl verwenden, der auch Java-In- spreadplayers -Zufallsgenerator verwendet. Spawn eine Entität wie ein Schaf und dann verbreiten sie. Es wird auf einer zufälligen Position landen. Diese Position kann durch Druckplatten protokolliert werden, benötigt aber mehr Platz.

    Es gibt mehrere Videos auf YouTube dazu. Vielleicht willst du eines von ihnen sehen:

    • Minecraft Tutorial: Easy Random Number Generator (CodeCrafted)
    • Minecraft Tutorial: Zuverlässiger Pseudo Random Output Generator (Cubehamster Innovation in Minecraft)
    • Minecraft 1.8 Zufallszahl / Befehlsgeneratoren (Dragnoz)

    Meine E-Mail wurde gelöscht und ich kann nicht auf mein ursprüngliches Konto zugreifen. Ignoriere den anderen sentasaur Beitrag. Ich habe den Zufallszahlengenerator aktualisiert, also ist es noch einfacher einzurichten. Zuerst legen Sie eine Schicht von abwärts gerichteten "Impuls, bedingungslose, braucht Redstone" Befehlsblöcke mit dem Befehl gefüllt:

    / Setblock ~ ~ 2 ~ Luft

    Verwenden Sie dann Kettenbefehlsblöcke, die nach unten zeigen, mit den Befehlen, die Sie für jede zufällige Ausgabe ausführen müssen, die Sie einrichten möchten.

    Für den Selektor legen Sie eine Plattform aus Steinblöcken direkt auf die obere Befehlsblockschicht, dann verwenden Sie Panzerständer mit einem bestimmten Tag (ex.RandomNumberGenerator) ganz oben, eine für jeden Steinblock. Verwenden Sie den Befehl

    / Execute @r [type = armorStand, tag = randomNumberGenerator] ~ ~ ~ setblock ~ ~ ~ redstone_block

    Um die Zufälligkeit zu aktivieren!

    * Note: Wenn du in minecraft 1.11 Schnappschüssen spielst, ist der zweite Befehl eigentlich

    / Ausführen @r [type = armor_stand, tag = WhateverTagYouChooseToUse] ~ ~ ~ setblock ~ ~ ~ redstone_block

    Aufgrund von Namensänderungen für Rüstungen.

    Je nachdem, wie oft es verwendet werden muss, kann diese Methode auf reddit gepostet werden.

    Es grundsätzlich dreht sich um ein Scoreboard-Ziel auf alle Ihre zufälligen Zahlen (1-9 in Ihrem Fall, wahrscheinlich) durch ein sequentielles Signal gesetzt (so Repeater in einem Kreis oder ein Minecart geht um).

    Solange Sie den Wert nicht zu oft abfragen, sollte es ziemlich zufällig erscheinen. Es gibt auch einige Ideen in der Post auf, wie man es verbessert

    Ich komme mit einem ziemlich einfachen Zufallszahlengenerator, der auch ziemlich kompakt ist. Hier ist es: Erstens bauen Sie eine Plattform mit so vielen Blöcken auf sie als zufällige Ausgänge, die Sie benötigen. Während du auf jedem Block der Plattform stehst, benutze diesen Befehl:

    / Beschwören ArmorStand ~ ~ ~ {Tags: ["R"]}

    Dies wird ein ziemlich normal aussehender Rüstungsschreiber beschwören, aber das Wichtigste ist das Etikett R (oder was auch immer du tippst – es muss während der Prozedur gleich bleiben) Platz 1 Armorstand für jeden Block [das heißt, Ausgabe], dann direkt unter dem Plattform, mit einem Spalt 1 Block hoch, Platz eine andere Plattform, mit gewichteten Druckplatten in der Lücke, 1 für jeden Rüstungsstand. Auf der Unterseite dieser Plattform platziere eine Kette von Befehlsblöcken, die nach unten fliegen, 1 für jede Druckplatte, wobei der erste ein bedingungsloser Impulsblock mit dem Befehl ist:

    / Kill @e [type = item, r = 2]

    Dies wird sofort entfernen Sie den Gegenstand, der die Druckplatte auslöst. Unter diesem Befehlsblock können Sie nun eine Befehlsblockkette platzieren, um zu tun, was Sie für diese Ausgabe wünschen. Sie können sehen, wohin ich gehe – jetzt können Sie eine Redstone-Schaltung für Ihre gewünschte Ausgabegeschwindigkeit erstellen und den Befehlsblock auslösen

    / Execute @r [type = ArmorStand, tag = R] ~ ~ -2 ~ beschwören Item

    Dies beschwört ein abgefallenes Item (Stein standardmäßig), zwei Blöcke unterhalb eines zufälligen Rüstungsstandes, wobei die gewichtete Druckplatte direkt unterhalb des Rüstungsstandes ausgelöst wird, wodurch die Kette der Befehlsblöcke direkt darunter abgelegt wird.

    Hinweis: Es ist wichtig, die gewichteten Druckplatten auf eine Schicht aus Stein / anderem Material und nicht direkt auf die Befehlsblöcke zu legen. Denn der Block direkt unterhalb der Druckplatte wird "powered" und aktiviert auch alle benachbarten Blöcke. Wenn der powered Block und die aktivierten Bausteine ​​alle Befehlsblöcke sind, könnte dies bis zu 5 Ausgänge gleichzeitig auslösen! (Es sei denn, natürlich, das ist, was Sie wollen)

    Mein Lieblingsteil dieses zufälligen Ausgabegenerators ist, dass du es so groß oder so klein machen kannst wie du willst. Ich habe Generatoren mit 2 Ausgängen gemacht, und ich habe mit 400 gemacht.

    Gutschrift an Lorgon111 für den Unterricht mir den Befehl / execute.