Wie benutzt man einen Befehlsblock, um neue Spieler auf einem Server in Minecraft zu begrüßen?

Ok, also ich und mein Freund einen Server, es benutzt Minecraft 1.6.4. Was ich nicht scheinen kann herauszufinden, ist, wie man neue Benutzer auf dem Server begrüßt, indem er Welcome USER To Northwood sagt, wenn sie beitreten.

  • Hosting mein eigener Server für Minecraft Taschen Edition
  • Können zwei Benutzer auf einem Minecraft Server mit dem gleichen Account spielen?
  • Wie man Spieler in MC zu einem Scoreboard-Team automatisch zuordnen, wenn sie beitreten?
  • Testen Sie wahr, wenn kein ArmorStand
  • Wie kann ich den Bereich einschränken, in dem die Spieler auftauchen?
  • Zufälliger Spawn für Multiplayer Minecraft Server
  • 2 Solutions collect form web for “Wie benutzt man einen Befehlsblock, um neue Spieler auf einem Server in Minecraft zu begrüßen?”

    Wenn du sie 3 Blöcke über einem versteckten Befehlsblock (mit einer einfachen Uhr) angetrieben hast, kannst du diesen Befehlsblock etwas an den Zeilen von / testfor @p ~ 0 ~ 0 ~ 3 im Auge behalten, dass ich nicht bin Ganz sicher, ob das ist die spezifische Sache zu testen, um für Spieler zu überprüfen … dann hook up ein Komparator aus dem ersten Befehlsblock zu einem zweiten, der den Meldungsbefehl auf @p ~ 0 ~ 3 ~ 3 oder ~ 3 ~ 0 ~ läuft 3 je nachdem, in welche Richtung der Komparator zeigt (und negative Änderungen würden auch bei Bedarf verwendet)

    Mein bester Weg, um den ersten Login unabhängig von der Spawn-Position zu überprüfen:

    EINFACH (ein Titel):

    1. / Scoreboard-Teams fügen nichtFirstLogin hinzu
    2. Baue einfache Uhr fe 1 Sek. Zyklus mit Block / Test für @a [Team =]
    3. Ergebnis vom Testfor-Komparator geht zur Willkommensnachricht (/ title @a [team =]
    4. Nach der Nachricht Repeater mit etwas Verzögerung und dann command_block mit: / Scoreboard Teams beitreten notFirstLogin @a [team =]

    Logik dieses Erfolgs:

    • Spieler ohne Team ist das erste Mal auf dem Server
    • Alle Spieler haben ein Team außer neuen Jungs
    • Wenn du mehr komplizierte willkommen hast (mehr als ein Titel @a [Team =] Titel …) ist nötig, gibt es einige Wartewerte:

    KOMPLIZIERT (mehr Titel)

    1. / Scoreboard-Teams fügen nichtFirstLogin hinzu

      / Scoreboard-Ziele hinzufügen W8ing4Welcome Dummy

      / Scoreboard-Ziele hinzufügen ShowWelcome Dummy

    2. Baute einfache Uhr fe 1 Sek. Zyklus mit zwei cmd_blocks:

    3. / Anzeigetafeln setzen W8ing4Welcome @a [Team =] 1

       3.x: ... others things that are necessary call at first login 3.before_end: small repeater delay 3.end: /scoreboard teams join notFirstLogin @a[team=] 
    4. / Testfor @a [score_W8ing4Welcome_min = 1] … hier schließen alle willkommen in Serie:

       4.1. logical circuit AND within /testfor @a[score_ShowWelcome_min=1] ... checking that here is NOBODY with ShowWelcome=1 ... this is important to prevent covering of messages 4.2. /scoreboard playes set @a[score_W8ing4Welcome_min=1] ShowWelcome 1 4.3. small repeater delay 4.4. /scoreboard playes set @a[score_ShowWelcome_min=1] W8ing4Welcome 0 4.5. small repeater delay 4.6. /title @a[score_ShowWelcome_min=1] title ... 4.7. small repeater delay 4.8. /title @a[score_ShowWelcome_min=1] title ... 4.x .... 4.end. /scoreboard playes set @a[score_ShowWelcome_min=1] ShowWelcome 0