Was ist ein Minecraft-Mod, und wie kann ich sie sanft verwalten?

Ich habe ein paar mods für minecraft gefunden Ich mag viel. Ich weiß, du kannst sie nicht alle zur gleichen Zeit verwenden. Ich weiß, dass einige gut zusammen gehen, also wie finde ich heraus, was mit was geht?

Gibt es einen Weg, um einige für jetzt zu laden, und entladen sie später, damit ich sie ändern kann? Ich habe ein Patch-Gerät, aber ich glaube nicht, dass es so gut funktioniert.

Ich habe versucht, mit diesem Zeug auf meine eigene zu spielen, aber ich habe die Dinge so durcheinander gebracht, dass ich alles löschen und neu beginnen musste. Also, was mache ich falsch?

KH

  • Mod, die gelöscht wird, zeichnet sich aus?
  • Ist Modding Xbox 360 Spiele schwierig oder gefährlich für das Spiel / System / gespeicherte Dateien?
  • Wie kann ich zwei verschiedene Versionen von Minecraft installieren?
  • Wie kann ich Civ 5 Mods auf Mac OS X aktivieren?
  • Gibt es irgendwelche Remakes von Thief 1/2 mit dem Thief 3-Motor? [abgeschlossen]
  • Wie installiere ich Minecraft Mods auf einem Mac?
  • 2 Solutions collect form web for “Was ist ein Minecraft-Mod, und wie kann ich sie sanft verwalten?”

    Mods sind kompatibel, solange sie nicht die gleichen Dateien in minecraft.jar überschreiben. Sie können dies überprüfen, indem Sie die Klassen-Dateien in der Mod (die obfusticated Namen wie a.class oder bg.class , und Sie müssen in minecraft.jar ) und überprüfen, dass es keine Überschneidung zwischen den beiden Listen von Dateien.

    Mit Forge ist ein guter Weg, um Mods zu verwalten. Sie können auch verschiedene minecraft.jars mit jedem Mod-Setup kompilieren und sie in einem Archiv irgendwo mit relevanten Namen (zB mc-worldedit.jar, mc-adventurecraft.jar, mc-vanilla.jar, etc.) dann dann umbenennen sie minecraft. Jar und legen Sie sie in Ihrem bin Ordner, wenn Sie eine von ihnen verwenden möchten. Im Allgemeinen versuche ich nicht, Mods zu verwenden, die das Ändern der JAR-Datei erfordern. Forge können Sie einen Mod-Ordner erstellen und fügen Sie einfach die Mods, die Sie dort möchten (wenn sie geschmiedet kompatibel sind). Auf diese Weise können Sie einfach einen Mod-Bibliotheksordner erstellen und verschieben Sie die, die Sie benötigen, in den Live-Mod-Ordner, wie nötig, ohne dass Sie mit dem Kompilieren des Gefäßes verwirren müssen (Sie müssen noch den Modloader hinzufügen und in das Glas schmieden, aber der Rest kann nur Geh in den Mod-Ordner).