Wie gehe ich nicht unter die U-Bahn?

Ich habe eine ziemlich große Reihe von unterirdischen Höhlen in Minecraft gefunden und bin nahe gekommen, um tödlich mehrmals verloren zu werden. Was sind einige Best Practices, um sicherzustellen, dass ich wieder in vertrautes Territorium komme? Ich habe den Kompass, aber da es auf meine ursprüngliche Respawn-Punkt zeigt, ist es nicht schrecklich nützlich. Welche Taktik wird angewendet, um sicherzustellen, dass ihr tiefe Höhlen erforschen und es in einem Stück noch zu Hause macht?

  • Warum werden meine Dorfbewohner nicht züchten
  • Wie bekomme ich Rüstung, um einen Trank-Effekt hinzuzufügen?
  • Wo sind Biomes in Minenräumen gespeichert?
  • Schütteln Schafe nachwachsen ihre Wolle?
  • Wie kann ich die Platzierung bestimmter Blöcke im Minecraft-Abenteuer-Modus erlauben?
  • Sind Kompasse immer noch auf Ihren Laich / Bett?
  • 21 Solutions collect form web for “Wie gehe ich nicht unter die U-Bahn?”

    Es gibt eine Reihe von Spelunking-Techniken, die zu einer erfolgreichen Navigation und Tracking führen, während sie unterirdisch wandern. Wie bei allem in Minecraft, wirst du die richtigen Werkzeuge für den Job haben:

    Werkzeuge

    1. Bogen + Pfeile (Schwert optional)
    2. Lebensmittel
    3. Fackeln / Rohholz
    4. Ein Haufen Steinschaufeln / Spitzhacken
    5. Eisen / Diamant-Spitzhacke für seltene Erze
    6. Standhaftes Auftreten im Angesicht der bevorstehenden Lava und / oder Wassereimer

    Ich stelle den Bogen und die Pfeile zuerst, da sie wirklich das wichtigste für das Überleben von Höhlen in den Minenräumen sind, das Töten von Feinden in der Ferne erheblich verringern die Menge an Schaden, den Sie nehmen, die Ihnen erlauben, weiter zu gehen, obwohl Nahrung in der helfen wird Event, dass du verletzt wirst.

    Fackeln sind Schlüssel, du brauchst viel. Ich packe normalerweise 64 und mache mehr aus Holz, wenn ich Kohle Adern finde.

    Stein Schaufeln und Spitzhacken sind nur für regelmäßige alte Graben, und Sie müssen einen Haufen davon, um durch die steileren Sprünge zu bekommen

    Soweit Richtungen gehen, gibt es eine Reihe von einfachen Tricks, um in der Lage sein, Ihren Weg zu finden.

    verloren gefunden

    1. Richtige / linke Wandregel – Folgen Sie den rechten Wänden, während Sie in eine Höhle reisen, und Sie werden in der Lage sein, eine 180 zu machen und den linken Wänden zu folgen, um Ihren Weg heraus zu finden. Dies ist eine mühsame Regel zu folgen, aber ist eine der einfachsten Regeln für neue Abenteurer zu halten. Als eine Erweiterung der Regel, legen Sie Ihre Fackeln auf die gleiche Seite, und Sie haben eine bessere Vorstellung davon, ob Sie in die Höhlen gehen oder aus der Höhle.
    2. Schilder – Schilder verwendet, um eine Reihe von Inventarraum aufzunehmen, weil sie nicht gestapelt haben. Aber sie sind jetzt stapelbar, und sie machen für großartige Beiträge für Flecken, die besonders verwirrend sind, besonders wenn man sich an einer 7-Wege-Kreuzung befindet, die in jede Richtung geht, aber oben.
    3. Pfeile – Nicht die Pfeile für deinen Bogen, einfach Pfeile aus Blöcken, verwenden Schmutz / Kies / Kopfsteinpflaster, um → in den Wänden oder Boden zu machen. Viel Spaß und machen Sie einen 3D-schwimmenden Pfeil in der Mitte des Weges, wird es viel mehr sichtbar als ein Schild, und kann eine nützliche Art und Weise loszuwerden, einige der Materialien, die Sie zweifellos auf Ihrer Reise gesammelt haben .
    4. Fackelmuster – Verwenden Sie Fackeln, um Muster zu machen, um Ihnen Hinweise darauf zu geben, welche Art und Weise zu gehen. Einfache Designs wie ..: kann verwendet werden, um den Weg in oder out (machen Sie Ihren Verstand, bevor Sie gehen, so dass Sie nicht verwirren sich mit inkonsistente Beschilderung verwendet werden.
    5. Bohren – Wenn Sie ein besonders tiefes System von Höhlen haben, die doppelt-zurück und überlappen, "bohren" einige 1×1 Leiterlöcher oder 2×2 Treppen an jedem Ort. Sie sind bequeme Schnellzugriffspunkte auf die Oberfläche oder andere Tunnel. Solange du deinen Weg zurück an die Oberfläche finden kannst, bist du verpflichtet, wieder zu deinem Haus zurückzukehren.
    6. Aufräumen – Wenn Sie viel Zeit zum Brennen haben und Sie wirklich in der Lage sein werden, in einem Stück nach Hause zu kommen, graben Sie die Tunnel aus, damit sie einem schönen Muster mit anständigen Lichtern und Treppen folgen.

    Wenn du Kopfstein auf den Boden gehst und auf die Oberseite schaust, solltest du in der Lage sein, eine L-Form zu sehen (nur mit der Originaltextur.) Wenn das L die richtige Orientierung ist, steht man vor Norden

    Cobblestone Textur mit der L-Form in der unteren links

    Wenn du diese Textur gesehen hast, dann würdest du nach Norden kommen. Dies kann Ihnen helfen, Orientierung zu behalten, wenn Sie wissen, auf welche Art und Weise Sie sich vorstellen werden.

    Wenn Sie nicht abgeneigt sind, Ihre Textur Pack zu ändern, kann dies eine gute Lösung sein. Alternate Textur Packs wird das Aussehen Ihrer Gemälde sowie den Rest Ihrer Texturen ändern. Zum Beispiel verwandelt das PieHole Texturpaket einige Ihrer 2×1 Zeichen in diese Richtungspfeile:

    Richtungsbeschilderung


    Die Texturpackung kommt auch mit einigen guten Gemälden für die Markierung gefährlicher Bereiche:

    Warnschild


    Pros:

    • Im Gegensatz zu Zeichen können Gemälde in Ihrem Inventar stapeln, was bedeutet, dass Sie so viele von ihnen tragen können, wie Sie es mögen, ohne Ihr ganzes Inventar zu füllen.
    • Diese hellen, bunten "Gemälde" sind viel einfacher zu identifizieren als Standardzeichen und verlangen nicht, dass du sie liest.

    Nachteile:

    • Sie können Ihr Texturpaket nicht ändern.
    • Gemälde sind zufällig ausgewählt, wenn platziert, so könnte es Ihnen ein paar Versuche, um die, die Sie wollen. Ein Trick, um dies zu beschleunigen ist vorübergehend bauen um die Stelle, die Sie wollen Ihre Malerei in; Dies wird die Auswahl von Gemälden einschränken, die zufällig denjenigen erscheinen können, die in die resultierende Form passen können.

    BEARBEITEN:

    Als Kevin Y auf mich hingewiesen hat, wenn du wirklich nicht deine gesamte Texturpackung ändern willst, kannst du einfach die Bilder im Standardtextur packen. Dies behält alle Standard-Texturen, während Sie auf "benutzerdefinierte" Gemälde wechseln.

    Wenn Sie unsicher sind, wie Sie Ihre Texturen bearbeiten können, können Sie hier darüber lesen.

    Es gibt einige gute Vorschläge, aber ein paar nützliche Tricks fehlen, also werde ich sie hinzufügen. Die sicherste Art zu wissen, wo Sie sind (besonders wenn Genauigkeit wichtig wird) ist, das Koordinatensystem zu verwenden. Hit F3 und du bekommst ein HUD (Heads Up Display), das Koordinaten anzeigt. Notieren Sie Koordinaten für Orte, die Sie kennen, und lernen Sie, in welche Richtung sie sich erhöhen / verringern, und egal wo Sie hingehen, finden Sie Ihren Weg zurück dort. Es ist bemerkenswert, dass aus irgendeinem Grund die Y-Koordinate auf und ab statt Z ist.

    Ein weiterer Tipp für die Erkundung von großen Höhlen ist es, Totempfähle an den Eingängen zu den Zweigen einzurichten, die Sie erforscht haben. Legen Sie einen Stapel von Blöcken 2 oder 3 hoch mit einer Fackel auf der Vorderseite. Effektives Sperren von Plätzen, die du getan hast, drastisch reduziert wandernde / verlorene Zeit.

    Die Technik, die ich normalerweise bei der Erkundung eines großen Tunnelnetzes verwende, ist:

    • Setzen Sie immer Fackeln auf die linke Seite des Tunnels, wenn Sie vorwärts gehen. Wenn ich zurückverfolgt bin, halte ich die Fackel an meine Rechten.

    • Halten Sie einen vollen Stapel von Schmutzblöcken, falls ich hoffnungslos verloren gehe und nur noch an die Oberfläche tunneln muss.

    • Wenn ich eine große Höhle mit mehreren Ausgängen betrete, werde ich den Tunnel markieren, mit dem ich ein paar Blöcke von Schmutz hereinkam (vorausgesetzt, die Höhle ist meistens Stein).

    Wenn Sie eine Region erkundet haben und es als Sackgasse gefunden haben und es von allen interessanten Ressourcen entkleidet haben, blockieren Sie es – entweder bauen Sie eine Wand oder markieren Sie es in einer Weise, die Sie leicht erkennen werden. Auf diese Weise können Sie T-Verzweigungen auf gerade Linien reduzieren und ganze verzweigende Höhlensysteme blockieren (indem Sie sie auf Linien verteilen und diese Zeile dann blockieren), sobald sie uninteressant sind, wodurch weniger Möglichkeiten verloren gehen. Es kann sogar Ihnen helfen, Ihren Weg zum Ausgang zu erkunden, wenn Sie bereits verloren sind.

    Natürlich hilft das nicht, wenn das Höhlensystem Schleifen enthält. Aber wenn Sie die Form einer Schleife kennen, können Sie wählen, um sie an einem Punkt zu blockieren, da Sie einen anderen Weg zur anderen Seite kennen und so fortfahren.

    Ich benutze Redstone, um eine Richtung zu einem Ausgang anzuzeigen. Eine Redstone-Fackel oder ein Draht ist aus einer ziemlich guten Entfernung zu sehen und sonst sieht es nicht so aus. Sie werden in endlose Mengen von Redstone laufen, während die Erkundung, so dass sollte kein Problem sein

    Wenn Sie eine Richtung angeben möchten, betrachten Sie einen "Pfeil" mit der Fackel als Kopf und Redstone Draht als Schwanz. Gehen Sie einfach in die Richtung, die es zeigt.

    Weitere Hinweise:

    Bei der Erkundung eines großen Höhlensystems bringe ich folgendes auf ein Minimum:

    • Ein Stapel Holz – Sie können alles machen, was Sie brauchen, aber Essen mit diesem und es ist wert 4 Stapel von Brettern.
    • Ein Stapel Weizen (Das einzige stapelbare Essen)
    • Ein voller Eimer Wasser.

    Wenn du beschädigt wirst, gib dich hinein, schaffe eine Werkbank und mache Brot aus dem Weizen.

    Wenn Sie irgendeine freie Lava sehen, entleeren Sie den Wassereimer auf eine Fliese neben dem Wasser. Es wird über die Lava waschen und es in Obsidian verwandeln, dann schaufeln Sie das Wasser zurück – wiederholen Sie, bis alle Lava weg ist. Lava kann hübsch sein, aber sobald du 10 oder 20 Mal gestorben bist, bekommst du jedes Mal Stapel von Diamanten, du wirst die Weisheit erkennen, es so zu tun.

    Nicht graben gerade oder gerade nach unten.

    Völlig Licht alles. Du solltest trotzdem einen Kohleüberschuss ausführen, also nur überall Fackeln werfen. Dieses A) lässt Sie wissen, ganz klar, wo Sie haben und nicht gewesen sind, und B) stoppt Monster vom Laichen.

    Wenn Sie aus Kohle laufen, machen Sie einen kleinen Baum Bauernhof und starten Sie Holzkohle mit Brettern, um Holz zu kochen.

    Wenn Sie ein riesiges Höhlensystem haben und Sie eine Basis von Operationen schaffen, schlage ich vor, dass Sie dort einen Baumbau bauen. Mindestens ein oder zwei 3×3 Flächen von Schmutz mit einer Fackel in der Mitte und Setzlinge gepflanzt um sie mit der Decke geräumt so hoch wie Sie erreichen können. Die Sache darüber ist, dass es erstaunlich sichtbar ist – man kann es weit weg sehen, weil sonst nichts in den Höhlen so grün ist. Auch können Sie diese Holzlieferung neu ausstellen und länger bleiben.

    Das ist eine alte Frage, aber ich habe es einfach gefunden und habe noch etwas hinzuzufügen 🙂

    Abgesehen von direktionalen Fackeln, benutze ich einen zwei-hohen Stapel von Kopfsteinpflaster in der Mitte einer Passage als "Poller" bedeutet "das ist eine Sackgasse". Ich finde das nützlich für die Suche nach meinem Weg in und aus schneller in einem komplizierten Netzwerk. Cobble ist immer verfügbar und erscheint nur aufgrund der Benutzeraktivität (abgesehen von der Lava manchmal).

    Wie für Fackeln, meistens was andere gesagt haben; Wand-Fackeln auf der rechten Seite gehen (wie andere schon gesagt haben) und sonst nur Fußboden-Fackeln, wenn nötig, um zu leuchten und sicher eine große Fläche zum Beispiel. Also lerne ich nur auf die Wandfackeln auf der linken Seite, um meinen Ausweg zu finden.

    Tragen Sie ein paar Picks. Wenn du verloren wirst, kannst du sie benutzen, um dich wieder zu tunneln. Die paar Male ist es mir passiert, dass ich die Treppe anstatt einen senkrechten Schacht geschnitten habe, so dass die Öffnung bleiben würde, falls ich wieder hinuntergehen wollte.

    In Mineshafts verwenden Sandblöcke mit einer Fackel auf der Seite, die auf den Ausgang zeigt. Sie finden selten Sand in den Minen, Theres Scads davon und Fackeln (gemacht mit Holzkohle) sind eine erneuerbare Ressource

    Ich benutze eine Variation auf Fackelplatzierung:

    • FYI können Sie Fackeln an den Wänden (links, rechts) oder auf dem Boden montieren
    • Für normale Beleuchtungszwecke immer Fackeln an Wänden stellen
    • Nur Fackeln auf dem Boden montieren, wenn du in der Nähe der Ausfahrt bist
    • Montieren Sie zusätzliche "Fußbodenfackeln", wenn Sie im Augenblick einer anderen "Fußbodenfackel" sind,

    Also, wenn du mal eine Fußbodenfackel siehst, solltest du in der Lage sein, auf ihm zu stehen und dich umzusehen und die nächste Stockfackel zu finden, und so weiter, zurück zum Ausgang. Es ist wie eine Brotkrumenspur.

    Alternativ, wenn Sie eine Menge von Redstone haben, verwenden Sie Redstone-Fackeln als "Boden-Fackel".

    Ich benutze kreativen Modus, also habe ich unbegrenzte Fackeln und Redstone Fackeln. An jeder Kreuzung platziere ich 2 Fackeln, eine von jedem. Dies bildet eine Linie. Die helleren Fackel zeigt in die Richtung, von wo ich kam Auf diese Weise werden mir die Fackeln immer einen Breadcrumb Trail geben. Wenn ich einer Passage folge und es ist eine Sackgasse, dann, wenn ich wieder zu meinen Fackeln komme, unterschreibe ich auch diese Passage mit irgendeine Art von Namen und dann "Grotte" (was im Grunde bedeutet Sackgasse in einer Höhle). Wenn die Kreuzung 3-fach an diesem Punkt war, dann kann ich die Fackeln wieder entfernen, wenn ich mag, weil die Schild-Post im Grunde sagt, dass du diese Passage ignorierst, also gibt es jetzt nur noch 2 Optionen: vorwärts oder zurück durch die Passage du warst Erforschen Ich benutze auch Nachtsicht Trank viel, um keine Lücken zu verpassen.

    Bilden Sie sich ein neues Zuhause

    Also hast du seit fünfzig Jahren gegraben, und du kannst deinen Weg nicht wieder an die Oberfläche finden? Zeit, ein Maulwurf zu werden und unterirdisch zu leben!

    Nein, ernsthaft bauen Sie sich ein kleines Haus in einer Höhlenwand.

    Richten Sie die Unterseite, die Oberseite und alle vier Wände mit Holzplanken, legen Sie einen Handtisch, Ofen und Bett, Pop eine Tür unten und Ruhe.

    Sie haben jetzt eine unterirdische Heimat, die Sie bei der Reise Ihres Höhlensystems leicht erkennen können! Besser noch, können Sie es als eine Wegstation verwenden, um mehr Werkzeuge zu fertigen, speichern Sie unnütze Trödel, und Respawn von, wenn Sie afoul von Lava oder Monster fallen sollten.

    Dont 'tu das nur einmal! Bilden Sie ein neues Zuhause für jeden großen Bereich, den Sie unter Tage finden. Je größer die Gegend, desto mehr Häuser sollten Sie machen. Um dir selbst zu helfen, deine Häuser verwirrt zu bekommen, kennst du sie mit Zeichen oder einzigartigen Fackel- / Blockmustern.

    Jetzt ist das GROSSE Problem mit diesem ist, dann würdest du dann unterirdisch respektieren, anstatt der gemütlichen Bequemlichkeit der Oberfläche, also wenn du das machst, mach es sicher, dass du das in Verbindung mit einem zusätzlichen Wegverfolgungssystem machst, wie das Andere hier aufgelistete Antworten

    Oder…

    Spuren!

    Teurer als die meisten der bereits veröffentlichten Lösungen, aber wenn du eine Tonne Eisen und Holz hast, die nur herumliegt und du eine wirklich tiefe Höhle erforschen willst, lege dich ein paar Minenspuren hinunter!

    Eine Schlüsselregel aber – egal wo Sie hingehen oder wie weit Sie sich vertiefen, halten Sie Ihre Spuren in einer, durchgehenden Linie verbunden, oder ihre Nützlichkeit, wie ein Wegfindungswerkzeug verloren geht.

    Der zusätzliche Bonus ist eine viel schnellere Methode, um Ihre Beute wieder an die Oberfläche zu bringen, vorzugsweise von einem Ihrer verschiedenen unterirdischen Häuser.


    Beide Methoden können zeit- und ressourcenaufwendig sein, aber für große, große, große Höhlen, werden sie den Bergbau sehr stark beschleunigen und Ihnen helfen, den Überblick zu behalten, wo Sie in den tiefen Höhlen sind.

    Bearbeiten: Wenn Sie sich mit Hunderten von Stapeln von Redstone befinden und nicht viel Circuit machen, ist es auch möglich, einen Redstone Trail zu legen.

    Viele gute Antworten, aber ich habe die Methode nicht gesehen. Ich mag meine Methode, denn wenn ich ein Gebiet aufbaue, kann ich das verwenden, was ich getan habe, um Apon-Langzeitgebiete zu bauen.

    Was ich tue, ist, Blöcke zu benutzen, die gefertigt sind (nichts Natürliches, um Verwirrung zu verhindern) und dann machen L Formen in den Boden. Entscheiden Sie, ob Sie das lange Ende oder kurzes Ende wollen, um nach Hause zu kommen und konsistent zu sein. Ich kann dann verschiedene Blöcke verwenden, um verschiedene Endpunkte zu markieren. Sie können auch Muster mischen.

    Also, zum Beispiel benutze ich Quarzblöcke in den Unterlegern, um auf niedere Festungen zu zeigen und Glowstone in die Verbindung zu legen, um anzuzeigen, dass es zu einem Blaze Spawner führt.

    In der Überwelt verwende ich Glowstone, um zu Mob-Spawnern zu führen, Tracks, um zu meinem aktuellen Speedmine / Streifenbergwerk zu führen (und in meinem Strip Mine verwende ich glatte Andesite, um von mir zu zeigen). Ich benutze Blätter, um auf ferne (und unterirdische) Bauernhöfe zu zeigen, wenn ich sie habe. Und zum größten Teil kannst du diese zusammen auf verschiedene Weise stapeln.

    Bildbeschreibung hier eingeben Bildbeschreibung hier eingeben Bildbeschreibung hier eingeben Dieses, weil ich es aus der Ferne sehen kann, wo es kein definiertes Gelenk gibt (ein großes offenes Zimmer) Bildbeschreibung hier eingeben Dieses bedeutet, gehen hinunter

    Ich habe den besten Weg gefunden, durch Tunnel und Höhlen zu gehen, mit Minecarts. Sobald Sie genug Eisen bekommen (es ist überall) nur Handwerk über 3 Stapel von Schienen und machen ein paar Minenwagen. Bauen Sie Ihre Basis von Operationen in der Nähe des Eingangs und beginnen Platzierung Schienen in jedem Weg, dass Sie interessiert sind Es ist ein schneller Weg, um durch die Höhlen zu bekommen und es ist sehr direkt. Wenn du einen Abschnitt erforschen willst, der keine Rials hat, sei einfach sicher, Fackeln mitzubringen. Wenn es eine Gabel gibt, gehen Sie zurück zur nächsten Schiene und machen eine Eisenbahn zur Gabel. Es könnte ein bisschen mehr Zeit in Anspruch nehmen und eine Menge Ressourcen nutzen, aber es lohnt sich und es macht Spaß, Minecarts zu reiten. Du kannst auch Schweine oder andere Tiere benutzen, wenn du kein Eisen hast.

    Ich habe die Gewohnheit, lange, gerade Linien zu graben. Ich werde Fackeln auf den Boden stellen, anstatt an der Wand an wichtigen Orten, wie meine Treppe hoch. Wenn das Schlimmste am schlimmsten ist, grabe ich nach oben.

    Bei der Erkundung von Höhlen werde ich Fackeln auf die rechte Wand legen, wenn ich herumgehe. Wenn ich eine Fackel auf der linken Seite brauche, werde ich sie auf den Boden legen. Auf diese Weise kann ich sehen, wie ich gegangen bin. Wenn ich meinen Weg finden will, kann ich einfach die Wand montiert Fackeln zu meiner Linken.

    Ich bin überrascht, dass dies noch nicht gepostet wurde … Nur Fackeln auf der linken Seite, während du vorangehtest (vor dem neu entdeckten Bereich einer Höhle). Auf diese Weise können Sie zu Ihrem Einstiegspunkt zurückkehren, indem Sie sicherstellen, dass Fackeln auf der rechten Seite von Ihnen sind, während Sie gehen.

    Wenn du eine Gabel erreichst, kannst du, und wirst beide Wege dieser Gabel erforschen. Legen Sie Fackeln auf die linke Seite der beiden Wege. Du bist die Fähigkeit, zum Eingang zurückzukehren, ist ungehindert, indem du dich in einem Höhlenlabyrinth verlor.

    Das ist einfach, und kann so schnell wie möglich gemacht werden, mache Fackeln. Es ist die einzige Spelunking-Methode, die ich je gebraucht habe.

    Wenn du nicht zu deinem Haus gehörig bist (was unwahrscheinlich ist), bei deinem ursprünglichen Spawn-Standort wieder aufzubauen. Auf diese Weise, egal was (außer vielleicht der Nether) kann man an die Oberfläche tunneln und einen Kompass auspeitschen.

    Gebäude in der Nähe Ihrer ursprünglichen Spawn Punkt ist vielleicht der beste Weg immer finden Sie Ihren Weg nach Hause.

    Wie in Höhlen, versuchen Sie, Brotkrümel zu verlassen. Für mich, ich benutze Sand als mein Brot Krümel, weil es sich gegen den ganzen Rock. Niemals weit weg von deinem letzten Brotkrümel wandern und in kleinen Schritten erforschen. Wenn du einen Weg findest, den du weiter machen willst, fängst du noch mehr Brotkrümel an.

    Wenn ich verloren bin oder einfach weit, ich grabe nur an die Oberfläche. Es ist immer da, es sei denn, das ist Nether.

    Wie für Reisen, entwickelte ich ein System mit Platzierung Fackeln.

    • Wenn ich an einem Zweig des Korridors ankomme, stelle ich eine Fackel an die Wand des Korridors, die ich aus dem Fuß herauskam.
    • Wenn ich von einer Sackgasse zurückkomme, ersetze ich die Fackeln, um in der Mitte des Korridors zu sein.
    • Wenn ich mich entschließe, auf einen bestimmten Zweig aufzugeben, baue ich zuerst eine Mauer (Stange) auf Augenhöhe, um zu verhindern, dass die meisten Monster aus dem unbeleuchteten Territorium kriechen und dann die Fackeln in der Standardposition verlassen: Wände, Augenhöhe, was bedeutet " Erforscht, unvollendet ". Dies gilt auch für alle Zweige, die ich nicht planen werde, bald zu erforschen.
    • "Dead End" markiert rückwärts zum Eingang. Wenn ich in einem Zweig von drei Korridoren bin und ich die dritte Fackel in der Mitte des letzten davon platziere, bekam der Korridor, von dem ich kam, auch eine "mittlere Fackel" an seinem Eingang – wenn es nur drei führt Sackgassen, es ist auch eine Sackgasse. Gleiches, wenn ein Korridor eine Schleife ist.

    Immer wenn ich Höhlen gehe, nehme ich die Koordinaten zur Kenntnis, dass der Eingang zur Höhle (oder ich habe eine Kette dort). Dann stelle ich immer sicher, dass ich mindestens 6 Stapel Holz holte (normalerweise habe ich es in meinem Enderchest aufbewahrt, wenn nicht ich mitbringen würde 1-2). Außerdem würde ich mindestens 32 Eisenblöcke mit Ersatzwerkzeugen mitbringen. Auch stellen Sie sicher, dass Sie alle Kohle sehen, die Sie sehen, wie Sie mehr Fackeln machen können, so können Sie Ihren Weg so viel wie nötig beleuchten, ohne sich darum zu kümmern. Ein paar Enderchuren zu bringen ist auch eine gute Idee.

    Zuerst, alle Erze sehen Sie. Auch wenn es in die Lava geworfen wird, bringen Sie es. Dies ist einer der Gründe, warum ich meine Enderchest mitbringen, wie ich es hasse, Gegenstände wegzuwerfen. Als nächstes legen Sie alle Fackeln links oder rechts von der Höhle, und wenn es in einem großen Raum ist, dann legen Sie einen leicht zu sehenden Block (wie gehärteter Ton oder Holz) mit der Fackel oben. Schließlich habe ich an jeder Kreuzung unterirdische "Büros" und eine Basis von Operationen. Ich bin gern in den Höhlen, und ich habe glücklicherweise ein gigantisches Höhlensystem gefunden, es geht weiter für x = 600 auf etwa x = 3200, und es ist noch nicht fertig, also finde ich, dass diese sich als nützlich erweisen .

    Was ich tue, ist einfach mit Stift und Papier aufzunehmen:

    1. Koordinaten. Nützlich, wenn man viele Übergrundbasen hat.
    2. Richtung. Was ich tue, ist jedes Mal, wenn ich eine Wendung finde, schreibe ich "L" oder "R" für "links" oder "rechts".