Wie finde ich gute Minerale in Terraria?

Wie weit muss ich graben, um gute Mineralien und Materialien für gute Gegenstände zu finden? Ich glaube, ich habe für fast 200 Blöcke gegraben und alles, was ich finde, ist Kupfer, Eisen, Silber und Gold. Wo finde ich gute Mineralien wie Amethyst und so, um Lichtschwerter zu machen?

  • Wie kann ich durch Wasser tunneln?
  • Ich kann nicht in hardmode wechseln, aber ich kann Altäre brechen und kein Hohlraum hervorgebracht werden
  • Warum sind meine Führer und andere tote NPCs in Terraria nicht respektiert?
  • Ist es möglich, einen Zähler nur mit Verkabelung zu erstellen?
  • Wie kann ich Hardmode aktivieren?
  • Wie kann man eine unsterbliche imp Armee überleben?
  • Wo finde ich den Goblin-Tüftler?
  • Was ist die Größe der Welten in Terraria?
  • 6 Solutions collect form web for “Wie finde ich gute Minerale in Terraria?”

    Es gibt nur wenige Regeln für das Laichen von Erzen und Mineralien und so weit Erhebung ist wirklich nicht ins Spiel kommen.

    • Erz (Kupfer, Eisen, Silber, Gold) kann überall erscheinen. Silber und Gold sind auf schwimmenden Inseln sehr verbreitet
    • Edelsteine ​​erscheinen nur in Stein (Ive noch zu sehen, jede Gruppe von Mineralien in Schmutz allein)
    • Hellstein ist seltsam genug in der Hölle. (Kann als Höhenbeschränkung betrachtet werden)
    • Metorit kommt von Meteoren
    • Demonit kommt von Dämonen (Bosses). Sehr kleine (2-4 Blöcke) Gruppen finden sich überall unter der Erde. Größere Gruppen von Demonit finden sich in der Korruption

    Höhen sind nicht wichtig. Ich habe alles von Kupfer bis Gold direkt auf oder 1-2 Schichten von Schmutz unter der Oberfläche der Karte gefunden (nicht Tiefe Ebene 0, sondern die tatsächliche Oberfläche). Ich habe auch Mineralien in Stein-Ausbrüchen in der Nähe der Oberfläche gefunden (Doch um eine tatsächlich auf der Oberfläche zu finden, aber immer noch über 0 Tiefe nach einem Tiefenmesser). Es ist anzumerken, dass alle Mineralien, die ich so weit gekommen bin, am Rande der Steinadern liegen, ich schlage nicht vor, durch die Mitte einer großen Sammlung von Stein zu suchen, die sie sucht.

    Hoffe das hilft

    EDIT: 1.1 – Ich bin froh, dass Raven Dreamer kommentiert hat, wie es mir einen Punkt gibt, zu kommentieren. Die neue 1.1-Generation scheint die Tiefe zu einem Einfluss auf die Erzgeneration zu geben. Ich habe bisher nur auf einer Handvoll neuer Welten gespielt, also fühle ich nicht, dass ich die oben stehenden Informationen insgesamt ändern kann, aber ich habe bemerkt, dass die Größe der Ablagerungen von Silber und Gold häufiger und in größeren Mengen auftaucht, wenn ich weiter unten vertiefe. Und ja, eine schwimmende Insel ist ein guter Ort, um eine schöne Sammlung von Erzen zu bekommen! 🙂

    Eine einfache Antwort: Spelunker Potion .

    Machen Sie so viele wie Sie können (leider benötigen sie Gold, aber ein paar Stücke Golderz wird den Trick zu starten). Gehe hinunter zur Rock-Schicht, bringe einen Spelunker-Trank und fahre weg. Achten Sie darauf, für Gold-Erz zuerst zu gehen, da Sie mehr davon brauchen, um mehr Spelunker-Tränke zu machen. Wenn du Moonglow brauchst, geh zum Ufer des Dschungels, ziehst du nachts und ziehst ihn dann in Tontöpfen .

    Dies kann Ihr Spielerlebnis ruinieren. Sie können nicht mehr aufgeregt sein, wenn Sie etwas entdecken.

    Sie können versuchen, die ganze Karte mit MoreTerra zu betrachten .

    Bildbeschreibung hier eingeben

    Es liest die Binärdatei der Karte. Anleitung zur Verwendung von MoreTerra finden Sie auf dem Terraria Forum.

    Leider, aus den natürlichen Ressourcen, zeigt es nur Amethyst, Diamond, Smaragd, Ruby, Sapphire und Topas.


    Wenn du dich wirklich frustriert fühlst, um zu versuchen, Erz zu finden, versuche es, eine kleine Welt zu machen. Die Erze, Truhen und Geländeschichten werden so skaliert, dass sie sich näher zusammensetzen. Bauen Sie Ihre Gegenstände in der kleinen Welt auf und starten Sie dann Ihr Abenteuer.

    Ich habe keine harten Beweise für die Schichten, welche Arten von Materialien noch, aber nach vor kurzem in die Höhle Schicht (beginnend bei -850ft) Ich habe schon einige weitere Edelstein-Adern gefunden.

    Sie werden wissen, dass Sie die Höhlenschicht erreicht haben, weil der Hintergrund von braun nach grau verläuft. Einfach weiter graben!

    Mit TerraFirma habe ich ein paar Screenshots von Kupfer, Eisen, Silber und Gold Ore Platzierung auf eine frische kleine Karte gemacht.

    Sie können sagen, dass im Allgemeinen dieses Zeug irgendwo gefunden wird, das Silber und Gold, sind weniger wahrscheinlich über dem Boden und finden sich meist in der "Underground" -Schicht (wo der Hintergrund ändert sich auf die Rocky Sachen)

    Kupfer

    Kupfer http://gyazo.com/f8b01abce8f5e99e58c2c902870704d3.png

    Eisen

    Eisen http://gyazo.com/e14991fa9f78004e04a04f53629562c3.png

    Silber

    Silber http://gyazo.com/c75cdc95d7011d53e1dfa5ea5d41c5dd.png

    Gold

    Gold http://gyazo.com/2e3eae294a2709723515ed42224ddbc7.png

    Harte Mode Erze

    Die harten Modus-Erze sind definitiv auf der Höhe basiert. Adamantit taucht nur um und unterhalb der "Lava-Linie" auf, während Mythril etwas höher auftauchen kann und Cobalt so ziemlich überall unter der Erde ist.

    Edelsteine, wie Amethyst, die verwendet werden, um verschiedene Phaseabers (Lightsabers) zu machen, sind besonders selten und weniger offensichtlich als regelmäßige Erze. Sie finden sie gesprenkelt in Schmutz und Stein (?) Als mehrfarbige Flecken, manchmal in der Nähe von Erzablagerungen, aber manchmal nicht. Es gibt wirklich keinen guten Weg, um sie zu jagen, außer mit einem Spelunker-Trank, nur stellen Sie sicher, dass Sie leuchten jede Höhle Tasche und überprüfen Sie jede Wand für Erzählungen Verfärbungen in den Wänden, Böden und Decken.

    Demonit kommt von der Besiegung von Chefs, was bedeutet, dass die Korruption (Crimson in neueren Welten auch) und brechen offen Dämonen Orbs (Hearts in Crimson) zu kämpfen Eater of Worlds (oder Brian von Cthulhu) bedeutet. Eye of Cthulhu wird dir auch einige Demonite gewähren, aber du brauchst auch Shadow Scale für bessere Demonit-Items, für die du Eater of Worlds kämpfen musst, vielleicht mehrmals.

    Hellstone ist in der Hölle, aaaaall der Weg an der Unterseite der Karte. Bilden Sie sich ein Hellevator für besseren Transport zu diesem Bereich, da dies ist, wo einige der besten Ausrüstung wohnt.

    Sehen Sie diese Frage, wie man einen Hellevator baut

    Wir lieben es zu spielen, vor allem Videospiele.