Was mache ich, wenn ich keinen META-INF-Ordner oder Minecraft.jar habe?

Ich habe das Internet für Lösungen gesehen, aber ich habe nichts.

Ich möchte den Minepainter Mod installieren, aber ich brauche einen META-INF Ordner und einen Minecraft.jar.

  • Wo finde ich NPC-Dörfer?
  • Wie bezauberst du und nimmst Gegenstände mit / geben mit Befehlsblöcken?
  • Wie erzeugt man eine vorgegebene Anzahl von Impulsen?
  • Wie finden Sie Ihr Hausbett?
  • Warum werden nicht abgebaute Blöcke in meinem Inventar auf meinem Spigot-Server angezeigt?
  • Wie kann ich "unsymmetrische Klammern" in meinem Daten-Tag reparieren?
  • One Solution collect form web for “Was mache ich, wenn ich keinen META-INF-Ordner oder Minecraft.jar habe?”

    In 1.5.2 und früher:

    minecraft.jar befindet sich in %appdata%\.minecraft\bin und kann mit vielen Archivlesern (wie z. B. 7zip, Jzip, WinRAR, etc.) geöffnet werden, wie Schism erwähnt wurde. META-INF sollte in diesem .jar . Allerdings, wenn META-INF ist nicht in der .jar , sollten Sie sich nicht darum kümmern, da die Hinzufügung von Mods verlangt, dass es sowieso entfernt werden. Wenn du Mods in der Vergangenheit installiert hast, solltest du es dann entfernt haben. Es kann auch von Drittanbieter-Tools wie MCPatcher entfernt werden.

    In 1.6 und später:

    Es gibt kein minecraft.jar mehr da der Launcher zu einem versionbasierten System umgezogen ist. Das Äquivalent zu minecraft.jar ist jetzt so etwas wie:

     %appdata%\.minecraft\versions\<xyz>\<xyz>.jar 

    … wo xyz ist die Version von Minecraft Sie laufen und versuchen zu mod. Modding Minecraft ist jetzt das gleiche wie vorher, außer du xyzjar die xyzjar Datei anstelle von minecraft.jar : öffne die xyzjar Datei, xyzjar die Mods-Dateien wie gewohnt und lösche den META-INF Ordner, bevor xyzjar .