Wie kann ich ein Herzogtum von einem unabhängigen Höfling beanspruchen und das Herzogtum in meinem Reich halten?

In Kreuzfahrer-Königen II, gibt es eine bunte Sammlung von Menschen mit einem Anspruch auf einige besondere Herzogtum oder Grafschaft. Sie können eine solche Forderung drücken, indem Sie eine dieser Personen vor Gericht einladen, was Ihnen erlaubt, den gegenwärtigen Inhaber des Titels den Krieg zu erklären; Wenn du den Krieg gewinnst, dann bekommt der Typ mit dem Anspruch den Titel (und liebt dich sehr). Natürlich, in den Krieg zu gehen, nur um einen Titel an jemand anderen zu geben, ist kein Spaß, es sei denn, sie enden als einer deiner Vasallen, sobald der Krieg vorbei ist.

Ich habe einen guten Weg gefunden, um Grafschaften in dein Reich zu bringen: gib diesem Höfling eine Grafschaft (so wird er dein Vasall), und dann, sobald der Krieg endet, wird der Höfling-du-geförderte-to-count noch dein Vasall sein , Und diese neue Grafschaft wird Teil deines Königreichs werden.

  • Was ist der Unterschied zwischen totaler, aktueller und relativer Stärke?
  • Heiratet meine eigene Schwester eine gute Idee?
  • Kann ich meine Armeen in die Armeen meines Leges bringen?
  • Wie finde ich heraus, ob mein Erstgeborener legitim ist?
  • Kann ich sicherstellen, dass ein Sohn Vasall von einem anderen wird, wenn ich sterbe?
  • Wem soll ich Titel geben?
  • Meine Frage ist, wie funktioniert das für Herzogtümer? Wenn ich dem Höfling eine Grafschaft gebe (also ist er meine Zählung), dann wird er mein Herzog sein, sobald der Krieg endet? Oder wird er entscheiden, dass er sein Herzogtum nehmen und unabhängig werden wird? Muss ich ihm ein Herzogtum geben, wenn ich will, dass er mein Herzog nach dem Krieg ist? Wie kann ich den Anspruch eines Höflings auf ein Herzogtum drücken und dafür sorgen, dass Herzogtum Teil meines Reiches wird?

  • Wie finde ich heraus, ob mein Erstgeborener legitim ist?
  • Wie kann ich verhindern, dass mein schwachsinniger Sohn ein Erbe ist?
  • Wie kann ich den Mordplot eines anderen Charakters unterstützen?
  • Ich mag den gegenwärtigen Kopf meiner Dynastie nicht, kann ich einen Unfall für ihn arrangieren?
  • Heiratet meine eigene Schwester eine gute Idee?
  • Kann ich meine Armeen in die Armeen meines Leges bringen?
  • One Solution collect form web for “Wie kann ich ein Herzogtum von einem unabhängigen Höfling beanspruchen und das Herzogtum in meinem Reich halten?”

    Hier ist, wie es funktioniert: Wenn Sie ihre Lüge sind, sind die Gewinne aus dem Krieg Teil Ihres Königreichs. Es spielt keine Rolle, ob sie dein König sind, Herzog, Graf oder sogar Bürgermeister, Bischof oder Graf .

    Um ein Herzogtum von jemand anderem durch den Krieg zu beanspruchen (wenn du keinen Casus belli hast, der dich direkt beanspruchen lässt):

    1. Finden Sie heraus, wer * hat einen Anspruch auf sie durch Öffnen der Herzogtum Informations-Bildschirm und klicken Sie auf "Ansprecher" zu sehen, wer hat einen Anspruch auf dieses Königreich.
    2. Laden Sie einen der männlichen Kläger zu Ihrem Gericht ein. (Wenn niemand kommt, oder es gibt keine männlichen Erben, dann musst du einen anderen Weg finden, um das Herzogtum zu bekommen. Beachten Sie, dass, wenn einer Ihrer Höflinge einen weiblichen Kläger heiratet, dass man nicht rechtlich einen Titel geben kann Der weibliche Kläger ist nicht dein Vasall und das neu eroberte Herzogtum wird nicht Teil deines Reiches werden, auch wenn du deinem männlichen Höfling einen Titel gibst. )
    3. Gib dem Kläger einen Landtitel. Jeder gelandete Titel wird tun, sogar eine Stadt, Kirche oder Schloss.

      Beachten Sie, dass, wenn Sie die Klägerin eine Stadt landen, gewinnt ihm ein Herzogtum eine Vasallen- Handelsrepublik, anstatt Sie einen neuen feudalen Vasall zu gewinnen, wenn Sie Version 1.9 des Spiels oder später spielen. Handelsrepubliken sind in der Regel als ehrfürchtig, als Vasallen wegen ihrer Einnahmen und Steuerprämien zu haben, aber das könnte eine bestehende Handelsrepublik stören, die bereits Sie Einkommen verdient.

    4. Gehen Sie zum Krieg mit dem Lineal Ihrer Wahl, mit dem "Anspruch auf Herzogtum X" als Ihr casus belli.

    5. Sobald du den Krieg gewinnst, wird dieser Kläger dein Herzog sein.

    Ich vermute, dass dies auch mit Königreichen arbeiten wird, wenn du ein Kaiser bist. Bisher habe ich zwei Herzogtümer auf diese Weise beansprucht: Einmal, indem ich dem Kandidaten eine Grafschaft verlieh und einmal ein Bistum verschenke.

    * Wie in dieser anderen Antwort offenbart, kannst du den Anspruch nicht im Krieg betätigen, es sei denn, der Anspruch ist stark, oder der Kläger ist ein Prätendent (2. oder 3. in Zeile), oder es ist schon ein weiterer Krieg über den Titel, oder Der gegenwärtige Inhaber des Titels ist eine Frau (und Sie haben einen männlichen Kläger) oder ein Kind (so gibt es eine Regentschaft). Sie können nur "jeden Kläger mit einem Puls" verwenden, wenn der Titel umstritten ist oder das Lineal ein Kind ist; Sie können nur "jeder männliche Kläger mit einem Puls" verwenden, wenn das Lineal weiblich ist; Andernfalls musst du einen der Prätendenten abholen oder jemanden mit einem starken Anspruch: Du musst etwas mehr Forschung machen, um zu finden, wer sie sind, und sie sind oft schwerer, zu deinem Gericht einzuladen.

    (Anmerkung: Wenn es drei oder weniger männliche Kläger gibt, dann ist es fast sicher, dass sie der Erbe und die Prätendenten sind. Ziehen Sie einfach einen und gehen Sie auf Ihren Weg. Die genaue Behauptung ist wichtiger, wenn es vier oder mehr männliche Kläger gibt .)

    Wir lieben es zu spielen, vor allem Videospiele.