Wie überlebe ich die Eröffnung der Jagged Alliance 2: Unfinished Business?

Ich habe Jagged Alliance 2: Unfinished Business auf GoG.com eine Weile zurück, wie es war auf Verkauf und ich hörte es war ähnlich wie X-COM. Ich habe es vor kurzem installiert, und während es interessant erscheint, kann ich die Eröffnungsschlacht nicht überleben, auch auf Easy.

Ich versuche, die Abdeckung zu benutzen, aus dem anfälligen Feuer zu feuern, das Feuer auf 1-2 Gegner zu einer Zeit zu konzentrieren und die in dem Handbuch empfohlenen Mercs zu nehmen, und doch habe ich das letzte Mal versucht, dass ich alle noch 2 Söldner in meinem ersten Kampf verloren habe. Was mache ich wahrscheinlich falsch? Soll ich aus dem ersten Kampf nach dem Helikratz laufen und Kraft aufbauen? Das Handbuch sagt, dass man das Gebiet betritt und kämpft.

One Solution collect form web for “Wie überlebe ich die Eröffnung der Jagged Alliance 2: Unfinished Business?”

Ich bin mir nicht sicher, wie UB anfängt (und ich kann keine Karte der Gegend finden), also gebe ich dir einige allgemeine Kampfanweisungen für JA2.

Klettern ein Dach ist immer große Hilfe. Wenn also Häuser mit Flachdächern im Bereich PAGE UP oder einfach auf den Up Arrow in deiner GUI klicken, um ihn zu besteigen. Auf dem Dach kann man sich an die Kante legen, man muss sich herausfinden, wann man in welcher Position sein soll. Für Feinde weit weg können Sie sich um zwei Felder weg von der Kante (und ziehen Sie rückwärts, denke ich mit Alt+Click ) für Feinde, die ganz in der Nähe der Wand stehen, die Sie haben müssen, um sich zu bewegen und direkt an die Ecke zu gehen, um zu sehen Und schoss sie

Verwenden Sie Z zu schleichen, wird Ihr Weg gelb, wenn Sie dies tun, das kostet mehr AP aber verursacht viel weniger Lärm.

Lärm im Allgemeinen ist ein sehr großer Faktor. Feinde hören Ihre Schüsse und kommen auf dich zu, also konzentriere dich deine Mercs nicht nur an einer Stelle, versuche, den Feind zu einem oder zwei von ihnen zu locken und von den Seiten zu hinterlassen.

Wenn du von Feinden überwältigt bist, versuchst du zurückzukehren, das heißt weglaufen, erholen, umhergehen, wo du den Feind denkst und ist wieder los. Guerilla-Taktik, die den Feind einmal oder zweimal schlägt, kann dazu führen, dass genügend Blutungen beschädigt werden, um sie zu schwächen oder sogar zu töten.