Wie kann ich ein Minecart mit der Umwelt brechen, ohne es zu zerstören?

Mit dem bevorstehenden Redstone Update sehe ich die Möglichkeit, bestehende automatisierte Minecart Station Designs zu verbessern. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist, die Speicherkapazität (oder erheblich reduzieren die erforderliche Fußabdruck) der Minecart Lagerfläche mit Trichter, Truhen und Spender (oder Tropfen, je nachdem, was passend ist) erheblich zu erhöhen.

Mein Problem ist, wie kann ich zuverlässig einen (vermutlich leeren) Minecart mit nur der Umgebung brechen, so dass er von einem Trichter aufgesaugt werden kann? Soweit ich weiß, kann alles in der Umgebung, die ein Minecart brechen kann, auch Gegenstände zerstören, anstatt sie wiederzuverwenden, sie verschwinden einfach.

  • Sind die Tage und Nächte in Minecraft gleich lang?
  • Kann ich Minecraft auf einem USB-Flash-Laufwerk spielen?
  • Wie schalte ich die Minecraft aus 1.7.2 Super Secret Settings?
  • Endportal in FTB-Teleports in zufälliger Lage in der Überwelt
  • Wie erkenne ich, ob Spieler genügend EXP-Level haben?
  • Gibt es eine einfache Möglichkeit, den Lichtpegel eines Blocks zu berechnen?
  • 2 Solutions collect form web for “Wie kann ich ein Minecart mit der Umwelt brechen, ohne es zu zerstören?”

    Dies wurde von einigen smart redstone YouTubers gelöst, mit einem ihrer Tutorial Videos unten:

    Wenn du einen Spender machst und ihn mit Feuergebühren füllt, wird er sie bei deinem Minecart abfeuern und es wird brechen, aber nicht verschwinden lassen.