Welche Faktoren beeinflussen die Bewegungsgeschwindigkeit?

In den ursprünglichen dunklen Seelen war die Bewegungsgeschwindigkeit nur von der Auslastung betroffen. In DSII, führten sie eine Stat namens 'Agility', die Bewegungsgeschwindigkeit beeinflusst, aber auch noch Ausrüstungslast haben.

Wie wird die Bewegungsgeschwindigkeit in Dark Souls 2 berechnet?

  • Gibt es so etwas wie Dornen in DS2?
  • Hat das Soul-Gedächtnis Co-op oder nur Invasionen?
  • Was brauche ich, um die Askese zu verbrennen, um NG + Items oder höher zu bekommen?
  • Waffenschmied Ornifex starb in schattigen Ruinen und es gibt keine Grabstein
  • Wie kann ich meine Ausrüstung verkaufen?
  • Dark Souls 2 coop / eindringendes Problem
  • 2 Solutions collect form web for “Welche Faktoren beeinflussen die Bewegungsgeschwindigkeit?”

    Ähnlich wie bei den Ausrüstungs-Last-Breakpoints in früheren Souls-Spielen, wenn deine Gerätebelastung über 70% liegt, rollt man mit einer speziellen "Fett-Roll" -Animation, die deutlich langsamer und kürzer ist als normale Rollen. Im Gegensatz dazu scheint jede Menge von Belastung unter 70% die "Standard" Roll-Animation zu verwenden.

    Im Allgemeinen, je niedriger Ihre Ausrüstung Last ist (in Prozent), desto schneller werden Sie bewegen und rollen. Der Belastungseffekt scheint auf einer kontinuierlichen Skala zu basieren – anstatt diskrete Breakpoints wie die vorherigen Spiele – also, wenn du deine Gerätebelastung um 1% senkst, wirst du nur ein bisschen schneller bewegen und rollen. Ähnlich, je höher Ihre Agility ist, desto schneller werden Sie sich bewegen und rollen, was auf einer kontinuierlichen Skala zu sein scheint.

    In der Tat ist alles in Dark Souls II mit anderen Einflussfaktoren verbunden. Ihre Ausgleichsbelastung (bestimmt durch keine andere als Ihre Vitalität) beeinflusst Ihre Bewegungsgeschwindigkeit, Sprintgeschwindigkeit und Rollgeschwindigkeit. Wenn du eine schnellere Bewegung suchst (und mit Schwerpunkt) einen schweren Armorr, machst du ein paar Punkte in deinen Vit.