Wie funktionieren die angepassten Welteinstellungen?

In Minecraft 1.8 (Schnappschuss 14w17a ) und später gibt es eine neue Customized Welt Typ. Es basiert auf Wedge , aber die Einstellungen sind anders. Wie arbeiten Sie?

  • Wie kann ich feststellen, ob ein Spieler ein bestimmtes Rüstzeug trägt?
  • Sind die Tiere ans Licht angezogen?
  • Wie verlassen Sie Erebus?
  • Mein Handwerkstisch wird keinen Zaun machen?
  • Gibt es einen Weg, um sicherzustellen, dass ich nur eine Welt mit einem bestimmten Profil öffnen kann?
  • Halten Sie Gegenstände in der Bestandsaufnahme über den Tod in Minecraft
  • Ist das Ender Dragon Ei jemals schlüpfen?
  • Wie kann ich einen Block nur auf bestimmte andere Blöcke stellen
  • Warum werden nicht abgebaute Blöcke in meinem Inventar auf meinem Spigot-Server angezeigt?
  • Haben Melonen lieber in gewissen Richtungen zu wachsen?
  • Was sind die Minecraft Ostereier?
  • Wie kann ich FTB-Modpacks auf MultiMC 5 installieren?
  • One Solution collect form web for “Wie funktionieren die angepassten Welteinstellungen?”

    Es gibt vier Seiten von Einstellungen. Die erste ist die Grundeinstellungen, als nächstes erscheinen die Erzeinstellungen und die letzten beiden Seiten sind erweiterte Einstellungen. Page 3 ändert die erweiterten Einstellungen mit Schiebereglern und Seite 4 ändert die gleichen Einstellungen mit Textfeldern.


    Seite 1: Grundeinstellungen

    • Meeresspiegel ändert den Meeresspiegel. Es liegt zwischen 1 und 255 und hat einen Standardwert von 63.
    • Höhlen verändern, ob Höhlen erscheinen oder nicht. Es ist standardmäßig auf Ja eingestellt.
    • Strongholds ändert, ob Strongholds erscheinen oder nicht. Es ist standardmäßig auf Ja eingestellt.
    • Dörfer verändern, ob Dörfer erscheinen oder nicht. Es ist standardmäßig auf Ja eingestellt.
    • Mineshafts ändert, ob oder nicht verlassene Mineshafts erscheinen. Es ist standardmäßig auf Ja eingestellt.
    • Tempel ändern, ob die Wüstentempel erscheinen oder nicht. Es ist standardmäßig auf Ja eingestellt.
    • Ravines ändert, ob Schluchten erscheinen oder nicht. Es ist standardmäßig auf Ja eingestellt.
    • Dungeons ändert, ob Dungeons erscheinen. Es ist standardmäßig auf Ja eingestellt.
    • Dungeon Count ist, wie oft pro Chunk ein Dungeon versucht zu platzieren (ich denke). Es liegt zwischen 1 und 100 und hat einen Standardwert von 7.
    • Wasser Seen ändert, ob Teiche erscheinen oder nicht. Es ist standardmäßig auf Ja eingestellt.
    • Wasser See Rarität ist, wie selten Teiche sind; Eine höhere Zahl entspricht mehr Seltenheit. Es liegt zwischen 1 und 100 und hat einen Standardwert von 4.
    • Lava Seen ändert, ob Lava-Seen erscheinen oder nicht. Es ist standardmäßig auf Ja eingestellt.
    • Lava See Rarität ist, wie selten Lava Seen sind; Eine höhere Zahl entspricht mehr Seltenheit. Es liegt zwischen 1 und 100 und hat einen Standardwert von 80.
    • Lava Ozeane ändert, ob Ozeane aus Lava gemacht sind oder nicht. Es ist standardmäßig
    • Biome ändert, was Biome erscheinen. Die möglichen Werte sind alle, Ozean, Ebenen, Wüste, Extreme Hills, Wald, Taiga, Swampland, River, FrozenOcean, FrozenRiver, Eis Ebenen, Eis Berge, MushroomIsland, MushroomIslandShore, Strand, DesertHills, ForestHills, TaigaHills, Extreme Hills Edge, Dschungel , JungleHills, JungleEdge, Deep Ocean, Stone Beach, Cold Beach, Birkenwald, Birkenwald Hills, Gedeckter Wald, Cold Taiga, Cold Taiga Hills, Mega Taiga, Mega Taiga Hills, Extreme Hills +, Savanna, Savanna Plateau, Mesa, Mesa Plateau F und Mesa Plateau. Es ist standardmäßig auf All
    • Biome Größe ändert die Größe der Biome. Es liegt zwischen 1 und 8 und standardmäßig auf 4.
    • Flussgröße ändert die Größe der Flüsse. Es liegt zwischen 1 und 5 und standardmäßig auf 4.

    Seite 2: Erzeinstellungen

    Jeder der elf Abschnitte dieser Seite ändert die Einstellungen für jeden Typ von "Erz".

    • Spawn Größe ist die maximale Anzahl von Blöcken in einer einzigen Vene.
    • Spawn Tries ist die Anzahl der Male, die der Weltgenerator versucht, eine Vene in ein Stück zu legen. Jedes Mal, es wählt eine völlig zufällige Stelle. Wenn der Fleck ein gültiger Ort für eine Vene ist, wird er die Vene platzieren. Wenn es nicht ein gültiger Ort ist, platziert es nicht die Vene.
    • Min Höhe ist die minimale Höhe, in der das Erz hervorbringt.
    • Max Höhe ist die maximale Höhe, bei der das Erz hervorbringt.

    Seite 3: Erweiterte Einstellungen (Schieberegler)

    • Main Noise Scale X streckt das Gelände entlang der x-Achse, wodurch das Gelände glatter wird. Größere Werte für glatteres Gelände.
    • Main Noise Scale Y streckt das Gelände entlang der y (Höhe) Achse. Größere Werte für glatteres, höheres und hügeligeres Gelände. Reichweite von 1 bis 5000 und standardmäßig auf 160.
    • Main Noise Scale Z streckt das Gelände entlang der z-Achse, wodurch das Gelände glatter wird. Größere Werte für glatteres Gelände. Reichweite von 1 bis 5000 und standardmäßig auf 80.
    • Tiefe Geräuschpegel X ändert den Abrupt der Geländehöhe entlang der x-Achse. Es reicht von 1 bis 2000 und standardmäßig auf 200.
    • Tiefe Geräuschpegel Z ändert den Abrupt der Geländehöhe entlang der z-Achse. Es reicht von 1 bis 2000 und standardmäßig auf 200.
    • Tiefe Geräusche Exponent reicht von 0,01 bis 20 und Standardwerte auf 0,5. Nicht ganz sicher, was es tut
    • Tiefe Basisgröße ändert die Grundhöhe des Landes. Es reicht von 1 bis 25 und standardmäßig auf 8,5. 1 in diesem Wert entspricht 8 Blöcken, also ist die Voreinstellung 8.5 * 8 , was 68 ist.
    • Koordinatenmaßstab : Größere Werte schärfen und schaffen häufiger Hügel ohne Streckung des Bioms. Es ist am besten verwendet, um das Gelände zu optimieren. Reicht von 1 bis 6000 und standardmäßig auf 684.412.
    • Höhe Skala streckt die Basis Hügel vertikal, bevor weitere Details gemacht werden. Es reicht von 1 bis 6000 und standardmäßig auf 684.412.
    • Height Stretch zieht das Gelände nach oben, mit kleineren Werten, die extreme Streckung verursachen. Reicht von 0,01 bis 50 und standardmäßig auf 12.
    • Obere Limit Scale macht das Gelände fester / riddled mit Löchern abhängig davon, wie nahe die Werte auf die unteren Grenzwerte liegen. Reichweite von 1 bis 5000 und standardmäßig auf 512.
    • Untere Limit-Skala macht das Gelände fester oder mit Löchern durchsetzt, je nachdem, wie nahe die Werte auf die oberen Grenzwerte liegen. Reichweite von 1 bis 5000 und standardmäßig auf 512.
    • Biome Tiefe Gewicht streckt das Gelände vertikal. Alle Biome haben eine Zahl, die der Tiefenbasisgröße hinzugefügt oder subtrahiert wird. Diese Zahl wird dann mit diesem Feld multipliziert. Reicht von 1 bis 20 und standardmäßig auf 1.
    • Biome Depth Offset verschiebt die Standard-Geländeebene um einen bestimmten Betrag proportional zu einer Leistung dieses Feldes. Bereich von 0 bis 20 und standardmäßig auf 0.
    • Biome Skala Gewicht ändert sich, wie viel die Einstellungen eines Bioms das Gelände verändern. Reicht von 1 bis 20 und standardmäßig auf 1.
    • Biome Scale Offset Strecken / Squash Terrain vertikal auf der Grundlage der Biomes Standard Höheneinstellungen. Ranges von 0 bis 20 und standardmäßig auf 0. Nicht ganz sicher, was es tut.

    Seite 4: Erweiterte Einstellungen (Textfelder)

    Diese Seite ist die gleiche wie die vorherige, aber Sie können die Werte ändern, indem Sie eingeben.


    Hier ist ein Video, das einige der Kontrollen demonstriert:

    Wir lieben es zu spielen, vor allem Videospiele.