Werden Monster auf Bäumen auftauchen?

Ich bin überall in der Nähe meines Hauses mit meinen Fackeln und Gebäuden Mauern (mit Zäunen oder Blöcke) um sie herum, um sicherzustellen, dass keine Creepers blasen mich, wie ich raus, oder trampeln meine Zuckerrohr und Holz. (Ich habe jetzt etwa 80% – ohne Mods, Tools oder andere Cheats.)

Bildschirmfoto

Jedoch, wie Sie sehen können, sind die Spitzen von einigen Bäumen zu dunkel. Also mache ich mir Sorgen um Monster, die auf der Oberseite der Bäume laichen. Es gibt einige Erwähnung über Blätter und Mobs in Minecraft Wiki:

… und sie treten nie auf Glas, Eis, Steinplatten oder anderen Durchsicht- oder Nicht-Würfel-Blöcken auf.

(Ich spiele Minecraft im Phantasie-Modus.) Auch wenn Monster nicht auf den Blättern auftauchen können, vielleicht kann ein Monster auf dem Holz auftauchen, das nicht von Blättern bedeckt ist.

(Erwähnen Sie nicht über Spinnen – da können sie Zäune klettern, wie Sie wissen und ich kümmere mich nicht um sie)

Können Monster in der Nähe meines Hauses existieren?

Der Abstand zwischen meinen Fackeln beträgt 5 Meter.

  • Wie stellst du den Minecraft-Offline-Modus-Spielernamen ein und übergebe auch Parameter in das Glas?
  • Was ist mit meiner Minecraft-Welt passiert?
  • Was ist die optimale Spielerposition, die dem Mobschleifer entspricht?
  • Wo sind meine Screenshots?
  • Wie finden Sie Ihr Hausbett?
  • Was sind die Prozentsätze der Mobs, die in Chunks entstehen?
  • 2 Solutions collect form web for “Werden Monster auf Bäumen auftauchen?”

    Update: Laut Notch's Blog-Post über Änderungen in 1.6, die Fackeln-on-Fast-Blätter Bug wird immer behoben:

    • Feste Knöpfe und Hebel sind auf Blättern im Modus "Fast Graphics" platzierbar

    Das bedeutet, dass Monster nicht mehr auf Blättern hervorgehen können, da sie immer als transparent betrachtet werden, auch wenn sie schnelle Grafiken verwenden.

    Monster können auf jedem festen, nicht transparenten Block, der auf hellem Niveau 7 oder niedriger ist, auftauchen.

    Schilder, Fackeln, Schienen und dergleichen werden beim Laichen von Monstern ignoriert; Sie werden auf dem Block unterwegs gut drauf. Deshalb müssen einblockweite Eisenbahnen beleuchtet werden.

    Transparenz bedeutet, ob Licht durch einen Block geht oder nicht, ob man es durchschauen kann. Halbblöcke, Türen, Treppen und Glas zählen alle als transparent und verhindern das Monster-Laichen. Blätter, seltsam, zählen nur dann transparent, wenn Fancy Grafiken aktiviert sind. Ein einfacher Weg, um einen Block für die Transparenz zu testen, ist zu versuchen, eine Fackel oder ein Zeichen darauf zu setzen – weder kann auf transparente Blöcke platziert werden. (Bedeutet, dass Fackeln auf Blätter mit schnellen Grafiken platziert werden können, aber nicht mit Phantasie.)

    Fackeln setzen Licht Ebene 14, so können Monster nicht innerhalb von 5 Blöcken einer Fackel orthogonal oder 3 Blöcke diagonal spawn. Wenn Sie Ihre Fackeln in ein Diamantmuster setzen, können sie bis zu 9 Blöcke auseinander liegen, aber es ist am besten, sie näher als das auf unebenem Gelände zu bewegen. (Ich benutze 5 mich selbst.)

    Wenn du möchtest, kannst du deine Baumkronen wirklich fackeln, indem du deine Grafiken zu schnell drehst, die Fackeln platzierst und zurückschaltst. Ihre Fackeln bleiben verwurzelt, auch wenn man sie normalerweise nicht so platzieren könnte. Ich persönlich denke, es macht sie schön fröhlich. 🙂

    Baumkronen

    Ich habe eine Testwelt in MCEdit, bestehend aus 40×40 Stücke (640×640 Blöcke) und füllte es mit einer Schicht von Blättern.

    Ich lud dann die Welt in Minecraft 1.8.1, stellte die Schwierigkeit auf Normal und die Grafik zu Lust und wartete bis zum Einbruch der Dunkelheit:

    Sonnenuntergang über einem Feld von Blättern

    Einmal Einbruch der Dunkelheit, fand ich keine Mobs irgendwo:

    Nacht über ein Feld von Blättern auf Phantasie

    Das entspricht dem alten Verhalten. Allerdings, als ich zu Fast- Grafiken umgestellt habe, habe ich auch nichts gefunden:

    Nacht über ein Feld von laves on Fast

    Also habe ich beschlossen, ein Loch zu graben, um als Kontrolle zu handeln:

    Loch in den Blättern

    Und sicher genug, die Mobs begann Laichen, sobald ich 24 Blocks entfernt:

    Mobs

    Mein, das ist eine sehr schöne Testwelt, die du dort hast. Es wäre eine Schande, wenn es jemand wäre … es aufzublasen. Wieder ist das noch auf Fast Graphics. Für ein gutes Maß, schaute ich weg von der Mob-Loch, und wieder, fand null Mobs Laichen:

    Keine mobs!

    So abschließend können keine feindlichen Mobs auf Blättern – egal in Ihren Grafikeinstellungen – in Minecraft Beta 1.8.1 auftauchen.

    Wenn du das selbst testen möchtest, kannst du meine Testwelt herunterladen .