Wie benutze ich ordnungsgemäß vor und nach dem Bau / baneling Geschwindigkeit?

In einer anderen frage fragte ich nach überlebenden frühen angriffen und transferierung zum späten mittleren spiel. Die meisten Leute sagten, dass die Behandlungen die Antwort waren. Ich bin mir nicht sicher, ob ich meine Bananen richtig benutze. Es sei denn, sie sind gegraben und ich gebe sie auf, wenn jemand über sie geht. Ich scheine nicht, sie zu bekommen, um jemals zu arbeiten. Wie kann ich meinen Gebrauch von ihnen jederzeit verbessern, wenn sie nicht gegraben werden und unter einer gegnerischen Kraft, Gegner?

  • Ist es möglich, wieder nach Herz der Schwarm-Kampagnenmissionen zurückzukehren?
  • Wie kann ich eigentlich den SC2 spielen: Vermächtnis der Leere Beta?
  • Welche Balanceänderungen wurden zwischen den endgültigen Flügeln des Liberty Patches und dem Herz des Schwarms gemacht?
  • Was passiert mit meinem Kampagnenfortschritt, wenn ich StarCraft 2 deinstalliere?
  • Welche Protoss-Einheit kann andere transportieren?
  • Ist Multiplayer Herz des Schwarms rückwärts kompatibel mit Wings of Liberty?
  • 3 Solutions collect form web for “Wie benutze ich ordnungsgemäß vor und nach dem Bau / baneling Geschwindigkeit?”

    Ich fühle mich teilweise verantwortlich für diese Frage, also werde ich versuchen, es für dich zu bekommen.

    So gibt es drei Möglichkeiten, Banelings zu verwenden, die Sie wahrscheinlich nicht berücksichtigt haben:

    1. Spinnenminen
    2. Baneling Drops
    3. Der Banelschild

    Die am häufigsten ist eigentlich # 3, aber ich werde durch sie in dieser Reihenfolge gehen.

    Die Baneling Spinnenmine ist sehr ähnlich zu dem, was du gerade tust, und hat den Vorteil, dass man kein Mikro hat. Einfach bauen Sie Ihre Bananen (in der Regel in einer Linie ausgebreitet), und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die 'Unburrow', um Autocasting zu aktivieren. Das bedeutet, dass die Banelings aus dem Boden aufsteigen werden, wenn eine feindliche Einheit ihnen nahe kommt. Da Banelings Schäden am Tod verursachen, ist dies eine sehr effektive Technik.

    Die nächste Technik ist der Baneling-Tropfen. Dies erfordert, dass Overlord Transport und Speed ​​wirksam sind. Laden Sie Ihre Banelings in Overlords und wie Sie den Feind anziehen, fallen die Banelings auf sie. Da Overlords niedrige Priorität haben und fliegen, sind sie weniger wahrscheinlich zu sterben, bevor sie ihre Ladung liefern. Sie werden das oft in Professional Matches sehen, da es sehr effektiv gegen Terran Mech ist.

    Die letzte Technik ist die "Brot und Butter" von Banelings, die Baneling Schild. Da Banelings explodieren, um Schäden am Tod zu bewältigen und hohe Priorität zu haben, gibt es eigentlich keinen Grund, jemals mit ihnen anzugreifen. Stattdessen bewegen wir M neben oder durch die gegnerische Kraft (meist Marine) und die AI wird natürlich die Banelings angreifen (wenn es die Stop-, Hold- oder Attack Move-Befehle gegeben wurde). Dies wird jeder deiner Banelings in 30HP Schilde für deine anderen Einheiten drehen, wird sie immer noch mit ihrem Zweck dienen. Das ist auch ohne Geschwindigkeit lebensfähig. Darüber hinaus sind Banelings weder leicht noch schwer, so dass keine Einheit den Vorteil gegen sie hat.

    Im Allgemeinen mit Bananen, es sei denn, Sie haben sie in den Feinden mineralischen Linien oder etwas von dieser Art, möchten Sie eine regelmäßige Bewegung statt ein Angriff bewegen mit ihnen zu tun. Sie explodieren immer noch, wenn sie getötet werden, so dass sie so viel von einer Umgebung wie möglich bekommen, bevor sie aufblasen, ist fast immer besser als nur, um sie zu sprengen, sobald sie die vordere Einheit treffen.

    Gegen Nahkampf-Einheiten (vor allem mit Zerglings), sende so wenig wie du kannst, um die Arbeit zu erledigen, kein Sinn, sie durch Übertötung zu verschwenden. Du möchtest gern die Nahkampf-Einheiten detonieren, da sie oft von deinen Geldern weg bewegt werden, anstatt sie anzugreifen. Versuche einfach so nah wie möglich zu sein, wenn du es tust. Auch vermeiden, dass eine einzelne zergling Ursache ein baneling zu explodieren, wenn möglich. Du musst 3+ zerglings pro baneling umsonst kostengünstig töten.

    Gegen Range-Einheiten, die sie in Wellen senden, ist wichtiger, da nicht alle von ihnen es schaffen werden. Um lebensfähig gegen Range-Einheiten Mitte bis spätes Spiel erwarten, um viele Bananen zu bekommen, um alles getan zu bekommen. 20+ banelings ist nicht ungewöhnlich Gegen einen reinen Bio-Ball habe ich einen Pro-Spieler-Einsatz von mehr als 60 Bananen im späten Spiel gesehen. Upgrades werden auch helfen. Nahkampfangriff und Bodenpanzer sind diejenigen, die für Bananen gelten.

    Mit graben, verbreitete ein paar Gruppen auf wahrscheinlichen Angriffspfaden. Rampen arbeiten besonders gut. Dies zwingt deinen Gegner, die Erkennung zu bringen oder eine Menge Scans zu benutzen, um sicher zu fahren. Wenn sie es nicht tun, entkrümmen Sie sich in der Mitte ihrer Kräfte und detonieren. Bearbeiten: Wenn Sie sich nicht in Ihrer Fähigkeit, ein gutes Auge auf Ihre Minikarte zu halten, können Sie auch aktivieren Autocasting auf unburrow wie Tzenes erwähnt, obwohl dies in der Regel weniger Schaden als ein manuell ungebremsten baneling.

    Geschwindigkeit hilft gegen Distanzeinheiten, da weniger sterben wird, bevor sie zu ihnen aufstehen. Es ist wichtig, wenn Sie banelings verwenden möchten, um gegen Dinge wie Terran-Bio-Bälle zu helfen.

    Ich habe einen gewissen Erfolg gegen Terran-Spieler mit Gebräu / Geschwindigkeiten gehabt. Wenn sie schaukeln und ein wenig hinter auf militärische Größe, können Sie verwenden, um durch ihre Wand von Supply Depots zu schlagen und auch wenn Sie nicht auf ihre volle Militärs nehmen können Sie in der Lage sein, zu ihrer Minerallinie laufen und töten ein Wenige SCVs. Dies kann ihrer Wirtschaft genug Schaden zufügen, um die selbstmörderische Natur dieses Angriffs zu rechtfertigen und sie auch mit einer Re-Schildkröte ablenken zu lassen, während ich eine Expansion und Laufen bekomme.

    Nicht sicher, wie erfolgreich diese Taktik gegen hochrangige Spieler ist. Frühe Marodeure könnten es schwierig machen, an ihrer Minerallinie zu kommen.